Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Smarte Tür- und Fenstersensoren
  • Smarte Tür- und Fenstersensoren
  • Smarte Tür- und Fenstersensoren
Netatmo Smarte Tür- und Fenstersensoren

Évaluation sur Netatmo Smarte Tür- und Fenstersensoren.

User malkovich

Absolut unbrauchbar - dauernd Fehlalarme und Verbindungsabbrüche

Ich war sehr erfreut, als Netatmo das neue “Sicherheitssystem” bestehend aus der Welcome Kamera, der neue Sirene und den Sensor Tags vorgestellt hat. Ich habe gleich ein Bisschen investiert und muss nach drei Wochen damit ein trauriges Fazit ziehen: als Alarmanlage völlig unbrauchbar. Die Sensor Tags lösen dauernd Fehlalarme aus. Schon wenn ein Lastwagen vorbeifährt, löst der Erschütterungssensor aus. Und dies, obwohl die Empfindlichkeit auf das Minimum gestellt ist. Abgesehen davon stellt sich das System über zwei Faktoren scharf: geolocation und wenn jemand seit einer Weile (einstellbar) nicht von der Kamera erkannt wurde. Das Problem dabei: geolocation funktioniert in der Regel überhaupt nicht (weder beim Scharfstellen, noch beim Abschalten der Anlage). D.h. die Anlage stellt sich manchmal scharf, auch wenn Leute zu Hause sind. Und schaltet sich nicht aus, wenn jemand nach Hause kommt - das Resultat: mehrmals täglich Fehlalarme. Dabei hängt sich auch gerne die Sirene mal auf und man kann sie nicht mehr abschalten bis man es halb Taub geschafft hat, den Batteriedeckel mit einem Kreuzschraubenzieher aufzuschrauben und die Batterien zu entfernen.

Auch die Gesichtserkennung funktioniert schlecht - dadurch bleibt die Anlage scharf und löst aus.

Abgerundet wird die ganze Katastrophe noch dadurch, dass jeden Tag mehrmals sämtliche Sensor Tags auf einen Schlag die Verbindung zur Kamera verlieren. Da alle auf einmal Aussteigen, dürfte dies primär an der Kamera und nicht den Tags liegen - was aber egal ist, da die Tags ohne Kamera ohnehin nicht laufen. Das ganze habe ich mit drei verschiedenen Welcome Kameras getestet - immer das gleiche Bild. Manchmal verbinden sich die Sensoren nach ein paar Stunden selber wieder, meistens muss man aber die Kamera neu starten, was nur vor Ort durch Ziehen des Netzkabels möglich ist.

Wenn die Sensoren die Verbindung verlieren, kriegt man für jeden einzelnen Sensor eine gesonderte Benachrichtigung. Bei mir sind das ca 3-4 Mal am Tag 12 Nachrichten, die sich nicht abschalten lassen, außer man stellt die Alarmierung ganz ab.

Insgesamt: eines der schlechtesten Produkte, die ich jemals gekauft habe. Und dies von einer europäischen Firma, die jahrelange Erfahrung in diesem Bereich hat. Gute Nacht.

+
-
24.10.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Il n'y a pas encore de commentaire


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.