Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Ultra High Speed HDMI 10K 120Hz (1m, HDMI)
  • Ultra High Speed HDMI 10K 120Hz (1m, HDMI)
  • Ultra High Speed HDMI 10K 120Hz (1m, HDMI)
CHF 31.90
Club 3D Ultra High Speed HDMI 10K 120Hz (1m, HDMI)

Question sur Club 3D Ultra High Speed HDMI 10K 120Hz (1m, HDMI)

User zimmesan

Ich habe ein reines PC via AVR to TV setup. Hin und wieder kommt es vor allem nach dem Starten der ganzen Maschinerie zu blank screens für ein paar sekunden. Ich habe noch nicht herausgefunden, welche Aktivität auf dem Windows Desktop es genau triggert. In Samsung Foren ist zu lesen, dass man tatsächlich solche Aussetzer mit einem besseren HDMI Kabel beheben kann? Ist das wahr?
Der DENON 4300 unterstützt tatsächlich 2.0a, die ASUS 1080Ti 2.0b, beim SAMSUNG Q7F weiss ich es nicht..

Muss ich wirklich das Kabel Tauschen für 4k 60p inkl. HDR?

Merci für eine eindeutige Antwort.

23.02.2020
1 réponse
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User slenker84

Das HDMI-Kabel muss 4K60Hz HDR unterstützen, ab Version 2.0.
Ich würde zB ein „Club 3D Premium High Speed HDMI 2.0 4K60Hz UHD„ oder gar das „ Club 3D Ultra High Speed HDMI 10K 120Hz“ nehmen.

Folgende Kabel müssten ersetzt werden:
- PC zu AVR
- AVR zu TV

Dann sollte 4K60P mit HDR möglich sein.

Wichtig, beim Receiver und TV den erweiterten Farbraum aktivieren, ich musste beim Receiver und TV dies zusätzlich aktivieren.

Gruss

25.02.2020
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User zimmesan

Wie gesagt, es funktioniert eigentlich alles ganz ok bis auf die Aussetzer (blank screens), die hin und wieder auftreten. Manuell Provozieren kann ich diese nur, wenn ich auf den Live Player auf der srf.ch Seite gehe.. ansonsten treten sie offensichtlich willkürlich auf.. ich habe noch mit den BIOS Settings gespielt, dass der PCI Express Slot einen Energiesparmodus aktiviert und Lanes abschaltet, was evtl. zu solchen Effekten führen kann.. leider auch da erfolglos.. Es muss etwas damit zu tun haben, dass der Monitor an der GFX Karte sich auf einen Modus einstellt, oder auf irgend einen State reagiert.

Oder eben: die Kabel sind nicht "kompatibel" .. was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, wenn es ja ansonsten funktioniert.

(Die heftigste Datenschleuder am Monitorkabel ist: Win1064bit > MPC-BE > LAV Filter > madVR.. funzt ansonsten tadellos für sämtlichen 4k HDR 10bit content).

12.03.2020
Répondre

Veuillez vous connecter.

Vous devez être connecté pour répondre à une question.