786.–

Ecovacs Deebot T9+

Article 15599460
Partager

Tous les fournisseurs

786.–
786.–
Offre de digitec

Description

Robot de nettoyage des sols à la pointe de la technologie, avec détection améliorée des obstacles (TrueDetect 2.0), technologie de navigation améliorée (TrueMapping 2.0), fonction de nettoyage Ozmo Pro...

Spécifications

Spécifications principales

Fonctions de nettoyage
Aspirer, Aspiration de liquides
Hauteur
9.30 cm
Temps de charge
6.50 h
Autonomie de la batterie
175 min

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Défectueux à la réception (DOA)14 Jours Bring-ini
Garantie2 Ans Bring-ini
Réparations hors garantiePeuvent être facturées.

Rapports de test

91%

Evaluation moyenne 91%

Nombre de rapports de test 2

90%

connect Special Saugroboter

Classement 1 sur 7

Score au test 451 von 500 Punkte - sehr gut i

undefined Logo
Testsieger

Edition 09/2021 - Vorjahressieger Ecovacs hat es wieder geschafft: Mit ihrem aktuelle Topmodell konnten die Chinesen erneut den Testsieg davontragen. Das was allerdings eine höchst knappe Angelegenheit, denn nur dank der Zusatzpunkte für die neu hinzugekommene automatische Absaugstation gelang es dem Deebot T9+, im Gleichschritt mit dem punktgleichen Roborock S7 durch Ziel zu gehen. Für Letzteren gibt es seit Kurzem zwar auch eine Entleerungsstation, die aber nicht zum Lieferumfang gehört und für knapp 300 Euro hinzugeordert werden muss. Die Xiaomi-Tochter punktet mit durchdachten Details wie der automatischen Moppanhebung für Teppiche. Ein knappes "sehr gut" verdient sich das günstigere Ecovacs-Modell Deebot N8 Pro+, während sich die Saug-Wisch-Kombi von Rowenta sowie die reinen Saugrobotermodelle von iRobot und Neato mit der Verbalnote "gut" begnügen müssen. Eine besondere Erwähnung verdient sich der nagelneue MD S20 SW von Medion. In der Punktewertung kann er zwar nicht ganz mithalten, dafür ist er gnadenlos günstig. 

  • lasergesteuerte Raumerfassung und Hindernisumfahrung
  • automatische Absaugstation
  • Teppicherkennung/-umfahrung
  • oszillierende Wischplatte für eine sehr gründliche Nassreinigung
  • automat. Saugkraftverstärkung
  • integrierter Lufterfrischer
  • 3D- und WLAN-Abdeckungskarte
  • kein 5-GHz-WLAN
  • nur ein Grundriss speicherbar
Voir le rapport du test complet
92%

CHIP Online Seul test

Score au test 1,4 - sehr gut i

Edition 06/2021 - Der Ecovacs Deebot T9+ arbeitet sich mit einer Top-Navigation unter die besten Saugroboter im Test. Seine Wegfindung ist enorm stabil, zuverlässig und lässt sich nur von Teppichfransen stoppen. Im ausgeglichenen Saugmodus sorgt er für eine gute Staubaufnahme. Zudem ist er sehr gut ausgestattet. Dafür sorgt nicht nur die detaillierte App, sondern auch die mitgelieferte Saugstation und der eingebaute Lufterfrischer. Weiterhin ist der Roboter recht leise. Allerdings fällt der Saugbehälter ziemlich klein aus. Die Wischfunktion ist zweischneidig: Einerseits sind die Wegwerfpads bequem, andererseits sind Einweg-Wischer ökologisch bedenklich. Außerdem ist der Roboter mit rund 800 Euro sehr teuer. 

  • Exzellente Navigation
  • Gute App
  • Komfortable Wischfunktion
  • Absaugstation
  • Teuer
  • Einweg-Wischpads
  • Kleiner Saugbehälter

Évolution du prix

Nous voulons être transparents. Cela s'applique aussi à nos prix. Voici un graphique de l'évolution du prix au cours des 180 derniers jours. En savoir plus