Componenti PC

Pc zusammenstellen

Hallo zusammen

Ich brauche eure hilfe bei einem Bau für einem PC.
Ich weiss nicht welche Komponente genau passen, vorallem bei der Case (wegen denn mass beschränkungen), kühlung und additionelle fans und Monitor Auswahl (möchte 4K 120fps)
Ich weiss nicht ob ich unbedingt einen ips pannel brauche da ich Fotos gerne bearbeite jedoch nicht professionell aber würde es trotzdem gut finden.
Ich möchte gerne 4k mit hohen frame rates gamen, also einen Bildschirm mit min. 120hz und curved.
Ich möchte einen PC zusammenstellen mit einem i9_10900.
Ich habe eine Zusammenstellung, jedoch weiss ich nicht ob das übertrieben ist und ob ich an welchen Sachen sparen könnte.
Ich möchte auch das es clean aussieht, rgb nicht nötig.
Falls ihr einen PC schon mal zusammengestellt habt und vlt eine Liste habt oder Tips, würde ich dies sehr schätzen.

Hier ist die Liste.
Ich hab einen maximum budget von 4000, aber wie ihr seht ist diese Liste drüber.

www.digitec.ch/de/shopList/show/6F591D467952E310FB55F7E5A4C1...

Vielen Dank fürs durchlesen.

Also falls ich etwas hier nicht geht/funktioniert einfach mitteilen.
:)
luanskreljapubblicato in Componenti PC 2 mesi faultima attività un mese fa5
pubblicato in Componenti PC 2 mesi faultima attività un mese fa5
Der Link funktioniert nicht.
Teconzpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
also wenn du dir ne 3090 holst, dann wäre es auch schlau, ne nvme ssd mit pcie 4.0 zu holen (hast da ne technologie, wie du die cpu umgehen kannst beim laden -> sprich du kannst die bandbreite der nvme ssd endlich nutzen und bist nicht durch die cpu limitiert)

psu: be quiet straight power 11 -> 850W reichen, wenn du kein oc betreibst, bei 1000W hast du reserve für ordentlich oc

ram: zum zocken reichen dir 32gb -> 2x16

cpu: warte auf den 5800x -> wird sehr wahrscheinlich bald als schnellste gaming-cpu raus kommen

bei so nem pc würde ich die hdd kicken und dafür ne sata ssd nehemn -> primary unbedingt nvme -> würde sogar empfehlen, os und rest zu trennen...

wakü: be quiet hat gerade die pure-loop raus gehauen, soll recht ne geile aio sein...

wärmeleitpaste: brauchst du nicht wirklich (gibts zum kühler), für extremes oc: thermal grizzly kryonaut...

case: ist brauchbar, kann aber be quiet empfehlen, mal drüberschauen lohnt sich...

gpu: ev warten, was mit big-navi ist, wird so oder so den preis drücken...
Modificato il 19.10.2020 08:56
ExtraTNTpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
vielen dank für die Hilfe extratnt, hast du vielleicht ne idee wie man das mit den Kabel machen kann, ich möchte das es eben auch clean aussieht vorne und hinten, ich habe mal diese Kabel gesehen die wie zusammengebunden sind. Wo könnte ich die am besten holen und auf was sollte ich achten, ich kenn mich aus mit dem bauen aber nicht verkabeln.
luanskreljapubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa
also am besten sind "echte" custom-cables, da würdest du aber zuerst alles ausmessen müssen, die dann extra bestellen (oder selber machen -> ist nicht gerade ne schöne arbeite, da kämpft man mit der eigenen geduld...) sonst sind aber normale cable-mod custom -cable recht gut brauchbar, musst schauen, dass die zum netzteil passen, extensions würde ich bei einem modularen netzteil nicht empfehlen, da so mehr kabel rum liegen...

was halt viel bringt, ist ein gutes netzteil, da hast du modulare kabel, als hast du wirklich nur die im system, welche du auch brauchst...

es hilft auch kabel direkt abzuführen (gerade be quiet cases sind da recht gut mit der abführung von kabeln, nxzt hat ein bisschen ein anderes konzept, da hast du das ganze hinten im case in einer art schiene, ist auch sehr clean...) dann halt schauen, dass du die kabel auf der rückseite schön mit kabelbinder zusammen bindest und so möglichst straight abführen kannst -> so kannst du ohne riesen aufwand schon viel raus holen, wenns dann perfekt werden muss, dann wirds zeit aufwändig, die letzten so 5% ist etwa ne arbeit von 10h, wovon die letzten 2% wohl so gegen die 9h 30min brauchen...

-> was ne empfehlung ist, wenns einfach nur clean werden soll -> nutze platz, welchen du nicht direkt siehst, kannst dort ein bisschen bündeln, das bringt recht viel, zudem alle kabel nach hinten führen, auch der hintere lüfter (ausser das kabel reicht nicht), zudem können die kühlkörper der spannungsversorgung gut mal ein kabel verbergen...
ExtraTNTpubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa

Unisciti a questa discussione scrivendo un messaggio