339.–

SteelSeries Arctis Pro Wireless

Article 7951649
Partager

Acheter d'occasion

288.15
288.15
Offre de digitec
Utilisé, Garantie: 12 mois Bring-in
Utilisé + Testé

Description

Des haut-parleurs haute résolution et une solution sans fil sans perte et sans décalage font de l'Arctis Pro Wireless le seul système de son haute fidélité sans fil spécialement conçu pour le jeu.

Double...

Spécifications

Spécifications principales

Équipement + Fonctions
Micro, commande de volume
Transmission sans fil
Bluetooth, Communication radio
Poids
372 g

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Défectueux à la réception (DOA)14 Jours Bring-ini
Garantie24 mois Bring-ini

Rapports de test

-

Evaluation moyenne 0%

Nombre de rapports de test 1

-

PC Games Hardware Seul test

Score au test ohne Note

undefined Logo

Edition 05/2021 - Das mit rund 350 Euro hochpreisige Arctis Pro Wireless ist technisch eng mit dem USB-Headset Arctis Pro verwand, welches wir als Ausführung mit dem optionalen Game-DAC in unserem letzten Headset-Test (PCGH 02/2021) mit unserem Top-Award ausgezeichnet haben. Es nutzt die gleichen 40-mm-Treiber, die einen detaillierten, ausgewogenen und voluminösen Klang liefern, das gleiche Clear-Voice-Mikrofon und verfügt prinzipiell auch über sehr ähnliche Features, darunter die Prism RGB-Beleuchtung, den 7.1-Surround via DTS Headphone X sowie umfangreiche Optionen via Steelseries Engine 3. Anders als das Arctis Pro verfügt das Pro Wireless über eine kleine Basisstation, (von den Siberia-800-Headsets adaptiert), die auch als Sender für die kabellose 2,4-GHz-Funk-Übertragung dient. Obendrein verfügt das Arctis Pro Wireless über Bluetooth 4.1. Diese Verbindung kann auch ohne die Basisstation genutzt und somit auch mobil eingesetzt werden, obendrein können Sie mittels der Basisstation auch mehrere Klangquellen zusammen mischen, darunter auch Funk und Bluetooth simultan. Die Basisstation verfügt auch für diesen Zweck über mehrere Eingänge, darunter neben USB und Toslink auch einen Klinken-Line-In sowie Ausgänge für Toslink und Klinke, letztere für den Fall, dass Sie etwa aktive Lautsprecher oder einen Digital-Receiver anschließen möchten. In der Station ist des Weiteren eine Ladevorrichtung untergebracht, zwei der 2.200 mAh fassenden Akkus liegen dem Headset bei. Dies erlaubt es, das Headset im Prinzip ohne Unterbrechung zu nutzen, klasse! Die meisten Einstellungen gehen bequem via Station und OLED-Display vonstatten, ein Umweg über die Software ist nur selten nötig. 

Évolution du prix

Nous voulons être transparents. Cela s'applique aussi à nos prix. Voici un graphique de l'évolution du prix au cours des 180 derniers jours. En savoir plus