Componenti PC

PC selber zusammengestellt, läuft aber nicht.


Grüezi mitenand
Ich bin daran meinen ersten PC selber zusammenzubauen. Dazu habe ich die folgenden Komponenten bei Digitec bestellt:
• AMD Ryzen 5 3600 (AM4, 3.60GHz, 6-Core)
• MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi (AM4, AMD X570 ATX)
• G.Skill Trident Z RGB (2x, 8GB, DDR4-3200, DIMM 288)
• Noctua NH-U14S (16.50cm)
• Phanteks Eclipse P400 Tempered Glass (Midi Tower)
• MSI GeForce RTX 2060S GAMING X (8GB)
• Corsair MP600 (500GB, M.2 2280)
• Corsair RM650 *2019* (650W)

Nach dem zusammensetzen habe ich jetzt das Problem, dass keine Reaktion auf dem Board ersichtlich ist. Das Netzteil habe ich zwischenzeitlich bei meinem alten PC kontrolliert, das funktioniert. Ebenfalls wurde mir das Board von Digitec schon einmal ersetzt da ich der Meinung war, dass dieses Defect sein könnte. Jetzt ist mein Latein aber am Ende. Hat jemand von Euch eine Idee woran es liegen könnte.
Vielen Dank für die Unterstützung.
[Anonymous]pubblicato in Componenti PC 22 giorni faultima attività 16 giorni fa18
pubblicato in Componenti PC 22 giorni faultima attività 16 giorni fa18
2 Follower
Was genau meinst du mit keine Reaktion auf dem Board?. Passiert einfach nichts beim anschalten?. (Leuchtet nichts auf etc.)
Devicepubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
Aber Power Button und Status LED sind korrekt am Mainboard angeschlossen?
cnworkspubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
Kein LED leuchtet auf dem Board. Einzig Bios-flash blinkt kurz nach Knopfdruck (beim IO-Shield).
Vielen Dank für die Unterstützung.
[Anonymous]pubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
Ich hatte ebenfalls zwei mal diese Problem. Es kann sein das die BIOS Version deines Mainboards die Ryzen CPU nicht unterstützt. Ich habe es so gelöst: Ich habe eine "alte" ryzen cpu genommen und das Bios des Mainboards upgedated, anschließend habe ich die neue CPU wieder eingesetzt. Dan sollte alles funktionieren.
ThePunisher2001pubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
@ThePunisher2001 Das würde ich auch denken aber es handelt sich hier um ein X570 Mainboard das für Ryzen 3. Gen hergestellt wird. Für B450 und X470 Mainboards würde dies zutreffen (Ausser man hat BIOS-Flashback ohne CPU).
Shäq Attackpubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
Also zunächst einmal, hast du die Bedienungsanleitung zum Mainboard angeschaut und alles korrekt verkabelt?

RAM, sind die Riegel in den korrekten Slots DIMMA2 und DIMMB2?
CPU, CPU_PWR1 angeschlossen? Keine Pins verbogen auf der CPU?

Was man noch versuchen könnte, boot ohne Grafikkarte und SSD. Damit könnte man diese auch als Fehler ausschliessen.

Wenn gar nichts geht, kann man eigentlich von einem Speisungsproblem oder CPU-Fehler ausgehen.

Was zeigen die "EZ Debug LEDs" an?
[Anonymous]pubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
Besten Dank für die Rückmeldung!

RAM haben wir in allen Positionen getestet, aus der Gebrauchsanleitung konnten wir leider nicht mehr entnehmen und die Verkablung ist, unseres Wissens nach, ebenfalls okay (Modulares Netzteil, ist auch alles angeschrieben). Da der Powerbutton und Status LED nicht funktionierten, hatten wir es kurz geschlossen, was nicht funktionierte. Die EZ Debug LEDs zeigen das selbe an, ob das Netzteil eingeschaltet ist, oder auch nicht. Absolut keine Reaktion. Das Komische ist jedoch, dass eine bluetooth Maus aufgeladen wird, wenn wir sie am Mainboard anhängen.

Leider können wir den CPU-Fehler und das Speisungsproblem nicht ausschliessen, da wir keinen ersatz Prozessor zur Hand haben und auch keine Möglichkeit haben, das Mainboard andersweitig zu testen. Beim zweiten Anlauf, den Tower zusammen zu bauen, hatten wir den Prozessor kontrolliert und keine Pins waren verbogen (hatten das Mainboard zurück geschickt, da wir das Netzteil an einem anderen PC getestet hatten, welches einwandfrei funktionierte). Nochmals besten Dank für eure Hilfe!
skywire13pubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
Darf ich fragen von wo du kommst ich habe solche Ersatz Prozessoren zuhause vlt. Können wir etwas arrangieren!
ThePunisher2001pubblicato 20 giorni fa
pubblicato 20 giorni fa
Hmm...
Zum Thema USB. Die 5V Speisung von USB läuft meist unabhänging von der 12V Hauptspeisung. Das heisst das man auf USB Geräten auch Saft hat, wenn sonst nichts geht.
Auf welchem USB-Port ist die Maus eingesteckt? Ich würde Sie zur Sicherheit einmal nicht im "Flash BIOS Port" einstecken, falls Sie dort war.

Dann wäre noch der Versuch eines BIOS Update über den "Flash BIOS Port" (Siehe Handbuch).
www.msi.com/Motherboard/support/MPG-X570-GAMING-EDGE-WIFI#do...

Falls dies alles nichts bringt, kann ich per Ferndiagnose nicht mehr weiterhelfen. Bzw. keine Idee mehr.
[Anonymous]pubblicato 19 giorni fa
pubblicato 19 giorni fa
@ThePunisher2001
Vielen Dank schon einmal, wir sind aus der Region Schaffhausen, Arbeitsort Stadt Zürich..
@[Anonymous]
Ebenfalls danke, ich schaue mir Deine Empfehlung heute Abend an!
[Anonymous]pubblicato 19 giorni fa
pubblicato 19 giorni fa
10 contributi su 18

Unisciti a questa discussione scrivendo un messaggio