Microsoft Xbox One S

86%
Non disponible pour le moment et aucune date de livraison prévue.
Article 5798894

Avec la Xbox One S, la Xbox la plus compacte jamais mise sur le marché. Cette console de 40 % plus petite est dotée d'une alimentation interne, prend en charge la technologie 4K Ultra HD pour les films...

Spécifications principales

Plateforme
Xbox One X

86%

Evaluation moyenne 86%

Nombre de rapports de test 11

90%

video TEST: UHD Blu-ray-Player

Classement 8 sur 10

Score au test 81% - sehr gut i

undefined Logo

Edition 09/2017 - Ob Player mit Spielekonsole, oder umgekehrt: Die X-Box One S ist kein schlechter Deal. Und dank 3D-Sound-Nachrüstung mittlerweile ein kompletter Heimkino-Player.

  • Kräftige Farben
  • kurze Umschaltzeiten
  • Spielekonsole
  • Lautes Laufwerk
  • Controller als Fernbedienung
Voir le rapport du test complet
90%

video Alles Ultra HD

Classement 3 sur 4

Score au test 82% - sehr gut i

undefined Logo

Edition 01/2017 - Wer das Bestmögliche an Bildqualität auf seinem 4K-Fernseher sehen möchte, darf getrost den Invest in einen der Ultra-HD-Blu-ray-Player in Erwägung ziehen. Zu bedenken ist nur: Wie immer bei neuen Technologien wird es im zweiten Jahr eine Generation geben, die zum Teil preisgünstiger daherkommen und vom Start weg Fehler vermeiden wird, die bei den Vorjahrsmodellen noch gemacht wurden. Doch für alle, die das nicht abschreckt gilt: Allein schon die bestehende heimische Filmsammlung auf Blu-ray und DVD, die sich auf den neuen Geräten problemlos abspielen und upscalen lässt, ist ein guter Anlass zum Nachrüsten. 

Voir le rapport du test complet
-

CT Magazin Spielen in HDR - High Dynamic Range auf der PS4, PS4 Pro und Xbox One S

Score au test ohne Note

undefined Logo

Edition 25/2016 - Microsoft hat seine erste klobige schwarze Xbox One durch die kleinere weiße Xbox One S ersetzt. Sie beherrscht zwar HDR, kann aber nur Filme in 4K-Auflösungen ausgeben, Spiele werden maximal in Full-HD gerendert und sehen dann fast genauso aus wie auf der normalen PS4. Größter Vorteil der Xbox One S ist die Wiedergabe von UHD-Blu-rays. Zudem kann sie HDR-Filme und -Serien per Netflix streamen. Zur Tonausgabe beherrscht die Xbox die normalen Dolby- und DTX-Formate mit 5.1- und 7.1-Kanälen. Dolby Atmos und DTS:X will Microsoft mit einem Firm-
ware-Update im Frühjahr nachrüsten. Die Xbox kann HDR nicht nur mit 10, sondern auch mit 12 Bit pro Farbkanal übertragen, was allerdings noch keiner der von uns getesteten Fernseher entgegennimmt. Recht genügsam ist sie bei der Stromaufnahme. Mit 30 Watt bei ruhendem Desktop und 63 Watt bei einem HDR-Spiel genehmigt sie sich weniger als die Hälfte einer PS4 Pro. Dadurch muss auch der Lüfter nicht ganz so laut rauschen (0,3 Sone bei ruhendem Desktop, bis 1,5 Sone bei einem Spiel). Im Betrieb stolpert man des öfteren über die überladenen Menüs, die rechts und links am Bildschirm immer neue Funktionen aufploppen lassen. Zudem zerren lange Lade- und Umschaltzeiten des Öfteren am Geduldsfaden.
 

  • spielt UHD-Blu-rays
  • HDR-Filme per Netflix
  • genügsame Leistungsaufnahme
  • weniger attraktive Exklusiv-Titel
  • keine 4K-Ausgabe für Spiele
  • überladenes Menü
Voir le rapport du test complet

La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus