Fotocamere

Canon EOS 5DS oder 90D?

Hallo zusammen. ich kann mich einfach nicht entscheiden. Zu was würdet ihr greifen`
Zur etwas älteren aber Vollformat 5DS oder zur neuen 90D welche 4K Videos macht?

Habe schon etwas an Erfahrung mit meiner alten 450D und es ist zeit für etwas besseres/ neueres..
BlackHeartpubblicato in Fotocamere 2 mesi faultima attività un mese fa7
pubblicato in Fotocamere 2 mesi faultima attività un mese fa7
Was ist für Dich denn wichtig? Filmen, Fotos?
Wenn Fotos... was für Aufnahmen machst Du hauptsächlich?
Für gute Bilder empfehle ich Dir zuallererst in ein oder mehrere wirklich gute
Objektive zu investieren... denn die sind für die Bildqualität viel wichtiger als die Kamera selber.
D.h. Du kannst mit Deiner EOS 450D mit einem tollen Objektiv bessere Bilder hinkriegen als mit einer 5DS mit standard Objektiv.
Modificato il 01.10.2020 07:06
danielfischerpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Fotos sind mir wichtig. Landschaften und meine Kinder.. 4K Videos sind ein Argument für die 90D aber die 5DS ist bene Vollformat und höher aufgelöst..
BlackHeartpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Wenn Dir Fotos wichtig sind, und Du schon ein gutes Objektiv hast, dann würde ich auf die Vollformat umsteigen... da merkt man eine Qualitätsverbesserung. Ansonsten, wie gesagt.. zuerst ein gutes Objektiv...dann erst die Kamera..

Hast Du Dir auch schon mal die EOS R oder EOS RP angeschaut? Die ergeben auch super Ergebnisse und dank fehlendem Spiegel siehst Du schon in der Vorschau viel besser wie das Bild wird...
danielfischerpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Ich würde zu einer spiegellosen Kamera greifen und im Canon System gibt es ja die neuen tollen EOS R6 und R5. Oder halt die ältere und günstigere R und RP.
Wenn nur eine alte 450D vorhanden ist, nehme ich mal nicht an, dass schon viele Vollformatobjektive vorhanden sind. Die braucht es aber für die 5DS. Das müsste im Budget berücksichtigt werden. Aber wenn es eine 5D werden soll, würde ich sowieso die 5D IV und nicht die noch ältere 5DS nehmen. Den Sensor der 5D IV findet man auch in der EOS R. Die R5 hat einen neuen 45 MP Sensor bekommen.
Modificato il 01.10.2020 13:13
NoApplepubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Übrigens möchte ich grad für Kinder nicht auf einen gut funktionierenden Augen Autofokus verzichten. Und den gibt es nur bei spiegellosen Kameras. Z.B. auch bei der günstigen EOS RP.
NoApplepubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Priis leistig isch s sony system vil günstiger und es sind tolli allrounder. mit emne metabones adapter chasch au d objektiv verwende. mini empfählig war do en a7rii für landschafte. jo kei 5ds die händ kein guete dynakik umfang
EinsteinMKpubblicato 2 mesi fa
pubblicato 2 mesi fa
Wenn Geld keine Rolle spielt, Du vor allem gute Familienfotos willst, aber auch in 4K filmen, ist die Canon EOS R6 mit dem RF 24–70 2.8 L IS die beste Wahl. Wenn Du noch mehr Geld investieren kannst und willst und einen schnellen Mac oder PC hast, dann die R5 mit 45 Megapixel. So eine hohe Auflösung brauchen aber eigentlich nicht mal Profis ... Wer druckt schon in A3 und grösser ...
[Anonymous]pubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa

Unisciti a questa discussione scrivendo un messaggio