Ihr habt gewählt: Das sind die besten Games von 2019
ProduktvorstellungGaming

Ihr habt gewählt: Das sind die besten Games von 2019

Philipp Rüegg
Zürich, am 20.12.2019
Rund 130 Games standen zur Auswahl für das beste Game des Jahres. Das Ergebnis zeigt einen klaren Sieger und ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei. Auch fernab des Podests gab’s einige Überraschungen.

Knapp 1500 digitec-User haben an der Abstimmung für das beste Spiel 2019 teilgenommen. Zur Auswahl standen knapp 130 von mir vorsortierte Titel. Ich habe nur Spiele berücksichtigt, die dieses Jahr offiziell erschienen sind. Durch die grosse Auswahl haben viele Spiele nur wenige Stimmen erhalten, weshalb ich alle, die weniger als zehn Stimmen bekommen haben, nicht aufgelistet habe.

Hier sind die Top 10.

Platz 10: «Metro Exodus»

Mit 33 Stimmen holt sich der dritte Teil der «Metro»-Serie den zehnten Platz. Die offenere Spielwelt besteht nun zu einem wesentlich grösseren Teil aus Oberfläche statt Metro. Damit haben die Entwickler 4A Games offenbar eine gute Entscheidung gefällt. Das postapokalyptische Flair des von mutierten Monstern und Banditen beherschten Russlands begeistert auch beim dritten Mal noch.

Platz 9: «Age of Empires II: Definitive Edition»

In der Definitive Edition des Echtzeit-Strategie-Klassikers «Age of Empires II» steckt soviel Arbeit, dass es eine Nominierung für das beste Spiel des Jahres verdient hat. Dieser Meinung seid auch ihr, weshalb ihr es mit 38 Stimmen auf Platz neun hievt. Das Spiel ist schöner und besser denn je und Macht richtig Laune für den kommenden vierten Teil.

Platz 8: «Death Stranding»

Hideo Kojimas Experiment ist aufgegangen. Der Kult-Game-Designer hat mit seiner Postboten-Simulation viel gewagt. Das ungewöhnliche Spielprinzip findet aber Anklang. Die surreale Welt mit schwebenden Geisterwesen, die du nur siehst, wenn du dir ein Baby in einem Wassertank um die Brust schnallst, will erlebt werden. Dafür gab’s von euch 50 Stimmen.

Platz 7: «World of Warcraft Classic»

Ich war mir bei der Auswahl nicht 100 Prozent sicher, ob es einen Platz in der Abstimmung verdient hat. Streng genommen ist es ein 15 Jahre altes Spiel, das neu veröffentlicht wurde. Da es aber von so vielen Spielern wie eine Neuveröffentlichung gefeiert wurde und viele es zum ersten mal spielten, liess ich es gewähren. Und zu Recht, wie es Platz Sieben zeigt, für den es dank 53 Stimmen gereicht hat.

Platz 6: «Sekiro: Shadows Die Twice»

From Software gelingt derzeit alles. Auch das neuste Spiel folgt dem bewährten Erfolgsrezept aus forderndem Kampfsystem mit ikonischen Bossfights und einer geheimnisvollen Welt. Auch wenn das Spiel gute Nerven braucht, gibt es dank 63 Stimmen den sechsten Platz von euch.

Platz 5: «Borderlands 3»

Auch wenn es nicht die originellste Fortsetzung ist, so macht es Gearbox mit «Borderlands 3» genug richtig, um die Spieler ein weiteres Mal nach Pandora zu locken. Das Loot-Shooter-Prinzip gemischt mit verrückten Charakteren – allen voran der plappernde Roboter Claptrap – macht eben einfach Laune. Dieser Meinung sind zumindest 92 von euch.

Platz 4: «Anno 1800»

Unser Let’s Play von «Anno 1800» war eines der erfolgreichsten des Jahres. Da wundert es wenig, dass ihr die Wirtschaftssimulation auf den vierten Platz wählt. Die wunderschöne Grafik lädt eben auch zum Verweilen ein. 97 Stimmen gab es dafür.

Platz 3: «Apex Legends»

Auf dem Treppchen wird es wieder actionreicher. Den Einstieg macht Entwickler Respawn mit dem letzten wirklich erfolgreichen Battle-Royale-Spiel. «Apex Legends» ist temporeich, zugänglich und fördert durch die fixen Dreierteams den Teamplay-Gedanken. 102 von euch wählten es zu ihrem Lieblingsgame von 2019.

Platz 2: «Call of Duty: Modern Warfare»

Mit lediglich vier Stimmen mehr als «Apex Legends» holt sich «Call of Duty: Modern Warfare» den zweiten Platz. Es ist seit langem wieder ein «Call of Duty», das sowohl bei der Einzelspielerkampagne als auch beim Mehrspielermodus brilliert. Ganz ohne Zombie- oder Battle-Royale-Modus hat der neuste Teil bei den Fans voll eingeschlagen.

Platz 1: «Star Wars Jedi: Fallen Order»

Der erste Platz gebührt mit klarem Abstand dem ersten richtigen Singleplayer-«Star Wars»-Game seit Jahren. Darauf haben Fans gewartet. Respawn, das in unserer Top 10 damit zweimal vertreten sind, beweist einmal mehr, dass sie es wie kein zweites Studio beherrschen, epische Actiongames zu schaffen. Von der ersten bis zur letzten Minute fesselt dich das Spiel an den Bildschirm. Packende Story, wuchtiges Kampfsystem und Charaktere, die dir in Erinnerung bleiben. «Fallen Order» ist ein nahezu perfektes Gesamtpaket. Ein Sequel ist praktisch sicher, und zusammen mit mindestens 145 von euch freue ich mich sehr darauf.

Hier ist die gesamte Tabelle für alle Spiele mit zehn Stimmen und mehr.

SpielStimmen
Star Wars Jedi: Fallen Order145
Call of Duty: Modern Warfare106
Apex Legends102
Anno 180097
Borderlands 392
Sekiro: Shadows Die Twice66
World of Warcraft Classic53
Death Stranding50
Age of Empires II: Definitive Edition38
Metro Exodus33
Pokémon Schwert und Schild33
The Outer Worlds33
The Legend of Zelda: Link's Awakening32
Transport Fever 232
Resident Evil 231
Days Gone25
Luigi's Mansion 322
Need for Speed Heat21
Planet Zoo21
Control20
Life Is Strange 219
Call of Duty: Mobile17
Tom Clancy's The Division 217
Tetris 9915
Untitled Goose Game15
Slay the Spire15
Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint15
Kingdom Hearts III13
Super Mario Maker 213
Far Cry New Dawn12
F1 201911

74 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Senior Editor, Zürich
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren