• iPhone 12 Pro Max (512GB, Silver, 6.70", SIM + eSIM, 12Mpx, 5G)
  • iPhone 12 Pro Max (512GB, Silver, 6.70", SIM + eSIM, 12Mpx, 5G)
  • iPhone 12 Pro Max (512GB, Silver, 6.70", SIM + eSIM, 12Mpx, 5G)
CHF 1521.–
Apple iPhone 12 Pro Max (512GB, Silver, 6.70", SIM + eSIM, 12Mpx, 5G)

Rating on Apple iPhone 12 Pro Max (512GB, Silver, 6.70", SIM + eSIM, 12Mpx, 5G).

User dbaechli

Gemischte Gefühle.

Dieses Gerät hat so viele Schwachstellen, ich weiss gar nicht, wo anfangen. Allerdings liegt diese (persönliche!) Unzufriedenheit wohl darin, dass ich viel mehr erwartet habe. Denn: das Gerät ist ja gut, ohne Wenn und Aber.

Es sind einfach ein paar Dinge, die sich gefühlt zurück entwickelt haben, oder die einfach noch nicht ausgereift sind. Das Meiste wird sich mit OS Updates noch tweaken lassen, und da ist Apple ja flott unterwegs.

Ich hatte bisher das XS Max 256 und war sehr zufrieden mit dem Gerät. Dieser 3D Touch war auf einem wirklich nahezu perfekten Level. Dass man davon weg zu einem (einfacheren?) Haptic Touch gewechselt hat, ist mir ein Rätsel (OK: ist es billiger?). Das erste Mal störend aufgefallen ist es mir, als ich wie gewohnt den Curser im Text über die Tastatur positionieren wollte. Denkste.. Geht jetzt wieder nur unten über die Leertaste. Zudem ist der Haptic Touch spürbar langsamer und schlichtweg weniger taktil.

Die Kamera.. Ich hab auf das 12 Pro Max gewechselt, weil ich mir extrem viel von der Kamera erhofft habe! Aber bis jetzt bin ich eher enttäuscht. Die Software kickt enorm rein und rendert die Bilder so unnatürlich (Wurmeffekt), dass ich x-Mal mehr Ausschuss produziere, als mit dem 2 Generationen älteren XS Max. Ich habe nun iOS 14.4 Public Beta installiert und mit Apple RAW lässt sich teils noch etwas aus den Bildern rausholen. Die Bearbeitung ist aber ziemlich aufwändig, gerade die Belichtung muss schon bei der Aufnahme punktuell ideal gesetzt werden.. XS Max Fotos waren zu 95 % SOOC brauchbar.

Hyperlapse from Instagram: ich weiss, es wird wohl auf die Programmierer der App abgeschoben, aber Image Stabilisation funktioniert nicht mehr.. Das war und ist für mich eine der liebsten Apps!

25.01.2021 - *autom. Lautstärkenregelung: Audio via BT kann nun definiert werden. Es ist möglich, sie entweder Kopfhörer oder Car Stereo zuzuordnen. Fotos sollen weniger Artifakte haben. Sie werden nun einfach via Software noch etwas anders gerendert..

+2+1
+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
22.12.2020
1 Comment
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User dbaechli

8.3.2021 - Kamera: bei Nahaufnahmen springt die gewählte Kameralinse manchmal hin und her, so dass das Fokussieren nicht nur teilweise länger dauert, sondern im letzten Augenblick auch ein anderer Ausschnitt ausgewählt und fotografiert wird. So muss ein Foto gelegentlich zweimal gemacht werden. Besonders doof ist das, wenn man schon weiter fotografiert und die Ausgangslage verändert hat. Dann genau ist ein Bild in der Serie fehlerhaft.. - Text: ich habe nachwievor z. T. grosse Mühe damit, Text zu markieren, resp. vielmehr, die Markierung so zu platzieren, wie ich sie wünsche. Haptic touch sucks. Sorry ,-(

08.03.2021
Report abuse

You must log in to report an abuse.


We assume no liability for answers that were not written by our employees.


Please log in to write a comment.