• Série 2000
  • Série 2000
  • Série 2000
CHF 111.–
Philips Série 2000

Évaluation sur Philips Série 2000.

User Anonymous

Wenn möglich, würde ich das Gerät zurückgeben. Wir sind nicht zufrieden.

Entweder ist die Luft bei uns so trocken, dass mit dem Gerät kaum auszurichten ist oder es hält nicht, was es verspricht. Dazu gibt es unseres Erachtens einige Optimierungsmöglichkeiten am Design und der Bedienbarkeit (Handhabung, Timer, Grösse, Menge Wassermenge...).

Erfahrung bislang zu Luftbefeuchtung und Reinigung:
Es läuft nun seit 3 Wochen und die Luftfeuchtigkeit kommt nicht über 35 %, bei einer Raumgrösse von ca. 19 qm.
Dass Wasser verdunstet wird ist am sich schnell leerenden Wassertank klar ersichtlich. Diesen fülle ich 2-3x täglich auf.

Der Filter war nach 1.5 Tagen bereits leicht bräunlich angelaufen, er sammelt also definitiv etwas auf. Ob die Luftqualität besser ist, kann ich nun nicht messen. Spürbar ist noch nichts.

Das Betriebsgeräusch ist auch auf höchster Stufe wenig störend.

Handhabung:
Einstellen lassen sich die Luftfeuchtigkeit, die Geschwindigkeit (je schneller, je lauter) und ein Timer (maximal 8 Stunden).
Es wäre schön, könnte man diesen auch auf längere Intervalle einstellen. Auch ist der Wassertank für meinen Geschmack zu klein (insbesondere im Verhältnis zur Grösse des Gerätes - auf einen Schreibtisch stellt man das mal so eben nicht) und könnte praktischer aufzufüllen sein (man muss immer den Deckel - relativ schwer - abheben, an dem auch das Kabel hängt, um aufzufüllen. Man kann das Kabel also nicht gut irgendwie z.B. mit Kabelbindern versorgen, weil es Ständig in Bewegung ist, dem könnte mit einer Klappe zum Wassereinfüllen, wie ihn z.b. der Oskar von Stadler hat, einfach begegnet werden).

Summa summarum hatten wir persönlich uns mehr von dem Gerät erhofft. Wäre es möglich, würden wir es zurückgeben.

+
+
-
-
-
-
-
08.02.2016
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Il n'y a pas encore de commentaire


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.