119.–

AMD Ryzen 3 3100

AM4, 3.60 GHz, 4 -Core
/>
Non disponible pour le moment et aucune date de livraison prévue.
Article 13181839
Partager

Description

Processeur quadricoeur de la famille "Zen 2" d'AMD, avec base de 3,6 GHz et horloge boost de 3,9 GHz, multi-threading avec 8 cœurs virtuels, PCI-Express 4.0 et surmultiplication de précision, 2 Mo de cache...

Spécifications

Spécifications principales

Famille de processeur
Ryzen 3e génération
Nombre de cœurs de processeur
4 -Core
Fréquence Turbo maxi
3.90 GHz
Max. TDP (Enveloppe thermique)
65 W

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Défectueux à la réception (DOA)30 Jours Bring-ini
Garantie36 mois Bring-ini

Rapports de test

76%

Evaluation moyenne 76%

Nombre de rapports de test 3

76%

CHIP Online Seul test

Score au test 2,4 - gut i

Edition 01/2021 - Der AMD Ryzen 3 3100 erweist sich im Test nicht nur als günstige, solide Einstiegs-CPU, sondern auch als Preis-Leistung-Hit. Die CPU verbindet eine gute Rechenleistung mit einem niedrigen Stromverbrauch. Das macht sie zu einem gutem Herzstück für Alltags- und Office-Rechner. Allerdings besitzt der Prozessor keine integrierte Grafikeinheit. Im Video zeigen wir Ihnen, wie Sie die richtige CPU für Ihren PC finden. 

  • Gute Leistung
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Sehr günstig
  • Keine integrierte Grafikeinheit
-

PC Welt Online Seul test

Score au test ohne Note

undefined Logo
Preis-Leistungs-Sieger

Edition 07/2020 - Der AMD Ryzen 3 3100 ist der günstigste Ableger der Zen-2-Prozessoren. Gerade in Spielen kann er den alten Preis-Leistungs-Sieger, den Ryzen 5 1600 [12nm], deutlich hinter sich lassen. Für einen Preis von circa 100 Euro eignet er sich damit bestens für günstige Gaming-PCs und kommt dementsprechend auch in unseren Konfigurationen zum Einsatz. An dieser Stelle muss man allerdings noch erwähnen, dass Quad-Cores im Jahr 2020 bereits an ihre Grenzen stoßen können. 

-

GameStar Seul test

Score au test ohne Note

undefined Logo

Edition 10/2020 - ...Für ein Budget-System eignet sich der Ryzen 3 3100 aber dennoch sehr gut, ihr könnt schließlich bei Bedarf auf ein größeres Modell aufrüsten, ohne die ganze Plattform zu wechseln: Wie alle Ryzen-Prozessoren setzt auch der Ryzen 3 3100 auf den Sockel AM4, den AMD auch noch mit der kommenden 4000er-Generation unterstützen wird. So könnt ihr die CPU bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt gegen ein leistungsfähigeres Modell aus den höheren Preisbereichen austauschen - ein UEFI-Update für die kommenden CPUs vorausgesetzt. 

  • Zen-2-Architektur mit guter IPC
  • Boxed-Lüfter ausreichend
  • niedriger Preis
  • kaum zukunftssicher
  • Aufpreis zum Ryzen 5 3600 recht gering

Évolution du prix

Nous voulons être transparents. Cela s'applique aussi à nos prix. Voici un graphique de l'évolution du prix au cours des 180 derniers jours. En savoir plus