PC

Discussione su PC

avatar
26 giorni fa

Geld sparen könnte man auch beim Gehäuse oder dem Ram, wenn man den will. Aber er will es glaubs einfach so und über Geschmack und Aussehen, sollte man nicht streiten.

Gute Konfi, kann man so lassen.

sam_fisher26 giorni fa
avatar
26 giorni fa

@sam_fisher
Ja, war ja auch nur als Hinweis gedacht.
@R3lay
Beim Dark Rock 4 müsste jedoch abgeklärt werden, ob dies mit diesen RAM Riegeln passt. Es könnte gut sein, dass dieser über den ersten und zweiten RAM Slot hinaus geht.

Saccara26 giorni fa
avatar
25 giorni fa

Ich würde dir anstelle der normalen SSD eine m.2 SSD welche über PCie gebunden wird empfehlen z.b die Samsung Evo 960/960 sie gibt deinem System einen extra Boost ausserdem finde ich das Netzteil ein bisschen schwach ausgelegt für deine Konfiguration vielleicht hier auf 650 Watt gehen.

Gruss
Andreas

t.affentranger25 giorni fa
avatar
25 giorni fa

Smash the Shopping-button!

Andreas hat schon recht mit der m.2, ist aber dann wieder 40.- teurer. - Habe nicht das Gefühl, dass die Crucial SSD ein Flaschenhals sein wird. Aber bei diesem Setup sind 40.- auch nicht mehr viel. ;-) Also durchaus ne Überlegung Wert.

@Andreas, warum denkst du das 550Watt zu schwach ist? Habs mal durch n Calculator geworfen: https://www.bequiet.com/de/psucalculator
Sollte eig. gut reichen.... oder vergesse ich was?

LG
Craz7

Craz7Shadow25 giorni fa
avatar
25 giorni fa

Mein persönlicher Eindruck:

- Auf jeden Fall eine M.2 Karte für das Betriebsystem + eine SSD für Games usw. Normale Festplattenlaufwerke sind mittlerweile aus der Mode gekommen (zu laut und zu empfindlich). Du kannst später immer noch SDD's nachrüsten, wenn der Platz knapp wird.

- Der Be Quiet Kühler ist nicht schlecht, jedoch ragt dieser über einen RAM hinaus. Das ist zwar bei nur zwei Riegeln kein Thema, beim Aufrüsten bekommst du aber Probleme. Wenn die Optik jetzt nicht mega entscheidend ist, würde ich hier zum Noctua NH-U14S greifen oder zum Shadow Rock Slim (nicht zum übertakten geeignet).

- Die "neuen" Corsair RGB RAM waren bei deren Einführung vor ein paar Monaten nicht mit der Asus Aura Software kompatibel. Hier würde ich zur Sicherheit zu den G.Skill RAM's greifen.

- Gegen den i7-8700k gibt es nichts einzuwenden. Jedoch ist zu beachten, dass der Grundpreis vor zwei Wochen noch bei 394Fr. lag und vor drei Wochen im Sale sogar bei 340Fr. Hier zahlst du nun einen saftigen Aufpreis.

- Netzteil und 550 Watt reichen aus (vll 650 Watt), das Mainboard passt auch. Momentan ist gerade das Asus Maximus X Mainboard im Sale. Falls du noch ein paar Spielereien mehr willst.

Eigor25 giorni fa
avatar
25 giorni fa

@Craz7
Habe es mit dem Cool Master calculator durchgerechnet. Dabei habe ich wohl leider die falsche Grafikkarte erwischt da ich zuvor noch die PSU Leistung für einen Kollegen errechnet hat, welcher bereits eine RTX nutzen wird. Tut mir echt leid hast natürlich recht. Vielen Dank für die Korrektur ;-)

@Eigor
Warum full SSD eine WD Blue reicht bei weitem full SSD ist in meinen Augen (leider) viel zuteuer und sollte der Wunsch nach mehr Performance da sein, so kann man eine zweite Festplatte einsetzen und ein RAID 0 konfigurieren. Auch finde ich, dass das Strix mehr als ausreichend. Kühler kann man auch lassen wie er ist stimmt schon mit dem aufrüsten aber 16GB wird denke ich noch ne Weile reichen ;-D Da denke ich lohnt es sich mehr auf die bessere Kühlung zu gehen und die CPU zu overclocken.

Gruss Andreas

t.affentranger25 giorni fa
avatar
25 giorni fa

Lieber Andreas
Momentan sind die SSD's sau günstig, die werden nicht plötzlich gratis! Gerade jetzt ist bei Digitec sogar wieder Saleweek. Die M.2 Samsung 970 EVO (500GB) ist für schlappe 139Fr. zu haben und die gewöhnliche SSD Samsung 860 EVO für gerade mal 89Fr. - 1TB SSD-Geschwindigkeit für knapp 230Fr. ist absolut in Ordung! Ich sehe nicht wo das Problem ist?! Für Fotos, Filme und anderen Kram holt man sich eine günstige externe Festplatte.

Auch von einem RAID 0 raten ich dringend ab, da bei einem Ausfall einer einzelnen Platte gleich alles weg ist (fehlende Redundanz). Diesen kleinen Geschwindigkeitsschub kann man sich also schenken und kommt nie an eine SSD ran. (Schon mal die Schreib- und Lesegeschwindigkeit einer M.2 SSD gesehen? - das sind Welten!)

Wenn man die CPU grosszügig übertakten möchte, sollte man sich auch gleich einen richtigen Kühler kaufen z.B. den Dark Rock 4 Pro, den Noctua NH-d15 oder gleich eine AIO Wasserkühlung. Der Dark Rock 4 ist übrigens kein durchdachter Kühler. Ihm fehlt es an Anpressdruck, die RAM Kompatibilität ist nicht gegeben und die verbauten Lüfter sind im Handel nicht verfügbar (andere Norm / 135mm). Praktisch jeder Hersteller macht es in diesem Segment besser.

Last but not least
Da man ausdrücklich "RGB" RAM verbauen möchte, kommt vielleicht irgendwann der Wunsch auf, die Effekte zu komplettieren. Nicht wegen der Grösse des Arbeitsspeichers, sondern einfach weil es mit vier RAM's cooler aussieht! ;-)

Eigor25 giorni fa
avatar
25 giorni fa

Hallo Eigor

Ja das Problem mit dem RAID 0 kenne ich natürlich. Da ich aber keine wichtigen Daten auf diesem Verbund habe gehe ich das Risiko gerne ein ;-)

Die Sache mit dem RGB RAM habe nicht so betrachtet könnte man machen. Denke aber nicht, dass man zuerst auf 2x8 geht und danach auf 4x4 umrüstet?

Das es keine besseren Kühler als den Dark Rock 4 gibt möchte ich auf keinen Fall sagen, aber im Vergleich zu den slim Versionen kühlt er doch zuverlässiger (Kühle damit meinen i7 6700K OC).

Full SSD finde ich nachwievor zu teuer. Da ich einfach zuviele Games und Programm verwenden welche ordentlich Speicher brauchen. Wieso 900.- für Eine 4TB SSD ausgeben wen es meine 4 WD Blue auch schaffen? Natürlich nutze ich auch eine m.2 aber nur für das System.

Gruss Andreas

t.affentranger25 giorni fa
Vai a inizio pagina
Effettua il login per aggiungere un commento a questa discussione