Alimentatori PC

Discussione su Alimentatori PC

850 Watt Netzteil zu schwach?

Mein System besteht aus folgenden komponenten:

Asus Maximus IX Code
i7 7700k (91w tdp, aid64 zeigt rund 100w an)
2x gtx 1080ti fe von asus (250w tdp)
960evo 512gb
seageate barracuda 4tb
seasonic prime 850w netzteil

wenn ich den pc voll auslaste (aida64 cpu,fpu, cache + furmark)

Startet der pc einfach neu, ohne bluescreen.

ist das netzteil zu schwach?

[Anonymous]pubblicato in Alimentatori PC più di un anno faultima attività più di un anno fa9 Commenti
pubblicato in Alimentatori PC più di un anno faultima attività più di un anno fa9 Commenti

Wenn ich das in nem NT-Rechner eingebe, kommt das System auf rund 500W. Wie alt ist das NT?

Und, hast du die Temp. von der CPU schon mal überprüft? Ist da was übertaktet? Und was für einen Kühler ist da drauf?

BobMarley9più di un anno fa
più di un anno fa

h115i wakü auf 5ghz, aber die temp war ca auf 70 als der rechner abstürzte, das netzteil ist neugekauft vor 2 monaten

[Anonymous]più di un anno fa
più di un anno fa

Auf wieviel volt hast den 7700k bei 5ghz?

MoreRisk4Funpiù di un anno fa
più di un anno fa

ich denke da liegt das Problem. Selbst die besten 7700k schaffen 5ghz kaum unter 1,3V.
Probiers mal mit 1,4V und wen es stabil ist in 0,01V Schritten runter.

MoreRisk4Funpiù di un anno fa
più di un anno fa

ich hatte vorher eine 1080 und da lief alles ohne probleme. selbe einstellung bei der cpu.

[Anonymous]più di un anno fa
più di un anno fa

es kommt ja kein bluescreen. es tönt so wie wenn ich den reset knopf drücke

[Anonymous]più di un anno fa
più di un anno fa

wenn ich nur den cpu stresstest durchführe läuft es ohne problemen, genauso wenn ich nur furmark laufenlasse. zusammen schmiert es ab.

[Anonymous]più di un anno fa
più di un anno fa

hm

Kann schon sein, dass wen du alle Komponenten voll auslastest über die 850 Watt kommst.
Ich würde mir mal ein günstiges Energiemessgerät kaufen und halt mal schauen was deine Maschine so saugt.
Brennenstuhl Energiemessgerät PM 231 E

MoreRisk4Funpiù di un anno fa
più di un anno fa