Composants PC

Meinung zu Zusammenstellung PC-Setup

Hallo Zusammen

Ich stellte meinen ersten PC zusammen, welchen ich hauptsächlich für Gaming verwenden möchte.

Was hält ihr von dieser Konfiguration?

Nachfolgend findet Ihr den Link in die Merkliste mit allen Komponenten:
www.digitec.ch/de/shopList/show/BFFEBABF84C4FDFA6C44F93EF436...

Vielen Dank bereits im Voraus.
[Anonymous]publié dans Composants PC il y a 30 joursdernière activité il y a 16 jours9
publié dans Composants PC il y a 30 joursdernière activité il y a 16 jours9
Nicht schlecht, aber ein paar Verbesserungsvorschläge trotzdem:
1. Nimm nicht den Dark Rock 4 TR, denn TR steht für Threadripper. Das ist ein anderer Sockel als AM4. Du musst die Standardversion davon nehmen.
2. Der 3700X ist eigentlich schon zu stark für Gaming. Der 3600 reicht längst, wenn du nicht gerade Anno spielst (Anno braucht viel CPU).
3. Ich würde generell auf ein mehr Airflow fokussierteres Gehäuse gehen, wie das Meshify von Fractal
https://www.digitec.ch/de/s1/product/fractal-meshify-s2-black-tg-midi-tower-pc-gehaeuse-10346737
Aber wenn dir das 801 gefällt, kannst du es gut verwenden.
Verticespublié il y a 30 jours
publié il y a 30 jours
Danke Dir viel Mal für die Verbesserungsvorschläge! Was den 3700X anbelangt, wollte ich bloss sichergehen, dass es reicht, da ich doch auch gerne Spiele wie Total War WH2 und dergleichen spiele, die ja als berüchtigte CPU-Fresser gelten (wie auch Anno).

[Anonymous]publié il y a 30 jours
publié il y a 30 jours
der drp4 ist zu viel für den 3700x, der dr4 wäre eher angebracht... mit dem drp4 kühlst du einen ryzen 9 mit oc
dafür würde ich ein bisschen ein besseres netzteil nehmen -> straight power 11
und wenn du schon alles auf asus haust, dann doch auch gpu und main board (würde das b550 strix nehmen, soll sehr solide sein -> und halt leiser als x570 -> kein fan), dort sind sie wirklich gut, bei maus, keyboard & co ists eher halt weil sies können...

@Vertices dein 3. punkt ist ein bisschen naja... beim 801 hast du einen relativ guten airflow, solange du damit nur ne "normale" cpu und gpu zu kühlen hast, ist das überhaupt kein problem, da würde auch noch ne 2. gpu gehen...
probleme gibts eigentlich nur bei sehr stromhungrigen setups (>300W gpu > 200W cpu) und ner sehr hohen raumtemperatur (37°), dazu ne silent lüfterkurve... (war mit nem 601 getestet -> 1 lüfter weniger (war eines der kleinsten probleme an dieser lan -> ein kolege war kurz davor, seinen kompleten loop auszubauen))
ExtraTNTpublié il y a 29 jours
publié il y a 29 jours
Den Kühler wie oben bereits erwähnt unbedingt wechseln, da du einen für AM4 nicht TR4 bräuchtest.

Die SSD würd ich auch noch wechseln - lässt sich so nicht gut montieren, weil der Kühlblock mit der Abdeckung vom Mainboard konkuriert. Entweder SSD ohne Kühler nehmen (und den vom Mainboard verwenden) oder anderes Mainboard, wo die M.2 abdeckung fehlt oder einfacher wegzulassen ist.

CPU, Mainboard, Keyboard, etc. könnte man etwas sparen, aber ist ja teils auch Geschmackssache.
Birdhunterpublié il y a 20 jours
publié il y a 20 jours
@Birdhunter bei der mp600 kannst du den kühler ohne garantie verlust entfernen, hat corsair so bestätigt... -> der kühler ist nur da, für wenn du keinen vom mainboard her hast...
ExtraTNTpublié il y a 20 jours
publié il y a 20 jours
Hier meine Gegenvorschläge:

Ca. 500 chf
www.digitec.ch/de/shopList/show/1E0279646181912334FDD9310409...
Ein Pc der fürs absolute Budget Gaming ausgelegt ist.
Epfohlene Auflösung FHD

Ca. 1000 chf
www.digitec.ch/de/shopList/show/142B1DDC796C2680F3A7464FC4C6...
Dieser Pc ist ein bisschen besser als der 500chf Pc aber bietet einem noch viele upgrade möglichkeiten

Ca. 1500 chf
www.digitec.ch/de/shopList/show/4367FCCE162ADCB07E5A46B866B6...
Das ist ein Pc der sich bereits im High End bereich befindet. Die rx 5700 xt bietet auf full wqhd überall 80- 200 fps varierent auf die einstellungen. Wenn dass nicht langt empfehle ich euch den Prozessor auf nen ryzen 5 3600 aus zu wechseln und di grafikkarte auf ne rtx 2080. Die 2080 Super erlaubt es euch sogar in WQHD Spiele mit ca. 10-20% mehr fps spielen.

Ca. 2000 chf
www.digitec.ch/de/shopList/show/09C2214A89C72DD22A65DC456D3E...
Dies ist ein absolutes Monster, nicht nur fürs Gaming ausgelegt sondern auch für das Proffesionelle Videoschneiden, Bilderbearbeiten so wie Rendern sehr empfehlendswert.
Édité le 27.07.2020 08:43
lelilolzhpublié il y a 17 jours
publié il y a 17 jours
Keine schlechten Konfigs. Aber bei einem schnellen Blick über den 1500 CHF ist mir aufgefallen, dass ich die versprochene 2080S nirgens finde. Ausserdem sind 500 Gig bei heutigen Spielen wirklich nicht mehr das wahre.
Verticespublié il y a 16 jours
publié il y a 16 jours
Hallo Kumpel, ich plane sogar etwas Ähnliches unter 7-8k $ im nächsten Monat.

Grüße,
Joshua Genin
zimatmppublié il y a 16 jours
publié il y a 16 jours
Tatsächlich, du hast recht @Vertices , der Grund weshalb das so ist, weil dort noch ein viel besserer Prozessor eingebaut ist.
Natürlich, wenns nur ums Zocken geht, dann kann man den ryzen 9 prozessor durch den ryzen 5 3600 auswechseln danach wird das budget für die rtx 2080 auch möglich.
lelilolzhpublié il y a 16 jours
publié il y a 16 jours

Contribuez à cette discussion