Network attached storage (NAS)

Discussion about Network attached storage (NAS)

NAS für reine Datensicherung (+ ab und zu externer Zugriff)

Hallo zusammen

Bin auf der Suche nach einem NAS, das ich für Datensicherung verwenden kann. Es soll einfach im Hintergrund laufen und regelmässig meine Daten absichern. Ich kann mir auch vorstellen, ab und zu von extern auf das NAS zuzugreifen, wenn ich z.B. in den Ferien bin.

Gibt es dafür ein passendes NAS? Oder brauche ich für diese Zwecke eher was anderes?

Mike T.posted in Network attached storage (NAS) 2 months agolast Activity about 1 month ago1
posted in Network attached storage (NAS) 2 months agolast Activity about 1 month ago1

Hi Mike
Es stellt sich nun die Frage: Von wo genau kommen die Daten? Also von deinem Desktop, Laptop und Mobile-Fon privat? Und Backup für wie viele Daten? Ich Frage nur wegen dem Kosten-Nutzen Verhältnis. Falls es für den privaten Gebrauch ist mit einem Datenvolumen von 1-3 TB würde ich dir eher ein Cloud basiertes Backup empfehlen. Es gibt ja mittlerweile sehr viele Optionen und Anbieter...
Meine Überlegung: Anschaffungskosten NAS und Platten + Stromverbrauch. Das Backup ist wahrscheinlich bei dir zuhause weniger sicher als irgendwo extern. Sprich: Plattendefekt oder sonstiger Datenverlust, äußere Einflüsse. Ein Backup von deinen Daten auf der NAS sowie eine RAID Konfiguration um Datenverlust durch Plattenausfall vorzubeugen sind sowieso unerlässlich. Dieses Backup erfolgt vorzugsweise extern, also am Besten in einer Cloud oder auf einer zweiten NAS mit externem Standort.
Die NAS hat also keinen großen Nutzen und die Daten könnten easier direkt in ner Cloud gesichert werden....
Grüsse P

PascalL78posted about 1 month ago
posted about 1 month ago