432.95

Alienware AW2521HF

25 ", 1920 x 1080 pixel

Offerta dii
Articolo 13098790
Condividi

Tutti fornitori

432.95
432.95
Offerta di DasWarenhaus CH

Acquista usato

334.–
334.–
Usato, Garanzia: Garanzia del prodotto valida fino al 28.10.2023
Usato

Descrizione

Monitor da 24,5" con una frequenza di aggiornamento non-stop di 240 Hz, un tempo di risposta GtG-IPS velocissimo di 1 ms e un'intensa copertura del colore da qualsiasi angolazione per un gioco senza soluzione...

Specifiche

Le specifiche più importanti a colpo d'occhio

Campo di applicazione monitor
Gaming
Luminosità
400 cd/m²
Tempo di risposta (da grigio a grigio)
1 ms
Frequenza di aggiornamento
240 Hz
USB tipo C
No

Resi e garanzia

Diritto di recesso di 14 giorni

Il prodotto è danneggiato, incompleto o sprovvisto di confezione originale? In questo caso purtroppo non possiamo accettare il reso.

Difettoso al momento del ricevimento (DOA)14 giorni Bring-ini
Garanzia36 mesi Bring-ini
Riparazioni fuori garanziaDisponibile a pagamento.

Rapporti di prova

-

Voto medio 0%

No. di rapporti di prova 2

-

CT Magazin Gaming-Monitore mit hohen Bildwiederholraten

Punteggio dei test ohne Note

undefined Logo

Edizione 22/2017 - Gäbe es bei der Air Force eine Alien-Abwehrzentrale, deren Monitore sähen wohl so aus wie Dells Gaming-Display. Der solide Metallfuß trotzte stoisch jeglichen Wackel-Attacken, Kabel führt der Alienware durch eine schießschartenförmige Öffnung im Ständer nach hinten, wo man sie seitlich abzweigt. Mit geschmeidig laufender Mechanik lässt sich der Monitor schnell an die eigene Sitzposition anpassen; nur eine Mittelraste für die in beide Richtungen nutzbare Hochkantausrichtung fehlt. Das 24,5"-Panel im spacigen Gehäuse zeigt bis zu 240 Bilder pro Sekunde, dank HDMI 2.0 auch mit dem alternativlos beiliegenden HDMI-Kabel. Schon in der niedrigsten Stufe des nicht abschaltbaren Overdrives liegt Dell mit einer Schaltzeit von knapp
2,6 ms ganz vorn. In Spielen fielen keine Artefakte auf, doch Buchstaben zogen in Excel-Tabellen auf Mittelgrau beim Scrollen helle Säume nach sich. Das TN-Panel liefert lebendige Farben mit kräftigem Rot. Im Rennspiel darf man sich mit in die Kurve legen, aber Wegducken im Shooter geht schlechter: Von unten betrachtet wird das Bild dunkler. Der Kontrast liegt mit knapp 830:1 vergleichsweise niedrig; die Werkseinstellungen haben wir für die Auswertung leicht angepasst, da die hellsten Töne zusammenliefen. Bei dunklem Bildschirminhalt fiel rechts am Display ein schwarzer Vertikalstreifen auf, außerdem leuchtete die Mitte etwas heller, ebenso der Rand links und unten in der Mitte. Alternativ zum getesteten FreeSync-Modell bietet Dell auch eine teurere G-Sync-Variante an.
 

  • farbstarkes, sehr flinkes Panel
  • standfest, sehr gute Mechanik
  • niedriger Kontrast
Vedi il rapporto di prova completo
-

PC Games Hardware Test singolo

Punteggio dei test ohne Note

undefined Logo

Edizione 07/2021 - ... Ein nicht ganz unwesentlicher Unterschied zum Acer ist das Jahr mehr an Garantielaufzeit, also drei statt nur zwei Jahre, die häufig bei Monitoren zu finden sind. Dafür ist der Alienware-Monitor knapp 100 Euro teurer als der Predator XB3, ohne hier wirklich mehr zu bieten - von den kosmetischen Features mal abgesehen. Aber wie auch der XB3 ist der AW2521HF dank seines guten IPS-Panels für mehr als nur für Online-Shooter zu gebrauchen. Für schnelle Spiele mag zwar das 24,5-Zoll-Format und die Full-HD-Auflösung von Vorteil sein, aber als echten Allrounder setzt man doch eher auf mehr Fläche und Pixel. 

Evoluzione del prezzo

La trasparenza è importante per noi – anche con i nostri prezzi. In questo grafico puoi vedere come si è sviluppato il prezzo nel tempo. Scopri di più