Test report

VERGLEICHSTEST – 2 Dampfbügelstationen

Ob es sich nun um leinene Hosen, wollene Pullover oder vollkommen andere Textilien handelt: Sie alle werden schon durchs Waschen und Trocknen immer wieder mit Falten verunstaltet – auch wenn manche Materialien hier sehr viel dankbarer als andere sind. Wer sich nach außen hin ordentlich darstellen will, muss sich seiner Textilien also im Anschluss noch ein weiteres Mal annehmen und die in ihnen vorhandenen Falten voll einebnen: Das kann durchaus arbeits- und auch zeitintensiv sein – abhängig davon, wie die Wäsche gepflegt wird. Falten wird man sehr viel schneller und auch simpler los, wenn man die Textilien nicht nur mit mechanischem Druck und Wärme, sondern außerdem auch noch mit Wasser bearbeitet – Wasser, das verdampft und sodann bis in die Fasern des Gewebes hinein wirken kann. Das ist der Grund, aus dem moderne Dampfbügeleisen und Dampfbügelstationen weltweit immer beliebter werden: Sie verheißen allein dadurch, dass sie die Textilpflege mit regelmäßigem Dampfausstoß verknüpfen, eine immense Arbeits- und Zeitersparnis. Dabei können Dampfbügelstationen in vielen Haushalten sinnvoller als Dampfbügeleisen sein: Sie kommen schließlich mit einem ausladenderen Tank daher, sodass auch Massen an Wäsche in einem Mal gebügelt und gepflegt werden können, ohne immer wieder neues Wasser heranholen zu müssen. Der stärke Dampfdruck erleichtert derweil die Faltenbeseitigung. Wir hatten nun zwei erstaunlich kompakte Dampfbügelstationen im Test, die nur ein Mindestmaß an Fläche vereinnahmen: Die Braun CareStyle Compact Dampfbügelstation IS 2143BL und die Philips PerfectCare Compact GC7844/20! Welches der beiden Modelle in welchen Testdisziplinen die Nase vorn hat, lesen Sie im Weiteren.

Logo of tester Testmagazin
TesterTestmagazin
Edition06/2021

2 Products in test

1
IS 2043 CareStyle Compact (2200 W, 300 g/min)
Testsieger
195.–
Braun IS 2043 CareStyle Compact (2200 W, 300 g/min)
93%
2
89%