Epson EH-TW7300

Full HD, 2300 lm, 4k Enhanced, UHP, 24 dB
98%
Non disponible pour le moment et aucune date de livraison prévue.
Article 5910232

Le puissant EH-TW7300 d'Epson apporte une sensation de cinéma dans votre salon grâce à sa résolution Full HD avec technologie 4K améliorée et support HDR. De plus, l'installation est simple et pratique...

Spécifications principales

Champ d'application
Projecteurs de home cinéma
Système de projection
LCD
Taux de contraste
160000 :1
Rapport de projection
1.35 - 2.84:1
Autres fonctions
mise au point motorisée et déplacement de l'objectif, Renforcement 4K

98%

Evaluation moyenne 98%

Nombre de rapports de test 2

-

CT Magazin Test | 4K-Projektoren fürs Heimkino

Score au test ohne Note

undefined Logo

Edition 04/2018 - Alle fünf Geräte im Test bewältigten die 4K-Projektion gut. Es zeigte sich aber, dass die Darstellung von einem höher auflösenden Projektionsdisplay profitiert. So brachte der Sony-Beamer mit 4K-LCoS-Panel eindeutig das schärfste Bild auf die Leinwand. Die Projektion des mit
Full-HD-DLP ausgestatteten W1700 von BenQ fiel im Vergleich dazu klar unschärfer aus. Zwar nutzt auch Epsons TW7300 X12000 benötigt rund ein Viertel weniger als die anderen Geräte im Test. Außerdem benötigt er keine Abkühl- beziehungsweise Nachlaufzeit am Videoabend. Aber:
Der Beamer braucht einen festen Platz im Heimkino, mal eben durch die Gegend tragen will man den schweren Trumm nicht. Und er ist zumindest derzeit noch sehr teuer.
Acers V7850 mit dem gleichen DLP-Panel nimmt sich im Vergleich dazu super handlich aus. Er besticht mit seinem hohen Kontrast und satten Farben, seine Optik führt aber zu ungleichmäßig ausgeleuchteten Bildern. Wer Probleme mit dem Regenbogeneffekt von DLP-Beamern hat, sollte vom Acer V7850 und auch vom kleinen BenQ-Beamer W1700 Abstand nehmen.
Sonys VW260ES konnte im Test mit einer farblich ausgewogenen, scharfen Projektion überzeugen. Die feste Verknüpfung der voreingestellten Bildpresets mit der Lampeneinstellung fanden wir
störend. Bei den seltsamen Farbmustern hinter einfarbigen Flächen handelt es sich wohl um einen Gerätedefekt – davon abgesehen gefielt uns die kontraststarke, natürliche Darstellung des VW260ES ganz ausgezeichnet.
 

  • gute Voreinstellungen
  • natürliche Darstellung
  • kein echtes 4K
  • träger Motorzoom
Voir le rapport du test complet
98%

Heimkino Seul test

Score au test 1,1 - sehr gut i

undefined Logo

Edition 4/5-2017 - Der EH-TW7300 ist aktuell der beste Beamer, den man für unter 3.000 Euro kaufen kann, und der den zunehmenden 4K-Quellen eine angemessene Projektion angedeihen lässt. Selbst bei der Full-HD-Wiedergabe setzt er Maßstäbe und kann sich hier ebenfalls deutlich vom Wettbewerb absetzen. Nicht zuletzt die komfortable Ausstattung mit motorisierter Optik und die einfache Installation sorgen für einen ungetrübten Heimkinogenuss, selbst in 4K. 

  • einfaches Setup
  • hervorragende Bildqualität
  • kein natives 4K

La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus