• EOS R5 Body (45Mpx, Full frame)
  • EOS R5 Body (45Mpx, Full frame)
  • EOS R5 Body (45Mpx, Full frame)
Showroom
CHF 4479.–
Canon EOS R5 Body (45Mpx, Full frame)

Ratings

Overall rating

Avg. 4.8 out of 5 stars


Your rating

To what extent does the product meet your expectations?

Ratings on Canon EOS R5 Body (45Mpx, Full frame)

User Anonymous

TOP!

Lange habe ich auf die neue R5 gewartet - und sie übertrifft meine Erwartungen voll und ganz. Die Bedienung ist sehr intuitiv und die Kamera liegt sehr gut in der Hand. Der neue AF (Tier, Mensch) funktioniert soweit ich es bisher getestet habe super. Die kamerainterne Bildstabilisierung ermöglicht effektiv längere Aufnahmezeiten aus der Hand wie es sonst bisher nicht möglich war. Die Akkulaufzeit ist länger als erwartet. Insgesamt mehr als zufriedenmore
07.08.2020
9 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User TheFlorianBur

TOP

Was man vielleicht noch sagen könnte, photoshop und lightroom sind noch nicht soweit mit dem CR3 format, wie auch premiere. Dafür hat aber canon ein programm um die files zu konventieren.

Ich bin sowas von glücklich mit dieser Kamera.

+
+
+
-
08.08.2020
3 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User davidbiedert

EOS R5 - hält was sie verspricht!

Die Vorfreude und Erwartungen waren hoch - bin seit 20J ein Canon-User und habe mich bereits mit der EOS R wohl gefühlt. Der (Fort)Schritt von R zur R5 ist Canon def. gelungen. Ich bin Fotograf und nutze die Kamera 90% für Fotos. Bereits nach wenigen Einsätzen möchte ich die R5 nicht mehr hergeben: Lob gibt es vor allem für den Autofokus, der schnell, zuverlässig, flexibel und einfach einzurichten ist. Für den elektronischen Sucher gibt es ebenfalls nur Lob und auch das Display hinterlässt einen guten Eindruck. Der IBIS hält ebenfalls den Erwartungen stand - konnte im Burst Modus 1/4 Sek bei Blende 4.0 und ISO 100 tagsüber aus der Hand fotografiert scharf halten. more
+
+
+
+
-
16.08.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User fredericsiffert

Netteté au coup d'oeil😉

Très bon boîtier. Belle évolution pour cette marque dans le domaine mirorless.
Canon fournit déjà quelques magnifiques objectifs.

+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
29.09.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User soardiac

unglaublich gut

Ich benutze Video an dieser Cam nur zwischendurch zum Spass, daher hier nur Foto-Bewertung (auch wenn Video sehr einfach unglaubliche Qualität liefert!).
Der Autofokus!! Das ist schon beeindruckend. Für Canon DSLR-User sowieso, aber auch für Sony-User. Der Autofokus sitzt einfach. Die Anzahl an Ausschuss-Fotos liegt fast bei Null. Von 3'031 Fotos, welche ich geschossen habe, sind 2'998 gut (scharf). Eye-Tracking funktioniert selbst bei schwierigen Bedingungen unglaublich schnell und zuverlässig. Spielende Kinder bei schlechtem Licht war mit der 5DIV sehr schwierig. Mit der R5: BAM! 100% Treffer.
Kurz: Ich habe noch nie einen besseren Autofokus gesehen (und ich habe schon viel gesehen).

Ansonsten ist es halt eine Canon Cam. Wenn man es kennt, alles super intuitiv, zuverlässig, schnell. Bedienung sofort drin, alles da, wo es sein soll. Vielleicht erlauben sie uns künftig noch ein bisschen mehr individuelle Anpassung (wer braucht schon den "lock"?)

Der Sensor ist klar besser als jener der 5DIV.

Der R5-Sucher ist der erste Digitalsucher, den ich gut finde. Darum habe ich vorher nicht auf eine Mirrorless-gewechselt. Der hier passt! Hell, schnell, informativ.

CRAW ist ein perfektes Format. Wirklich nur im Labor knapp sichtbare Qualitätseinbussen (gegenüber RAW) und deutlich geringere Filegrösse.

Eigentlich kann ich aufhören. Alles mind. auf Top-Canon-Level, Verbesserungen beim Sensor. Und der Autofokus!! Eine bessere Fotokamera gibt es zurzeit kaum (die Alpha 1 dann, aber zu welchem Preis?)

Noch was, R5 vs. R6. Der Autofokus der R6 ist genau gleich gut, durch die geringere Auflösung ist das Lowlight-Verhalten wohl sogar noch etwas besser bei der R6. und die kostet ca. die Hälfte. Wer also 45MP nicht braucht, 8K Video nicht braucht und mit dem schlechteren Sucher zufrieden sein kann --> R6 ist wohl die bessere Wahl. Bei mir hat der Sucher den Ausschlag gegeben (da bin ich heikel).

Ach ja, noch wichtig: Die alten EF-Objektive funktionieren perfekt am Adapter.
more
+
+
+
+
-
-
28.01.2021
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User CountryTec

Hammer Gerät mit kleiner Bedienungsschwäche

Der Titel sagt eigentlich alles. Die R5 ist ein Hammer-Teil. Gegenüber der 5Ds um einiges handlicher, die Fotos aber top scharf auch bei bewegten Objekten. Die Scharfstellung auf die Augen funktioniert auch wenn bei einem Tier nur eine Seite sichtbar ist.

Der einzige Mangel ist die Bedienung für die Umschaltung von P, Av, Tv, etc. Da würde ich mir das Bedienungsrad der 5Ds zurückwünschen.

Die in Tests hochgelobte Qualität bei höherem ISO kann ich nicht nachvollziehen. Ab 1600 geht die Körnigkeit deutlich hoch. Doch dank dem internen Bildstabilisator schraubt man halt an der Belichtungszeit.
more
+
+
+
+
-
-
02.03.2021
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User joe231253

Mehr als erwartet

Ich wollte für Landschaftsaufnahmen und für Crop-Möglichkeiten eine Kamera mit höherer MP-Zahl. Es war eine Entscheidung zwischen Sony A7R4 mit 61MP und der Canon R5 mit 45MP. Es wurde die R5, weil mich die A7R4 letztlich nicht überzeugt hat. Kein vollwertiger Touchscreen, sehr kompliziertes Menü, merklich bessere Bilder als mit der A7III nur mit den absoluten Topobjektiven, schlechter Monitor, mittelmässiger Sucher und sehr grosse RAW-Bilddateien. Bis auf die MP kann die R5 alles besser und ist mit 8K auch zukunftssicher. Braucht man so eine Kamera? Nein! Macht die Kamera Spass? JAAAA! Also wer das Geld übrig hat und gerne
fotografiert wird begeistert sein. Wer das Geld nicht hat oder nicht ausgeben will kann mit jeder aktuellen Kamera ebenfalls sehr gute Bilder machen. Empfehle ich die Kamera? Ja, wenn sie die Möglichkeiten die die Kamera bietet auch nutzen wollen, ansonsten wäre es verschenktes Geld. In den 14Tagen die ich die Kamera jetzt habe, habe ich wegen schlechten Wetters und - Corona bedingt - mangels Gelegenheit vorwiegend Testbilder/Videos gemacht. Habe ein paar unbearbeitete Testbilder angehängt. Leider ist die Abbildungsqualität auf dieser Seite miserabel, so dass man die tatsächliche Bildqualität leider nicht erkennt.
more
+1
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
15.01.2021
2 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User bechti44

Absolut Beeindruckend

Wow. Einfach Wow. Der Wahnsinn.
Habe schnell 30 Bilder unter schwierigen lichtverhältnissen zuhause gemacht. Rolladen zu, nur led birne an der Decke.
von 30 Bildern 30 Scharf. Wenn etwas nicht korrekt anvisiert war, lag das am benutzer. Grössere videos können nicht per usb kabel übertragen werden. Kartenleser, oder ganz bequem filezilla kostenlosen ftp server herunter laden, darauf mit der kamera mittels wlan verbinden und alles automatisch rüberschaufeln lassen, wenn man heim kommt oder gleich beim shoot, wenn man netzwerk hat. Wundervoll!more
+
+
+
-
25.01.2021
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Problème de pixels morts sur l'écran

Propriétaire de l'un des premiers R5 sur la Suisse depuis début août, je n'ai pu que constater le manque de qualité de l'écran arrière : il comporte des pixels morts malgré deux réparations.
Le grip est impératif pour les portraits (avec un 50 ou 85, RF our EF).

+
+
-
25.01.2021
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.