1229.–

Apple iPhone 13 Pro Max

128 GB, Sierra Blue, 6.70 ", SIM + eSIM, 12 Mpx, 5G
Delivery between Wed 19.1. and Fri 21.1.
More than 10 pieces ordered from the supplier
Item 16645681
Share

All suppliers

1229.–
1229.–
Supplied by digitec

With the digitec connect mobile subscription

Actual product image
Get this product we’re giving away a voucher from digitec connect. Benefit from a mobile phone subscription with unlimited data in Switzerland for CHF 20.– instead of CHF 49.– monthly for 12 months.

Description

iPhone 13 Pro Max. The biggest Pro camera system upgrade ever. Super Retina XDR display with ProMotion for a faster, more responsive feel. Lightning-fast A15 Bionic chip...

Important information

Approved for 5G on all Swiss networks

This smartphone has been tested and approved for the 5G network of Salt, Sunrise and Swisscom. 5G is therefore available for this device through digitec connect and other providers who use the Salt, Sunrise or Swisscom network.

Specifications

Key specifications

Capacity
4352 mAh
Memory
6 GB
Number of cameras
Triple camera
Image resolution
2778 x 1284 pixels

Returns and warranty

30-day right of return

Unfortunately, we cannot accept a product if it is damaged, incomplete or missing its original packaging.

Dead on arrival (DOA)14 Days Bring-ini
Warranty24 months Bring-ini
Out-of-warranty repairsAvailable for a fee.

Test reports

86%

Average rating 86%

Number of test reports 7

81%

connect Single test

Test score 406 von 500 Punkten - gut i

undefined Logo

Edition 12/2021 - Die letzten großen Überraschungen aus Cupertino hießen iPhone und iPad, seitdem geht alles seinen gewohnten und eingeschliffenen Gang. Und in diesem Jahr gilt wieder: Die 2021er-iPhone-Generation ist eine behutsame Weiterentwicklung der 12er-Serie ohne signifikante Verbesserungen. Das bedeutet, dass Besitzer eines iPhone 12 keinen Grund zum Wechseln haben. In der Summe machen die vielen kleinen Verbesserungen die Serie aber zu einem gelungenen Update. An erster Stelle ist hier die Kamera zu nennen, die bei allen Modellen aufgewertet wurde, (qualitativ aber weiterhin nicht mit den Top-Android-Modellen mithalten kann). Apple hat das Ultraweitwinkelmodul verbessert, was vor allem bei den Pro-Modellen dringend nötig war. Die günstigeren 13er bekommen dagegen eine gute Hauptoptik mit optischer Stabilisierung. Von den beeindruckenden neuen Videofunktionen profitiert die ganze Serie ebenso wie von der Performance und Energieeffizienz des starken A15 SoC. Das lässt sich von den 120-Hertz-Displays leider nicht behaupten, die den Pro-Modellen vorbehalten bleiben. Von der Bildwiederholrate einmal abgesehen markiert die herausragende Display-Qualität aber eine weitere Konstante im Apple-Universum. Das gilt leider auch für die Akustik, die einmal mehr nicht überzeugen kann. Das hohe Gewicht der Pro-Modelle ist ebenfalls grenzwertig. Davon werden sich Apple-Nutzer allerdings nicht abschrecken lassen. Warum auch? Das Gesamtpaket stimmt. 

  • Design, Haptik und Verarbeitung sind absolute Spitzenklasse
  • OLED mit 120 Hertz und herausragender Darstellungsqualität
  • umfassende Connectivity mit 5G, Wi-Fi 6, UWB, Dual-SIM
  • leistungsstarkes SoC
  • überzeugende Videofunktionen
  • intuitives Betriebssystem mit langjährigem Software-Support
  • herausragende Akkulaufzeit
  • groß und sehr schwer
  • kein Always-on-Display
  • magerer Lieferumfang
  • schlechte Sprachqualität
-

CT Magazin Single test

Test score ohne Note

undefined Logo

Edition 23/2021 - Laut Apple ändert sich mit den neuen 120-Hertz-Displays der 13-Pro-Modelle „alles“. Etwas mehr Zurückhaltung hätte dem Konzern nicht geschadet, schließlich sind OLED-Panels mit einer Bildrate bis 120 Hertz (oder mehr) im Android-Lager schon fast Standard – nicht nur unter High-End-Geräten. Das ändert aber nichts daran, dass die kontraststarken Bildschirme mit satten Farben gefallen und zu den besseren Smartphone-Displays gehören. Die Kamera hat Apple deutlich überarbeitet – Apple schweigt sich aber über Details wie die genaue Sensorgröße aus. ... 

  • richtig schnell
  • richtig teuer
-

PC Welt Online Single test

Test score ohne Note

undefined Logo

Edition 09/2021 - Schwachpunkt des iPhone 13 Max ist das hohe Gewicht, ein Preis, den man für edles Design und dicken Akku wohl zahlen muss. Schließlich ist die Laufzeit erstklassig und die Qualität des Displays atemberaubend. Für Nutzer des iPhone Pro 12 Max ist ein Upgrade eigentlich nicht erforderlich, Nutzer eines noch älteren Modells sollten sich das neue Max aber näher ansehen. Wir sind gespannt, ob Apple nächstes Jahr wirklich ein günstigeres Modell vorstellen wird, dann könnte das XXL-iPhone vielleicht auch in Deutschland häufiger zu sehen sein. 

  • Erstklassiges Kamerasystem
  • Gute Performance
  • Helles Display
  • Lange Akkulaufzeit
  • Gut verarbeitetes hochwertiges Gehäuse
  • Relativ groß und schwer
  • Teleobjektiv etwas lichtschwach
  • Nur Lightning statt USB-C

Price trend

We value transparency – also when it comes to our prices. This chart shows you how the price has developed over time. Learn more