Ryzen 5 5600X (AM4, 3.70GHz, 6-Core)
CHF 389.–
AMD Ryzen 5 5600X (AM4, 3.70GHz, 6-Core)

Ratings

Overall rating

Avg. 4.87 out of 5 stars


Your rating

To what extent does the product meet your expectations?

The most helpful positive and negative review

User TheBleh

Benchmarks already told the story pre-release but yeah it destroys anything Intel has.

+
+
+
+
-
07.11.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User wiesion

Top CPU aber abseits von Marketing und Social Media: Preis ist viel zu hoch.

Dies ist eine solide CPU mit einer sehr hohen Leistung im 6core Segment, das möchte ich keinesfalls abstreiten. Nach einiger Zeit mit OC Tests via PBO+Manuell kann ich auch sagen, man fährt sich ein kleines bisschen Extraleistung ein, die man beim Spielen wohl nicht wirklich bemerkt.

Die Fanboys, die einem dringend zu einem manuellen OC raten, glauben weit mehr von den CPUs zu verstehen, als die AMD Ingenieure, die diese entwickelt haben und PBO entworfen haben. Ausser in Extremsituationen, z.B. mit LN2: meidet das manuelle OC und arbeitet einfach mit den Parametern von PBO und gut ist, macht ggf. noch ein paar Tweaks beim VRM (Freq/LLC). Im Vergleich zu Intel Core sind die OC Möglichkeiten aber sehr stark begrenzt.

Wenn mal 1.45V vcore angezeigt werden, dann liegt diese bei kurzzeitigen Single Core Workloads an, und diese Spannung für diese Dauer stellt gem. AMD Ingenieure kein Problem dar. Multiplikatoren und vcore fluktuieren kontinuierlich, um eine Menge an PBO Parameter einzuhalten, hier wurde auch die Langlebigkeit miteinberechnet. Dies ist ein wichtiges und sinnvolles Feature, und definitiv kein Bug, welchen man mit aggressivem manuellen OC "korrigieren" müsste.

Was hier jedoch negativ auffällt, sei es Default, im manuellen OC wie auch im PBO OC: Der Stromverbrauch im Idle sinkt praktisch nie unter 28W - bei Intel liegen seit vielen Generationen immer unter 10W drin.

Im grossen und ganzen kann man aber trotzdem sagen: AMD hat endlich zu Intel aufgeschlossen (noch kurz bevor Intel mit Alder Lake wieder davonfliegen wird).

Aber: Bei über 300.- CHF bleibt die Frage nach dem Preisleistungsverhältnis: Im direkten Vergleich zu einem ebenfalls graphiklosen i5-10600KF, den man mit 3 Handgriffen auf über 6x5Ghz übertakten kann, bietet der 5600X keinen Mehrwert, kostet aber (Stand heute) 65%/120 CHF mehr. Auch ein i7-8700K und i5-9600k bei 6x5Ghz bieten eine nur unwesentlich schlechtere Performance, in den allermeisten Szenarien.
more
+
+
+
-
-
-
-
06.03.2021
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

More ratings of AMD Ryzen 5 5600X (AM4, 3.70GHz, 6-Core)

User Kayago

ein guter Rat..

Macht zuerst ein Bios update wenn ihr ein x570 oder x470 Board habt ansonsten werdet ihr wie ich nochmal einen Zen 3 Prozessor kaufen um ein BIOS update machen zu können :'D

+
-
06.11.2020
7 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User misi01

Super

Alles super, nur muss mann ein BIOS-Update durchführen, sons Panik, dass Etwas tot ist... :-)

+
+
+
-
08.11.2020
3 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Teslenkon

Amazing value

Beware that most motherboards are not already updated. I purchased an MSI motherboard with bios backflash, which allows me to update the bios to the latest version WITHOUT a compatible processor.

12.11.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Tut was er soll

Ich denke, jeder der sich diese CPU kauft, weiß, was er da kauft und hat sich vorher informiert.
Läuft bei mir ohne Probleme auf dem MSI B550 Tomahawk nach dem BIOS Update.

+
+
-
-
05.01.2021
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User DerAlte1997

Best Price-to-performance CPU on the market

+
+
+
+
+
+
-
16.11.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User kurdos88

Preis/Leistungs-Monster !!!

Erstmal riesen Lob an Digitec. Die CPU hab ich für 299 CHF bekommen, also für den UVP. Das ist nicht selbstverständlich, da die Nachfrage aktueller grösser ist als die Verfügbare Menge. Andere Händler verlangen deutlich höhere Preise.

Zur CPU
AMD hat mit der 5000-Serie ordentlich zugelegt und Intel aktuell überholt. Das Manko von der letzten Generation (Gaming Performance war schlechter als bei Intel), wurde mit dieser Generation behoben. Preis Leistung bei der 5600x ist einfach der Hammer. Für 299 CHF bekommt man eine super CPU die aktuelle Games mehr als ausreichend ist und auch sonst in vielen Bereichen mit den hochpreisigen CPUs mithalten kann. Benchmarks und unzählige positive Tests bestätigen meine persönliche Erfahrung (1 Woche im Einsatz jetzt), dass die CPU für diesen Preis einfach extrem gut ist.
more
24.12.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.