• Quest 2 64 GB
  • Quest 2 64 GB
  • Quest 2 64 GB
CHF 409.–
Oculus Quest 2 64 GB

Question about Oculus Quest 2 64 GB

User rogermorse

MAcht es Sinn vom Rift S auf Quest 2 zu "steigen" ? Ich habe kein Interesse zum Wireless, mir interessiert die bessere Auflösung und ich glaube das wird wohl gar nicht genutzt mit PC ? Sei es wireless mit virtual desktop (bitrate mässig) oder mit Kabel, die volle Auslösung wird mit dem PC nicht verwendet (mit Quest 2 apps jedoch schon). Ist das richtig? Noch soll ich mit der besseren Halterung (+50 franken) und ein usb kabel (lang genug, 50-80 franken) auch rechnen. Wird es beim PC Spielen eine Verbessrung sein, oder nur ein kostantes basteln und tweaken ?

14.02.2021
3 answers
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Ich würde dir empfehlen, das Headset mal irgendwie auszuprobieren. Der Unterschied ist merknar, aber ob du es brauchst oder nicht ist eine andere Frage. Ich würde dir wireless Vr zwar jederzeit empfehlen. Hast es ja wahrscheinlich noch nie erlebt! Das ist was ganz anderes! Lg Noah (Bedenke die Ankündigung für 120 hz Support auf die Quest 2:)

17.02.2021
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User toni8999

Noch ein Vorteil: Wenn du eine zweite Oculus hast kannst du mit Gästen zu Hause Multiplayer spielen statt nur zuzuschauen wie sie in VR Spass haben. Population:one oder RecRoom kann ich da empfehlen. Braucht natürlich den entsprechenden Platz und eine Bewilligung vom Bundesrat ;)

18.02.2021
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User toni8999

Ich kann mich der Antwort nur anschliessen: Unbedingt vorher ausprobieren. Einerseits ist die Auflösung höher, andererseits entstehen im Gegensatz zur Rift S durch die Übertragung per Link-Kabel oder Wireless natürlich gewisse Artefakte im Bild. Ich persönlich bemerke diese nicht (besonders wenn die Experience gut ist), aber die Leute sind da unterschiedliche empfindlich drauf.

18.02.2021
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.