Unsere Tipps fürs passende Ferien-Zubehör.
Unsere Tipps fürs passende Ferien-Zubehör.
ProduktvorstellungFoto + Video

Die Zubehör-Must-Haves zur Kamera

Lilian Dach
Zürich, am 24.06.2017
Klar, du willst mit leichtem Gepäck in die Ferien. Ohne unsere Must-Haves gehts aber nicht. Lass mich wissen, wenn du noch ein Foto-Must-Have hast, ohne das du nicht in die Ferien gehst!

Rucksack oder Tasche

Deine Fotoausrüstung mitsamt Laptop oder Tablet und ein paar persönlichen Gegenständen müssen verstaut werden. Bevor du dein Objektiv ins Wasser schmeisst, dein Stativ untern Arm klemmen musst oder du deinen Filter verlierst, packst du lieber alles zusammen ein. Hierfür empfehlen wir dir entweder eine Schultertasche oder einen Rucksack. Du entscheidest dich fürs Material und die Grösse. Alle drei Taschen sind für Fotoausrüstungen konzipiert und bieten Schutz für dein Equipment.

Stativ

Die besten Ferienfotos entstehen beim Sonnenauf- oder untergang oder bei langer Belichtungszeit. Mit einem kompakten und leichten Reise-Stativ schaffst du beste Ergebnisse. Auch Gruppenfotos oder Portraits werden mit Stativ besser. Es lohnt sich wirklich, eines mitzunehmen – du wirst dich über die Fotos freuen.

Magnesit Copter CB 2.7 (Aluminium)
40.30
Cullmann Magnesit Copter CB 2.7 (Aluminium)
Gorillapod GP8 (Aluminium)
Joby Gorillapod GP8 (Aluminium)

Kameragurt

Warum du einen Kameragurt brauchst, muss ich wohl nicht erklären. Wir haben eine grosse Auswahl an verschiedensten Modellen. Hier sind unsere drei Favoriten. Der Curve Breathe und der Capture Pro sind mega praktisch und erlauben dir einen schnellen Zugriff auf deine Kamera. Der Slide ist auch praktisch, kann aber ein wenig mehr mit Style überzeugen.

Curve Breathe (Schultergurt)
78.90
Blackrapid Curve Breathe (Schultergurt)
Slide blau (Schultergurt, Nackengurt)
Peak Design Slide blau (Schultergurt, Nackengurt)

Filter

Strahlend blauer Himmel inklusive Meer und grüne Palmenblätter sind das klassische Ferienmotiv. Damit dein Himmel kräftig blau wird, unerwünschte Wasserspiegelungen vermieden werden und Farben noch intensiver sind, solltest du einen Polarisationsfilter einpacken. Bitte achte darauf, dass das angegebene Mass fürs Filtergewinde mit deinem Objektiv übereinstimmt.

SD-Karte, externe Festplatte und Powerbank

Nichts ist schlimmer als eine volle Speicherkarte, wenn du noch so viele potentielle Ferienmotive vor dir hast. Eine SD-Karte mit 32GB-Kapazität ist für die meisten Kameras und Ferien(-längen) mehr als ausreichend. Du willst wirklich viele Fotos und zusätzlich noch Videos machen? Dann empfehle ich dir eine externe Festplatte. Das Modell hier ist zudem sehr robust.

Extreme Pro SDHC U3 (UHS-I, SDHC, U3, 32GB)
Mengenrabatt
21.90
Sandisk Extreme Pro SDHC U3 (UHS-I, SDHC, U3, 32GB)

Mehr Inspiration und Angebote

*Die Ferien festhalten.** Aktionen auf Kameras und Zubehör
placeholder

placeholder

*Foto-Sommer-CashBacks** im Überblick
placeholder

placeholder

Darth Vader hat die Macht. *Wir haben die Kamera-Neuheiten**.
placeholder

placeholder

*Klasse Ferienfotos**. Mit 5 Tipps zum Ziel.
placeholder

placeholder

*On the road** – wie man Roadtrips fotografiert
placeholder

placeholder

No Zoom, No Problem
placeholder

placeholder

8 Personen gefällt dieser Artikel


Lilian Dach
Lilian Dach
Category Development Manager, Zürich
Fotografie begeistert mich und Shoppen ist meine grosse Leidenschaft. Passend dazu bin ich neu in der Category Baby + Toys und erweitere täglich mein Wissen: «Es ist nur eine Phase», Doppelmilchpumpen sind effizienter (ui), kann man Umstandsmode auch un-schwanger tragen und es ist alles irgendwie so herzig :)

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren