Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Neuheiten 29

E3 2017 Tag 2: Alle News und Trailer der wichtigsten Game-Messe auf einen Blick

Seit Samstag sprudelt es nur so neue Trailer und News aus der Game-Messe E3. Damit du nicht zu lange suchen musst, findest du hier alle Highlights auf einen Blick und laufend aktualisiert.

Ende im Gelände

Das wars für heute. Wenn du noch nicht genug Trailers geschaut hast, kannst du dir um 22 Uhr Ubisofts-Pressekonferenz reinziehen. Und wenn du danach immer noch nicht satt bist, legt Sony um 3 Uhr Morgens nach. Ansonsten findest du morgen in einem neuem Artikel alle Trailer und News der beiden Events.

Pimp my Ride

17:20 Uhr: Wie fest ihr eure Schlitten in «Need for Speed: Payback» pimpen könnt, zeigt das folgende Gameplay-Video. Die Möglichkeiten sind enorm vielfältig. Da würde selbst Xzibit neidisch werden.

Die absurdeste Pressekonferenz ever

17:00 Uhr: Indie-Game Publisher Devolver Digital veranstaltete ebenfalls eine Pressekonferenz. Was die Twitch-Zuschauer dort geboten bekamen, war allerdings nicht zu vergleichen mit den Events von Microsoft und Co. Neue Games gab es nicht zu sehen, dafür eine absolut schräge, aber äusserst unterhaltsame Show, die du nicht so schnell vergessen wirst.

Xbox Design Lab kommt nach Europa

16:40 Uhr: In den USA können Spieler schon länger ihre eigenen Xbox-One-Controller designen. Nun dürfen euch Europäer kreativ werden – neue Design-Optionen inklusive. Zunächst in Frankreich, Grossbritannien und Deutschland. Weitere Länder sollen im Sommer folgen.

«Cuphead»

15:40 Uhr: Gefühlt schon an zehn E3s gezeigt, gab es einen neuen kurzen Trailer zu «Cuphead». Das Jump´n´Run-Game besteht aus bockschweren Bosskämpfen und fällt durch den 30er-Jahre-Trickfilmstil auf. Am 29. September soll es endlich erscheinen für PC und Xbox One.

«Super Lucky's Tale»

14:30 Uhr: Das Jump´n´Run-Spiel hüpft ab 7. November ganz ohne VR-Brille auf die Xbox One und PC. Sieht immer noch aus wie ein aufpoliertes Nintendo-64-Spiel und das meine ich als Kompliment.

«Shadow of War»

14:15 Uhr: An der Microsoft-Pressekonferenz gab es zudem neues Bildmaterial zum «Herr der Ringe»-Action-Game. Darin nimmt Talion, der Held des Spiel, mit Orc-Verbündeten eine Festung ein und hält Kaffeekränzchen mit Orc-Häuptlingen. Erscheint am 10. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

Kostenpflichtige Mods für «Fallout 4» und «Skyrim»

14:10 Uhr: Bethesda versucht es nach dem ersten unglücklichen Versuch ein zweites mal mit kostenpflichtigen Erweiterungen. Unter der Bezeichnung Bethesda Creation Club werden die beiden Titel mit neuen Inhalten versorgt. Die Besonderheit an diesen Mods soll der erhöhte Qualitätsstandard sein. Bisherige kostenlose Erweiterungen bleiben bestehen. Im Sommer soll die Plattform starten. Preise sind noch nicht bekannt.

«The Artful Escape»

13:45 Uhr: Wer «What Remains of Edith Finch» kennt, darf sich freuen. «The Artful Escape» stammt nämlich von der gleichen Firma wie der kürzlich erschienene Adventure-Hit. Auch das neue Spiel fällt durch einen ungewöhnlichen Grafik-Stil auf. Man spielt einen Mann, der durch die Kraft der Musik durch eine malerische Welt reist. Termin: «When it's damn ready» – so heisst es im Teaser. Für PC und Xbox One.

«Black Desert»

13:40 Uhr: Das koreanische MMO wird auch für die Xbox One erscheinen – später wahrscheinlich auf für die PS4. Auf dem PC ist das Spiel seit längerem erhältlich. Als ungefährer Termin wurde Anfang 2018 genannt.

«Ashen»

13:35 Uhr: Bereits 2015 erstmals vorgestellt, hat das Action-Rollenspiel «Ashen» an Microsofts Event einen neuen Auftritt hingelegt. Das Spiel zeichnet sich durch einen ungewöhnlichen Grafikstil und «Dark Souls»-artiges Gameplay aus. Einen Termin für das Xbox-One-exklusive Spiel gibt es noch nicht.

«The Last Night»

13:25 Uhr: Dieses wunderschöne Cyberpunk-Adventure-Game stammt von Indie-Entwickler oddTales. In der an Blade Runner angelehnten Welt gilt es unerkannt zu bleiben. Soll rechtzeitig zum Launch der Xbox One X erscheinen. Ebenfalls für PC.

«Dishonored: Death of the Outsider»

13:15 Uhr: «Death of the Outsider» ist die erste Erweiterung für «Dishonored 2». Darin kehrt die berüchtigte Billie Lurk aus Teil 1 zurück. 15. September für PC, PS4 und Xbox One.

«Skyrim» kommt mit Link auf die Switch

13:10 Uhr: «The Elder Scrolls V: Skyrim» ist nicht tot zu kriegen. Statt einen neuen Ableger hat Entwickler Bethesda die Version für die Nintendo Switch präsentiert. Dank neuer Ausrüstung sieht euer Spielcharakter sogar aus wie Link aus «The Legend of Zelda». Die Bewegungssteuerung der Switch wird ebenfalls unterstützt. Kommt noch diesen Herbst.

BJ Blazkowicz ballert sich durch «Quake Champions»

13:05 Uhr: Der Held aus «Wolfenstein» wurde als neuer Charakter für «Quake Champions» vorgestellt. Der Multiplayer-Shooter setzt wie auch «Overwatch» auf Helden mit verschiedenen Fähigkeiten. Ab sofort findet die Beta rund um die Uhr statt. Wenn du das Spiel also selber testen möchtest, hier gehts zur Anmeldung. Das Spiel soll noch dieses Jahr für PC und Xbox One erscheinen.

«Deep Rock Galactic»

13:00 Uhr: Oft als «Minecraft im Weltraum» bezeichnet, kannst du in diesem Spiel mit bis zu drei weiteren Kameraden Höhlen erforschen, Ressourcen abbauen und Monster verbruzeln. Erscheint nun nicht mehr nur für PC sondern auch für die Xbox One. Termin: 2018.

«The Darwin Project»

12:40 Uhr: «The Darwin Project» ist ein Xbox-One-exklusives Survival Game. In den Rocky Mountains gehen sich Spieler mit unterschiedlichen Skills ans Leder. Äxte und Bögen sind dabei die Weapons of Choice. Termin: Frühjahr 2018.

«Fallout 4 VR»

12:00 Uhr: Auch für «Fallout 4 VR» gab es einen Trailer. Bereits vor der E3 angekündigt, gab es nun endlich einen kurzen Einblick, wie die apokalyptische Zukunft aus der VR-Perspektive aussieht. Soll im Oktober für die HTC Vive erscheinen.

«Doom VFR»

11:50 Uhr: Neues Futter für VR-Brillen-Besitzer. Der blutige Shooter wird VR-tauglich gemacht. Damit bist du noch näher dran, wenn du Dämonen die Birne wegpustest. Termin gibt es noch keinen. Erscheint für PS VR und HTC Vive.

«Sea of Thieves»

11:45 Uhr: Das kooperative Piratenspiel hat einen neuen ausführlichen Gameplay-Trailer erhalten. Amüsante Schiffsgefechte, Plankenspringen und Biertrinken ist bald angesagt. Anfang 2018 dürfen PC- und Xbox-One-Spieler der Anker lichten.

«Tacoma»

11:40 Uhr: Von den «Gone Home»-Machern erscheint demnächst dieses Sci-Fi-Adventure-Game. Weit entfernt von der Erde gilt es, die Geheimnisse der Raumstation Tacoma zu lüften. Erscheint am 2. August für PC und Xbox One.

«Life is Strange: Before the Storm»

11:25 Uhr: Das dramatische Teenie-Adventure-Game kriegt einen zweiten Teil. Dieser wird die Vorgeschichte erzählen und zwar aus Sicht von Chloe. Ob ähnliche Zeitreisefähigkeiten wie die der ersten Protagonistin Max zum Einsatz kommen, ist noch unklar. Am 31. August werden wir es herausfinden. Kommt für PC und Xbox One.

«The Elder Scrolls Legends: Heroes of Skyrim»

11:20 Uhr: Das Kartenspiel erhält die erste Erweiterung. Darin enthalten sind 150 neue Karten sowie neue Spielmechaniken. Erscheint bereits am 29. Juni.

«Ori and the Will of the Wisps»

10:50 Uhr: Das bezaubernde Jump´n´Run geht in die nächste Runde. Sieht aus wie ein Kinderspiel, bietet aber knifflige Gegner und Jump-Einlagen. Erscheint für PC und Xbox One. Bisher ohne Veröffentlichungstermin.

«State of Decay 2»

10:40 Uhr: Der Überlebenskampf in der Zombie-Apokalypse geht weiter. Im Trailer wurden neue Spezialzombies gezeigt, die dir das Leben schwer machen wollen. Im Kern hat sich das Spiel aber nicht verändert. Soll im Frühjahr 2018 für PC und Xbox One erscheinen.

«The Evil Within 2»

10:15 Uhr: Der Horror geht weiter. Der erste Teil hat nicht mit Schockeffekten und Blut gespart und Teil zwei wird kaum anders sein. Das «Resident Evil»-ähnliche Game erscheint am 13. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

«Playerunknown’s Battlegrounds» kommt auf die Xbox One

10:00 Uhr: Zwar noch in Early Access aber bereits millionenfach verkauft, landet der Multiplayer-Shooter bald auf der Xbox One. Entwickler Brendan Greene verkündete die frohe Botschaft an Microsofts Pressekonferenz. Ende Jahr soll es soweit sein.

«Crackdown 3»

9:40 Uhr: In «Crackdown 3» kracht es schöner denn je. Schauspieler Ted Crews übernimmt darin die Rolle des Commander Jaxon. Mit explosiven Ballermännern und Superkräften macht ihr Jagd auf Verbrecher. Dank Microsofts Cloud-Rechenpower soll die Zerstörung noch schöner ausfallen. Erscheint am 7. November für PC und Xbox One.

«Metro Exodus»

9:30 Uhr: Im dritten Teil der postapokalyptischen Shooter-Serie verlässt du die Moskauer Metro und stellst dich an der Oberfläche neuen mutierten Monstern und gefahren. Das Spiel erscheint 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

«Wolfenstein 2: The New Colossus»

9:10 Uhr: Nazijäger BJ Blazkowic meldet sich zurück. Nach dem Überraschungserfolg von «Wolfenstein The New Order» erscheint nun der offizielle Nachfolger. Und der erste Trailer macht klar, es geht explosiv weiter. Und zwar dieses mal auch in den besetzten USA. Der Egoshooter erscheint am 25. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

«Assassin's Creed Origins»

9:00 Uhr: Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Das nächste «Assassin's Creed» spielt in Ägypten. Es gibt ein neues Kampf- und Waffensystem, ansonsten wird wieder gemeuchelt wie eh und je. Mehr Details werden sehr wahrscheinlich an Ubisofts-Pressekonferenz heute Abend 22:00 Uhr folgen. Das Spiel erscheint am 27. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

Neues Bioware-Spiel: «Anthem»

8:45 Uhr: An der EA-Pressekonferenz angeteasert hatte Microsoft das Vergnügen, Biowares neustes Werk ausgiebig zu zeigen. Die Rollenspiel-Macher haben mit «Anthem» ein äusserst vielversprechendes neues Spiel in der Mache. Science-Fiction-Szenario mit Kampfanzügen und schrägen Aliens. Bei der Grafik kriegt ihr feuchte Augen. Erscheint 2018.

«Forza 7»

8:40 Uhr: Was wäre eine neue Konsole ohne neue Games, darum hat Microsoft natürlich auch noch tonnenweise Spiele vorgestellt. Darunter das Rennspiel «Forza 7». In knackigen 4K und bei 60 fps. Erscheint am 3. Oktober für PC und Xbox One.

Xbox One X

8:30 Uhr: Auf EAs Pressekonferenz folgte Microsofts, wo wie angekündigt die neue Xbox One X vorgestellt wurde. Mehr Infos findest du hier.

Hier gehts zu den Trailern der restlichen Tage

needforspeed.021.jpeg
Neuheiten
Philipp Rüegg

Philipp Rüegg

Teamleader Odin

Benutzerprofil
  • 28

E3 2017 Tag 1: «Star Wars Battlefront 2», «Need for Speed: Payback» und neues Bioware-Game

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Image sizer
Neuheiten
Philipp Rüegg

Philipp Rüegg

Teamleader Odin

Benutzerprofil
  • 1620

«Battlefield 1» kommt im Herbst und hier ist der bombastische Trailer

games201621.jpeg
Neuheiten
Sandro Hostettler

Sandro Hostettler

Digital Marketing Manager

Benutzerprofil
  • 68

Gaming-Neuerscheinungen 2016 – Darauf darfst du gespannt sein.

User
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

2 Kommentare

User ivoborer

Ich freue mich so auf das neue Assassin's Creed. Der Trailer sieht gut aus und ich freue mich auch auf die neue Kampfmechanik. Die Trailer sehen alle ganz gut aus. Was aber mich am meisten freut ist das neue Far Cry Game(Außerdem das man die Story zusammen machen kann :D).

12.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo