Ritorna al prodotto
Boulder 100 (100 W)
214.–
Goal Zero Boulder 100 (100 W)

Valutazioni del prodotto

La tua valutazione

Valutazione complessiva

4.7

24 Valutazioni

Filtra le recensioni in base al numero di stelle.

Puoi filtrare per numero di stelle solo se ci sono recensioni corrispondenti.

6 recensioni

  • sebwear88

    2 ore fa
    Ha acquistato questo prodotto

    0

    0

    3 stelle su 5

    100w???

    Pro

    • Tiens bien en place

    Contro

    • Ne produit pas toute l’énergie sensé produire en plein soleil!
  • fadenkorb

    9 mesi fa
    Ha acquistato questo prodotto

    0

    0

    5 stelle su 5

    Super praktisch

    Pro

    • gute Grösse
    • ladet effizient
    • unkompliziert
  • kissmon

    10 mesi fa
    Ha acquistato questo prodotto

    0

    1

    5 stelle su 5

    Leichtes und gutes Panel

  • creadromtheo

    2 anni fa
    Ha acquistato questo prodotto

    0

    0

    4 stelle su 5

    tip top

    Das Solarpanel funktioniert tadellos. Anschlüsse aber nur mit dem 8mm-Stecker - passt natürlich ins Sortiment der Power Station YETI von Goal Zero. Für andere Akkus müssen Adapter organisert werden.

  • jupfister

    3 anni fa
    Ha acquistato questo prodotto

    1

    1

    5 stelle su 5

    Zu empfehlen

    Funktional, einfach in der Handhabung, praktisch

  • abraxas23

    4 anni fa
    Ha acquistato questo prodotto

    4

    1

    5 stelle su 5

    Der Sonnenkönig lacht!

    Sehr gute Verarbeitung.

    Neulich hatte ich eine Überschwemmung auf der Terrasse mit über 10cm Wasser - das hat den zwei Panels aber nichts ausgemacht.

    Etwas schwer, aber das war zu erwarten.

    Leider proprietärer Anschluss,
    der nur zu bestimmten Goal Zero Geräten passt.

    Ihre Anschlussphilosophie sollte die Firma nochmals überdenken.

    Funktioniert auch noch mit relativ wenig Sonnenlicht.

    Panels für das Dach gibt es viele, aber Panels von dieser Grösse mit einem Gestell sind recht selten.

    Natürlich kann man sich auch ein Gestell zu einem konventionellen Solar-Dachpanel basteln, nur fehlt dann der robuste Rahmen.

    Dachpanel sind nicht wirklich transportierbar, das heisst eine Bastellösung ist kaum anzuraten.

    Das Panel gibt einem das Gefühl man hätte es hier mit einem military specs Teil zu tun.

    Portabel ist das Teil aber definitiv nur mit einem Fahrzeug.

    Für Deine Himalaya-Expedition kaufst Du Dir besser flexible Panels, die sind auch viel leichter und nicht zerbrechlich, aber natürlich viel teurer.

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis resp. Strom-Preis-Verhältnis ist hier ideal.

    Für das Ferienhaus auf der Terrasse oder im Garten sind diese Panels ideal - auf dem Dach eines Wohnwagens haben sie aber nichts zu suchen.

    Wenn das Teil das ist, was Du brauchst, dann gibt es dazu kaum vernünftige Alternativen.

    Einige flexible Panels habe ich auch noch, aber die unterschiedlichen Typen ergänzen sich, stehen also nicht zueinander in Konkurrenz.

    Kaufen!
     

    Pro

    • robust
    • gute Verarbeitung
    • wasserfest
    • gute Leistung

    Contro

    • merkwürdiger Stecker
    • Kabel kann nicht entfernt werden
    • schwer