Creative Sound Blaster Inferno

Non disponible pour le moment et aucune date de livraison prévue.
Article 4670397
Partager

Description

Le Creative SB Inferno offre un son exceptionnel pour les jeux sur PC, Mac, PS4 et les appareils intelligents. Les oreillettes légèrement rembourrées et la poignée de transport légère comme une plume assurent...

Spécifications

Spécifications principales

Champ d'application
Gaming
Équipement + Fonctions
Micro, commande de volume

Rapports de test

78%

Evaluation moyenne 78%

Nombre de rapports de test 4

79%

SFT Seul test

Score au test 2,2 - gut i

undefined Logo

Edition 03/2015 - Für einen eher günstigen Preis ist das Headset beim Gamen recht gut aufstellt denn neben einem guten Tragekomfort mit weichen Polstern ist das Modell auch mit einem guten Mikro versehen, das eine ebenfalls gute Sprachverständlichkeit aufweist. Allerdings ist der Sound für den Musikgenuss kaum brauchbar, da Höhen sowie Bässe zu unpräzise spielen. 

  • stabile Verarbeitung
  • sitzt sehr leicht und bequem
  • gute Sprachqualität
  • zum Musikhören kaum brauchbar
-

Toms Hardware Guide Seul test

Score au test ohne Note

undefined Logo

Edition 05/2016 - Für 40 Euro ist das Headset sicher kein Fehlkauf, auch wenn das etwas dünne Kabel auf Dauer dann wohl als Erstes kaputt gehen könnte. Der Rest wirkt eher ausgewogen und sogar einigermaßen wertig, auch wenn der Preis dabei natürlich sehr enge Grenzen setzt. Wer auf Bass und Höhen steht, wird sich freuen können. Alle anderen können sich aber abhelfen, wenn sie unsere Messkurve betrachten und dementsprechend nach den eigenen Vorlieben etwas gegensteuern. Es lohnt sich nämlich durchaus.

Womit wir zum Fazit kommen. Es ist und bleibt ein günstiges Gaming-Headset für Einsteiger - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wenn man zudem etwas nachhilft, könnte man damit auch ab und zu Musik hören. Audiophil ist es nicht, aber erträglich. Setzt man dies noch in Verhältnis zum aktuellen Straßenpreis, dann passt das alles schon ganz gut zusammen.
 

77%

Computer Bild Gaming-Headsets: 22 Modelle im Vergleichstest

Classement 3 sur 22

Score au test 2,39 - gut i

undefined Logo

Edition 07/2015 - Unter den Top-Geräten in diesem Test findet sich auch das Sound Blaster Inferno von Creative. Es ist mit 184 Gramm angenehm leicht zu tragen und eignet sich sowohl für den Einsatz am PC als auch an der PlayStation 4. Die Kopfhörer liefern satte Bässe, aber etwas schwache Mitten (Klangtreue: 59,39 Prozent). Prima: Der Bügel bietet einen ausreichend großen Verstellbereich. Aber die Polster sind etwas hart und der Anpressdruck etwas hoch. Vorteil: So gelangen wenig Spielgeräusche ins Zimmer (Lärmbelästigung: 0,24 bis 1 Sone). Auch gut: Das im Test überzeugende Mikrofon (Klangtreue:79,12 Prozent) lässt sich bei Bedarf abnehmen und im Anschlusskabel befindet sich eine kleine Fernbedienung fürs Stummschalten des Mikros oder die Lautstärkeregelung der Kopfhörer. 

  • Für PC und PS 4 geeignet
  • Geringe Lärmbelästigung
  • Ausgewogene Wiedergabe
  • Sehr leicht, Mikrofon abnehmbar
  • Kabelfernbedienung
  • Etwas harte Ohrpolster
  • Anpressdruck teils etwas hoch
Voir le rapport du test complet

Évolution du prix

La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus