Componenti PC

CPU Led Rot

Hallo liebe Community
Heute habe ich meinen PC komplett zusammengebaut und musste beim Starten feststellen dass nichts passiert. stattdessen leuchtet beim Bootvorgang konstant die rote CPU Led leuchte, was nach Mainboardhersteller ein fehlerhafter CPU oder kein CPU vorhanden bedeutet. Ebenfalls steht unten Links bei der LED Anzeige der Fehlercode 4d welches als so im Handbuch gar nicht existiert.

Ein Bios Update hatte ich ebenfals über den USB Bios Flashback ausgeführt. Immernoch selbes Resultat.
Nur mit einem RAM Stick abwechselnd ebenfalls probiert. CPU Pins sehen auch alle gut aus. Den CMOS RTC Ram hatte ich auch gecleared. Langsam bin ich am verzweifeln, hatte mich so sehr gefreut. Mein 1.PC Build vor 9 Jahren lief damals einwandfrei.


Nun habe ich mich im Web schlau gemacht und meistens wird ein RAM Wechsel oder CPU Wechsel empfohlen. Ich frage mich ob es vielleicht doch am Mainboard liegt? Leider kenne ich niemanden bei dem ich die CPU und RAM testen kann. Vielleicht kann einer von euch mir helfen?


Meine Komponenten sind folgende:

Asus Rog Strix X570-E Gaming
AMD Athlon 200GE (als übergangslösung bis zum 3900XT und RTX 3080 Release)
G.Skill Trident Z Neo DDR4 3600 2x16GB
SSD Gigabyte Aorus NVMe Gen4 1TB
Netzteil Corsair HX1000i

endash62pubblicato in Componenti PC 4 mesi faultima attività 4 mesi fa1
pubblicato in Componenti PC 4 mesi faultima attività 4 mesi fa1
Hatte das Problem gefunden. Die CPU zickt bei diesem Mainboard rum. Bzw. hat grosse Probleme mit den letzten 2 Bios Versionen. Danach mit einer Ryzen 1200 probiert, welcher nur auf der älteren Bios Version lief aber bei der neusten nicht mehr erkannt wird. Und nun hat es zu allerletzt mit einer aktuelleren, der Ryzen 3200G bei beiden Bios Versionen auf Anhieb geklappt. Asus hat da richtige Probleme mit den älteren CPUs auf neuere Mainboards zum laufen zu bringen... Das ganze läuft seit 2 Tagen schon mal einwandfrei. Bin mal gespannt wie es mit der 3900XT laufen wird.
endash62pubblicato 4 mesi fa
pubblicato 4 mesi fa

Unisciti a questa discussione scrivendo un messaggio