579.–

Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI

88%
Livré demain
Plus de 10 pièces à l’entrepôt central de Wohlen
Article 13200675

Fonction d'aspiration

Deebot Ozmo T8 AIVI
Deebot Ozmo T8 AIVI
Deebot Ozmo T8 AIVI+
Deebot Ozmo T8 AIVI+

Tous les fournisseurs

579.–
579.–
Offre de digitec

Description

Le Deebot Ozmo T8 AIVI doté d'une intelligence artificielle avancée est révolutionnaire. L'assistant intelligent est capable de détecter et d'éviter automatiquement divers obstacles...

Spécifications

Spécifications principales

Fonctions de nettoyage
Aspiration de liquides, Aspirer
Hauteur
9.36 cm
Temps de charge
6.50 h
Autonomie de la batterie
175 min

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Garantie2 Ans Bring-in
Réparation payantePeuvent être facturées.

Rapports de test

88%

Evaluation moyenne 88%

Nombre de rapports de test 2

93%

connect Special Saugroboter

Classement 1 sur 7

Score au test 466 von 500 Punkten - sehr gut i

undefined Logo
Testsieger

Edition 09/2020 - Was den Spitzenplatz betrifft, ist unser Vergleichstest eine klare Angelegenheit: Mit seiner geballten Ausstattung (Hardware und Software) sowie dem grandiosen Bedienkomfort schnappt sich der Saug-Wisch-Roboter von Ecovacs souverän den Testsieg. Mit ordentlichem Respektabstand folgt das Kombigerät von Roborock, das wie der Deebot mit KI-basierten Funktionen und hohem Nutzwert punktet. Die Putzhilfen mit Wischfunktion von Kyvol und Zaco können da zwar nicht mithalten, erledigen ihren Job aber dennoch recht ordentlich und bieten sich als günstige Alternativen für schmalere Geldbörsen an. Die Reinigungsleistung kann sich ohnehin im gesamten Testfeld sehen lassen - zumindest auf glatten Böden, denn auf Hochflorteppichen haben alle Kandidaten ihre Probleme.
Der beste "Nur-Sauger" stammt nicht unerwartet von iRobot, weil er die günstigste Konkurrenz von Eufy und Medion vor allem in puncto Ausstattung und Bedienung abhängt. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis kann der Hoflieferant von Aldi für sich verbuchen - sofern der aktuelle Angebotspreis auch weiterhin gilt.
 

  • Navigation mit Laser und Kamera
  • AI-basierte Objekterkennung und Hindernisumfahrung
  • Teppicherkennung/-umfahrung
  • Videoüberwachung mit Remote-Steuerung und Zeitplänen
  • virtuelle Grenzen und No-Go-Areas für Saugen und Wischen
  • zusätzl. oszillierende Wischplatte
  • vielfältige Einstellungen in der App
  • umfangreiches Zubehör
  • kein 5-GHz-WLAN
Voir le rapport du test complet
83%

Computer Bild Spezial - 8 Saugroboter im Test

Classement 1 sur 8

Score au test 1,9 - gut i

undefined Logo
Testsieger

Edition 22/2020 - Die teuersten Sauger sind auch die besten: Aufs Siegertreppchen schaffen es die Geräte von Ecovacs, Roborock und iRobot für 700 Euro. Der Testsieg geht an Ecovacs: Er navigiert smart und zügig durch die Räume und sammelt den meisten Schmutz ein. Zudem punktet er mit vielen Funktionen und beherztem Wischen. Der zweitplatzierte Roborock erkennt zwar mehr rumliegende Objekte, wischt aber weniger gründlich und lässt etwas mehr Dreck liegen. Günstiger ist der Preis-Leistungs-Sieger von Eufy für 500 Euro mit solider Putzleistung. 

  • Beste Saug- und Wischleistung
  • erkennt viele Gegenstände
  • Kein HEPA-Filter eingebaut
  • lange Ladezeiten
Voir le rapport du test complet

Évolution du prix

La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus