Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
GamingProduktvorstellung 922

digitec plays WM-Special: Wir kicken Retro mit «Nintendo World Cup»

Während in Russland die Fussball-WM tobt, haben wir in der Mottenkiste gewühlt und passend dazu die einzig wahre Fussball-«Simulation» ausgegraben: «Nintendo World Cup» für das NES. Unser Live-Stream startet circa um 11:15 Uhr.

Fussball findest du einen Weicheiersport? Dir gehen die Ronaldos, Neymars und Messis auf den Wecker, die wie Prinzessinnen über das Spielfeld tänzeln und bei der kleinsten Berührung aufkreischen, als hätten sie den dritten offenen Beinbruch in Folge erlitten? Dann wird es Zeit, an die legendäre Fussballweltmeisterschaft von 1990 in Italien zurückzureisen. Und zwar mit «Nintendo World Cup», wo sich die Spieler noch ordentlich auf die Schellen geben. Kein elegantes Getänzel, kein Zeitspiel und vor allem: keine Schwalben. Wenn in «Nintendo World Cup» jemand am Boden liegt, dann weil er zuvor einen richtigen Bodycheck einstecken musste oder einen Superschuss in den Allerwertesten abbekam. Und während heute über Kunstrasen gemotzt wird, so musste man früher je nach Platz noch ganzen Steinen ausweichen. Da war der Struggle noch real.

Mit einem ordentlichen Schuss fegst du auch gleich andere Spieler vom Platz.

Die Grafik ist vielleicht nicht auf «Fifa 19»-Niveau, aber die bulligen Spieler schaffen es auch in 8 Bit ihren martialischen Charme zu versprühen. Hinzu kommt ein absolut genialer Soundtrack. Gespielt wird mit nur fünf Spielern pro Team. Aber dafür mit echten Männern mit big cojones, darum reicht das. Auch sind nur 13 Mannschaften dabei. Die restlichen elf, die in Italien dabei waren, haben es nicht auf die Spielkassette geschafft. Survival of the fittest fing damals schon bei der Programmierung an. Wenn du Bock auf eine Ladung Nostalgie hast und etwas Abstand zur Diven-WM brauchst, dann schau dir unseren Stream an oder noch besser – spiel es selber auf dem NES.

Gespielt wird angemessenerweise auf diesem Teil.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

digitec Plays: Wir lassen die Dinos los in <strong>«Jurassic World Evolution»</strong>
Video
GamingProduktvorstellung

digitec Plays: Wir lassen die Dinos los in «Jurassic World Evolution»

digitec plays: virtuelle PCs zusammenbauen mit dem <strong>«PC Building Simulator»</strong>
Video
GamingProduktvorstellung

digitec plays: virtuelle PCs zusammenbauen mit dem «PC Building Simulator»

digitec plays: Die Schweizer Indie-Perle <strong>«FAR – Lone Sails»</strong>
Video
GamingProduktvorstellung

digitec plays: Die Schweizer Indie-Perle «FAR – Lone Sails»

User
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

9 Kommentare

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.


User Cannaprn

Bestes Fussballspiel ever. Wo ist nur die rohe Gewalt hin in den neuen Spielen^^

22.06.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Saccara

Bin genau deiner Meinung. Frag ich mich auch. Auch legendär ist ist dieses Eishockey Spiel: en.m.wikipedia.org/wiki/Fac...!

22.06.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Antworten
User Karaviro

Geili kreativi Idee für Digitec, Hut ab, Digitec chas sich glücklich schätze so kreativi Chöpf i de Firma zha.
Ha das Spiel mit mine zwoi chlinere Halbschwöstere damals gfiiret.

24.06.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.