• Système Saitek Pro Flight Yoke
  • Système Saitek Pro Flight Yoke
  • Système Saitek Pro Flight Yoke
CHF 145.–
Logitech G Système Saitek Pro Flight Yoke

Évaluations

Note globale

Ø 3.96 étoiles sur 5


Votre avis

Le produit répond-il à vos attentes?

Les évaluations positives et négatives les plus utiles

User Anonymous

Preis / Leistung stimmt, Feeling jedoch nicht, nach kurzer Zeit unbrauchbar

Produkt funktionierte auf Anhieb nachdem man auf der Logitech Seite ENDLICH die richtigen Treiber gefunden hat (X-Plane 11). Mapping out of the Box ist sehr brauchbar und die Anordnung der Knöpfe fast wie in einem echten Flugzeug. Montage einfach und stabil mit der dazu gelieferten Klemme. Preis-Leistung stimmt durchaus. Yoke hat einen integrierten USB Hub, was ich ein schönes Feature finde.

Verarbeitung ist sehr billig. Die Schubregler lassen sich mit einem 3D Drucker ein bisschen aufwerten, jedoch das Yoke ist sehr klobig und fühlt sich unecht an. Der Weg wie man das Yoke ziehen oder drücken kann ist sehr kurz, massiv kürzer als in einem echten Flugzeug, daher übersteuert man gerne, wenn man es sich anders gewöhnt ist. Die links / rechts Bewegungen bis ca. 45°. In einem echten Flugzeug gehen diese bis 90° daher fühlt sich dies sehr unecht an. Jemandem der ein reales Handling möchte empfehle ich ein anderes Produkt. Für gelegentliches Sim-Training jedoch völlig ausreichend.

UPDATE:
Yoke begann nach einiger Zeit nicht mehr sauber zu funktionieren. Es fühlt sich an wie ein Wackelkontakt, Ausschläge am Yoke beginnen ab einem gewissen Punkt wirr hin und her zu schlagen in X-Plane. Fliegen ist damit nicht mehr möglich. Neuinstallation von Treibern und mehrmaliges Kalibrieren hat nicht geholfen.
plus
+
+
+
+
+
-
-
-
05.12.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Autres avis sur Logitech G Système Saitek Pro Flight Yoke

User GoproManuel

Erfüllt den Zweck und hat ein gutes Feeling.

Ich nutze das Flight Yoke System mit dem Aerofly FS 2.
Das Yoke erfüllt seinen Zweck und hat ein gutes Feeling. Für die Schubregler habe ich mit dem 3D Drucker Schubregler eines Airbus A320 gedruckt, welche auch Schubumkehrfunktion haben.
Das Yoke "quitscht" in gewissen Positionen und braucht ein bisschen WD40.
plus
09.03.2020
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User hufschmida

Guter Yoke für Beginner

Macht spass mit dem Flight Yoke jedoch der Geringe wiederstand macht das lenken bisschen schwierig vorallem wenn man Windverhältnisse vorfindet. Aber für den Beginner völlig in Ordnung.

28.10.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User rosario.leanza

Perfekter Simulator für alle

Ich kaufe immer wieder Produkte von Logitech und bin immer zufrieden damit. Geeignet für jeden Flugsimulator und sieht sehr realistisch aus. Es fehlt nur ein kleines detail und zwar du fühlst keine stärke auf das Joke also so etwas wie Force-Feedback gibt es nicht

+
+
+
-
22.08.2018
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User dvarrin

Idéal pour toute simulation de vol

Un très bon contrôleur pour la simulation de vol sur avions civiles. Les axes de roulis et tangage ont un très bon retour à zéro, ce qui permet de compenser (trimer) les commandes de vols sans difficulté. Avec les six boutons supplémentaires sur les manettes de gaz/hélice/mélange, et avec trois niveaux de programmations différents, on obtient un nombre très satisfaisant de boutons paramétrables.plus
+
+
+
+
29.08.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

günstig, mit etwas Aufwand ganz brauchbar

Empfehlung: wer Ahnung von Elektronik hat, sollte das Teil auseinander bauen und etwas tunen; dann ist das Produkt eine günstige Lösung

Ansätze:
> unbedingt die externe Stromzufuhr mit einem Schutz versehen (zB mind. ein Kondensator), falls das bei neueren Revisionen nicht bereits gemacht wurde

> für die hardcore Lösung kann man auch gleich das gesamte PCB entfernen und durch ein eigenen MC ersetzen (zB Arduino, Trinket oder ähnliche); ist natürlich etwas Aufwand aber eröffnet weitere Horizonte, wie absolute Kontrolle, PID's, Wartbarkeit, Systemunabhängigkeit etc (was bei mir immer gestreikt hat war das Standard PCB)
plus
+
+
-
-
14.02.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.