Notebook

Discussione su Notebook

avatar
circa 2 anni fa

Laptop zum Video bearbeiten

Guten Tag ich bin auf der Suche nach einem laptot mit dem ich Videos bearbeitet kann und vieleicht auch mal ein Spiel spielen am liebsten einen Mac ein Anderer wäre auch möglich

Cs19circa 2 anni fapubblicato in Notebook10 contributi
pubblicato in Notebook10 contributi
avatar
circa 2 anni fa

Ein Dell XPS 15 Mit einem I7 6700HQ hatund einer 960M hat genug leistung um Videos zu bearbeiten oder zum das eine oder andere Spiel zu spielen. Zudem ist es Dünn und relativ klein. Mehr Leistung brauchst du nicht...

moritz.heyzcirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Also mein buget beträgt nur 1500.-

Cs19circa 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Die Macs sind zum Gamen eher ungeeignet, schon nur wegen des Betriebssystems (siehe hier: https://youtu.be/fsC10QFdaSQ), zum Videos bearbeiten sind sie dagegen eher besser geeignet als Windows-Laptops, wobei das stark von dem Programm abhängt, das du benutzen möchtest.

Qwertzcirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Final Cut Pro X ist extrem gut für die Macs optimiert, so dass man auch auf einem MacBook 2015 (die ultradünnen 12" ohne Lüfter) problemlos Videos in FullHD bearbeiten und in einer ordentlichen Zeit rendern kann (siehe hier: https://youtu.be/ABwOspML_kY?t=7m45s). Mit anderen Programmen ist das hingegen nur auf einem MacBook Pro möglich.

Qwertzcirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Bei den Windows-Laptops würde ich bei der Auswahl darauf achten, dass du einen i7 xxxxHQ oder -MQ hast, denn nur diese sind "echte" i7 mit 4 Kernen, die anderen i7 xxxxU haben nur 2 Kerne und verwenden Hyper-Threading, sind also nicht so gut wie die mit dem Q (wie Quad Core), mit denen es einfach schneller geht. Bei der Grafik solltest du schon eine dezidierte Grafikkarte haben, z.B. eine Nvidia GTX 960M, schon nur zum Gamen, aber die macht sich sicher auch bei der Videobearbeitung nützlich (flüssigere Preview, evtl. schnelleres Rendering).

Qwertzcirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Als Beispiele könnte ich dir folgende nennen:
-ASUS N552VX-FY023T
-Lenovo Y700-15
-ASUS UX501VW-FY075T
aber da gibt es noch einige mehr.

Bei den Macs scheint keiner mit einem 15"-Display innerhalb deines Budgets zu sein (wobei das für die Videobearbeitung schon empfehlenswert wäre), bei den 13" wäre das MacBook Pro 13" mit dem i5, 8GB RAM und 256GB SSD-Speicher drin, dessen Leistung dank macOS ausreichen sollte.

Qwertzcirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

ASUS UX501VW-FY075T sieht gut aus selbe leistung schön verarbeitet

moritz.heyzcirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Ich würde dir ein Mac empfehlen. Du kannst immer noch einen externen Bildschirm anschliessen. Zum Gamen installierst du dir dann einfach Windows drauf (Bootcamp).

roland.durrercirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Ich würde dir den hier empfehlen, liegt auch in deinem Budget. Ich habe den Fokus klar aufs Videobearbeiten gelegt, daher auch 32 GB RAM, Full HD und IPS. An der Grafikfront ist er allerdings eher nüchtern. Die 940m ist kaum der rede wert. Klar kann man darauf auch Spiele spielen, aber halt nicht das neuste Zeug auf High oder gar Ultra.
Spielen und Laptops ist eh so eine Sache. Wenn du vernümftig spielen willst, ist unter einer GTX 970m nicht viel zu wollen. Leider steigen die Preise ab einer 960m auch massiv.

fenriswolfcirca 2 anni fa
avatar
circa 2 anni fa

Ich arbeite mit einem Lenovo 430 und habe Ihn auf 16GB ram und mit einer Ssd ausgerüstet, bin hoch zufrieden seit 4 jahren

[Anonymous]circa 2 anni fa
Vai a inizio pagina
Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione