Retour au produit
Professional Lusso
1068.–
La Pavoni Professional Lusso

aucune information disponible sur cette image
Anonymous

il y a 6 ans
a acheté ce produit

1

2

2 étoiles sur 5

Lieferant und Galaxus Kundendienst überlastet

Von Anfang an zeigte sich ein Mangel (Druckabfall unbekannter Ursache):
• Nach Einschalten bewegt sich der Zeiger des Manometers während 6 Minuten überhaupt nicht.
• Druckanstieg (während 2 Minuten) auf 0.85 bar.
• Ablassen
des „falschen Drucks“ (gemäss Gebrauchsanleitung) – Heizung schaltet ein – Druck erreicht wieder 0.85 bar.
• Während der folgenden ca. 30 Sekunden sinkt der Druck kontinuierlich auf
0.7 bar - die Heizung schaltet sich wieder ein.
• Nach ca. 3 Sekunden schaltet die Heizung bei 0.85 bar wieder aus.
• Der Druck sinkt während 30 Sek. wieder kontinuierlich auf 0.7 bar.

Der Vorgang wiederholt sich dauernd:
Druck sinkt - Heizung schaltet 3 Sek. ein - Druck steigt – Heizung schaltet aus - Druck sinkt wieder.
(Dampfhahn geschlossen, nirgends Dampfaustritt hör- oder sichtbar)

Leider scheinen der Lieferant/Hersteller sowie der Kundendienst von Galaxus hoffnungslos überlastet zu sein:
Woche 0: Gerät retour zur Garantie-Reparatur
Woche 4: E-Mail von Galaxus: Reparatur verzögert sich
Woche 8: Meine Nachfrage bei Galaxus
Woche 9: Angebot von Galaxus: Ersatzgerät (Liefertermin unbestimmt) / Gutschrift / warten auf Reparatur (nicht empfohlen)
Woche 10: Bitte um Gutschrift (gemäss bekannten Bankdaten)
Woche 11: Galaxus fragt nach Bankdaten, danach erfolgt Gutschrift
 

Pro

  • Höfliche und konstruktive Abwicklung durch Galaxus Kundendienst

Contre

  • Neugerät mit Mangel
  • Reparatur nach 11 Wochen noch nicht erfolgt
  • Antwortzeiten (E-Mail) von Galaxus bis zu 6 Arbeitstage
  • Überwachung des zeitlichen Ablaufs der Reparatur ungenügend (keine spontane Intervention)
  • aucune information disponible sur cette image
    Anonymous

    il y a 6 ans

    2

    0

    Hab mich auf dein Kommentar hin nun auch mal mit der Stopuhr vor die Lapavoni gesetzt und das Manometer beobachtet. Ich kann dieses Verhalten bestätigen. Es handelt sich jedoch nicht um einen Defekt, sondern um das normale verhalten. Meine Empfehlung: Espresso trinken anstatt Manometer zu beobachten 

  • aucune information disponible sur cette image
    Anonymous

    il y a 5 ans

    0

    1

    Diese Empfehlung kann man bei jedem Problem anwenden: Augen zu - Problem weg..

  • aucune information disponible sur cette image
    Barbara.beeler

    il y a 4 ans

    0

    1

    Heute hab ich ein Galaxus Karton bekommen und dort drin waren 2 Lego Minifiguren von der Serie 16 anstatt 9 Lego Minifiguren sonst war alles gut mit den Lego Classic Platten bitte noch die Lego Minifiguren von der Serie 16 bitte nachschicken 

  • aucune information disponible sur cette image
    Anonymous

    il y a 4 ans

    0

    1

    Bin nicht ganz sicher, was Lego Minifiguren mit der Bewertung der Kaffeemaschine zu tun haben.

  • aucune information disponible sur cette image
    Anonymous

    il y a 11 jours

    0

    0

    Wir nutzen unsere Pavoni (Romantica - im Prinzip sind aber alle in etwa gleich von der Baugruppe und Prinzip her) seit nun mehr als 7 Jahren, das von Dir geschilderte Verhalten haben wir auch, der Espresso kriege ich aber noch jedesmal hin. Das Manometer schau ich genau 1 mal an: Nadel im grünen? Ok, lets go. 

Avatar