Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Hauppauge ImpactVCB (PCI) Produktbild
CHF 78.–

Hauppauge ImpactVCB (PCI)

Beschreibung

Schliessen Sie beliebige analoge Videoquellen an und digitalisieren Sie ganze Videostreams oder Einzelbilder

Auflösung: 768x576 PAL mit 25 fps 640x480 NTSC mit 30 fps, Digitizer: YUV 4:2:2 bei 24 Bit/Pixel

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

S-Video1 x

Allgemeine Informationen

Hersteller Hauppauge
Produkttyp Video Encoder
i

Video Encoder

Du hast alte VHS-Kassetten und willst deine Videos digitalisieren? Dein alter Camcorder hat keinen Speicher, du willst aber deine alten Videos anschauen? Dann helfen dir unsere Produkte in der Kategorie Video Encoder. USB-Encoder schliesst du zum Beispiel an deinen PC an. So kannst du analoge Videos überspielen, bearbeiten und brennen. Digitalisiere dein altes Video, indem du das HDMI-Kabel vom Encoder an deinen Videorecorder anschliesst. Mit Encodern kannst du auch Fernsehsendungen aufzeichnen, indem du die Box mit dem HDMI- oder Videoausgang, auch Cinch genannt, deines TVs verbindest. An den USB-Anschluss eine Festplatte anschliessen und schon kann es losgehen. Du kannst deine Videoaufnahmen auch schneiden und bearbeiten, hierfür brauchst du zusätzlich eine Bearbeitungssoftware.

Artikelnummer243102
Herstellernr.00558
Release-Datum24.08.2007
Externe Links Herstellerseite (de)
Spezifikationen (de)

Video Encoder Eigenschaften

Bauart
Intern
Hardwareschnittstelle
i

Hardwareschnittstelle

Gibt an über welche Schnittstelle die Hardware am Computer angeschlossen wird.

Mehr Infos...

PCI
Videostandard
i

Videostandard

Beschreibt, welche Videostandards das Gerät unterstützt.

NTSC
i

NTSC

Das National Television Systems Committee (NTSC, RS-170A) ist eine US-amerikanische Institution, die das erste Farbübertragungssystem für analoge Fernsehsignale festlegte, das in weiten Teilen Amerikas und einigen Ländern Ostasiens verwendet wird. Der Begriff setzte sich später als Bezeichnung für dieses Fernsehsystem als solches durch.

Mehr Infos...

,
PAL
i

PAL

Das Phase-Alternation-Line-Verfahren, kurz PAL, ist ein Verfahren zur Farbübertragung beim analogen Fernsehen. Es wurde mit dem Ziel entwickelt, störende Farbton-Fehler, die im NTSC-Verfahren nur manuell und unbefriedigend ausgeglichen werden können, automatisch zu kompensieren. Grundlage des Verfahrens ist der Gedanke, dass zwei aufeinander folgende Bildzeilen mehr Ähnlichkeit als Unterschied aufweisen, weil Bilder aus Flächen bestehen.

Mehr Infos...

Video Anschlüsse

i

Video Anschlüsse

Beschreibt die Video Anschlüsse des Gerätes.

S-Video
i

S-Video

Separate video, abbreviated S-Video and also known as Y/C is an analog video signal that carries the video data as two separate signals, luma (~brightness) and chroma (colour).

1 x

Betriebssystem Kompatibilität

i

Betriebssystem Kompatibilität

Software-Kompatibilität definiert, welche Software auf einem PC läuft.
Hardware-Kompatibiltät definiert, wie kompatibel Hardware-Komponenten mit anderen sind.

Windows Version
i

Windows Version

Gibt die Kompatibilität des Produktes mit den verschiedenen Versionen von Windows an.

Mehr Infos...

Win XP
i

Win XP

Microsoft Windows XP, Codename „Whistler“, ist am 25. Oktober 2001 erschienen und trägt die NT-Version 5.1. Es war das bis dato das am besten verkaufte Windows-Betriebssystem und vereint erstmals die grossen Produktschienen „Privat“ und „Unternehmen“. Vorangetrieben wurden insbesondere die Erneuerung der Benutzerführung und die Integration von Multimedia und Internet.

Mehr Infos...

,
Windows 2000
i

Windows 2000

Microsoft Windows 2000 ist am 17. Februar 2000 erschienen und trägt die NT-Version 5.0. Es bietet eine verbesserte Unterstützung von Geräten und existiert in insgesamt vier unterschiedlichen Varianten. Die Server-Varianten wurden speziell auf unterschiedliche Unternehmensgrössen hin konzipiert, bietet erstmals Active Directory und sollten die Windows-NT-4.0-Server ablösen.

Mehr Infos...

,
Windows Me
i

Windows Me

Microsoft Windows Millennium Edition (Me), Codename „Georgia“, ist am 14. September 2000 erschienen. Hier wurden hauptsächlich kosmetische Änderungen und Multimedia-Verbesserungen vorgenommen, das Betriebssystem brachte beispielsweise eine verbesserte Version des Windows Media Players mit. Ein Systemprogramm zur Systemwiederherstellung, mit dem das System auf einem automatischen oder vom Benutzer ausgewählten Zeitpunkt zurückgesetzt werden kann, ist, ähnlich wie in Windows XP, enthalten. Ferner wurde der Schutz von Systemdateien verbessert; im Gegensatz zu Vorgängerversionen ist es aufgrund der System File Protection (SFP) nicht mehr möglich, diese zu löschen. Durch das Programm „Komprimierte Ordner“ wird das Erstellen und Entpacken von ZIP-Archiven direkt unterstützt. Darüber hinaus enthält Windows Me noch diverse neue Funktionen.

Mehr Infos...

,
Windows 98
i

Windows 98

Microsoft Windows 98, Codename „Memphis“, erschien am 30. Juni 1998 als Evolutionsstufe von Windows 95. Windows 98 enthält hauptsächlich Internet-Erweiterungen wie den integrierten Internet Explorer 4.0 sowie Multimedia-Erweiterungen. Nach Windows 95 ist Windows 98 das zweiterfolgreichste System, die offizielle Unterstützung wurde im Jahr 2006 eingestellt. Am 5. Mai 1999 erschien Windows 98 Second Edition (englisch für zweite Ausgabe) welche als überarbeitete Version unter Anderem das Service Pack 1, den Internet Explorer 5 sowie einige Verbesserungen im Bereich Multimedia und USB mitbrachte.

Mehr Infos...


Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Rückgabe und Garantie

Garantie 24 Monate Bring-In
30 Tage Rückgaberecht
i

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Verfügbarkeit

Postversand

Voraussichtliche Lieferzeit: 2 Wochen
Aktuell 4 Stück beim Lieferanten an Lager

Abholen

Alle Standorte

Voraussichtliche Lieferzeit: 2 Wochen
Aktuell 4 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der digitec Community.

Produkt bewerten
Hauppauge ImpactVCB (PCI) Hauppauge ImpactVCB (PCI)