Non sei connesso a internet.

Domotica

La domotica, dal fr. domotique, comp. del lat. domus «casa» e (informa)tique «informatica», è la disciplina che si occupa dell’applicazione dell’informatica all’insieme di dispositivi e impianti usati nelle abitazioni (per es., illuminazione, climatizzazione, audiovisivi, sistemi di sicurezza), provvedendo alla loro automazione.

Discussione su Domotica

User Anonymous

Wenn nicht mal Samsung CH weiss wann die hier angeboten werden, wird es etwas schwerer:
facebook.com/SamsungSwitzer...

Würde mal sagen es lohnt sich nicht die aus Übersee zu importieren oder es gibt Begrenzungen die Hersteller-bedingt sein können.

19.01.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User A_B_C_D

Was sollte der Grund sein, warum ein Hersteller diese nicht nach Europa importieren will ?

Man könnte mutmassen, da für denn Europäischen Markt nur Geräte vertrieben werden dürfen die spezielle Tests abgeschlossen haben und dann ein CE und oder GS und oder TÜV Siegel erhalten.

Diese Tests kostet natürlich Geld (und das warscheinlich nicht wenig) und dies muss der Hersteller bezahlen. ODER das Gerät erfüllt diese Kriterien garnicht, kann also hier nicht offiziell zugelassen und vertrieben werden.

19.01.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User tangens70

Da gibt's verschiedene Gründe. Zum einen ist das Produkt für den CH Markt noch nicht entwickelt oder die Produktion ist noch nicht in der Lager eine weltweite Versorgung sicherzustellen. Ein gutes Beispiel sind die Stecker der Netzteile. Nicht mal die EU bringt es fertig 1 Stecker Typ durchzusetzen. Die Zulassungen der Behörden ist was anderes. Die sind wichtig und können Ihr Leben schützen. Ich würde nie ein Gerät kaufen, das nicht den vorgegebenen Kriterien entspricht. Das Europäische CE, z.B. fordert einen Beweis, dass Geräte hochspannungsfest sind, wenn sie in der Kategorie angeboten werden. Der Lieferant haftet bei Schäden manchmal sogar persönlich. Mit diesen Massnahmen will man die Konsumenten so gut wie möglich vor Betrug an Leib und Leben schützen. Ist ein Lieferant aus Asien noch nicht so weit mit seinem Produkt soll man ihm Zeit lassen. Ist's ein Knaller kommt es irgendwann auch zu uns. Bei Samsung gibt es noch zu beachten, dass Süd Korea 240 Volt mit 60 Herz betreibt. Dies sind Abweichungen zum europäischen System.

20.01.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Qwertz

Also am Netzteil sollte es nicht liegen, das ist keine grosse Wissenschaft mehr, die vertragen heute in der Regel sowieso alle gängigen Stromsysteme weltweit

Wahrscheinlich rechnet Samsung nicht damit, dass es sich rentieren würde hier in Europa weil das Produkt nicht für Europa konzipiert ist, und ein Produkt offiziell anzubieten kosten ja auch Geld. Das ist wohl auch der Grund wieso Samsung schon lange keine Laptops mehr in Europa verkauft und LG gar nie damit angefangen hat. Was schade ist, denn das LG Gram ist noch ein interessanter Laptop...

20.01.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione