Philips OLED 55POS9002

4K, OLED, 2017, 55 "
93%
Currently out of stock and no delivery date available.
Item 6375399

The new proprietary Philips P5 Perfect Picture Engine digitally enhances all content thanks to a state-of-the-art algorithm. The processing performance of the P5 has been massively improved, thus increasing...

Key specifications

Dynamic range
HDR, HDR10, HLG
Model year
2017
Backlight
OLED – self-luminous
Operating system
Android OS

93%

Average rating 93%

Number of test reports 11

94%

CHIP Online Single test

Test score 94,0% - sehr gut i

Edition 04/2018 - Tolle Ergebnisse zu noch akzeptablem Preis - so lautet unser Test-Fazit zum UHD-Fernseher Philips 55POS9002. Besonders überzeugen konnten die Bildqualität des OLED-Panels sowie die üppige Ausstattung samt Android TV-Betriebssystem. Das stylische Ambilight sowie der satte Sound sorgen zudem für ein packendes Heimkino-Feeling und selbst der Stromverbrauch geht für einen TV dieser Größe in Ordnung. 

  • Exzellentes OLED-Display
  • Umfangreiches Android TV-OS
  • Üppige Ausstattung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis an der Grenze
98%

SFT Single test

Test score 1,1 - sehr gut i

undefined Logo
Kauftipp

Edition 12/2017 - Philips` Nachfolge-Modell zum POS901 soll noch besser aussehen und weniger kosten? Die Aussage können wir ohne Bedenken unterschreiben. Am Bild selbst ist nichts auszusetzen. Dank der P5 Engine ist das Gezeigte in einigen Teilbereichen noch mal ein bisschen besser. Vor allem die Bewegungsschärfe überzeugt. Planet Erde 2 ist schlichtweg ein Genuss auf dem TV. Unterstützend wirkt da natürlich auch Ambilight, womit die Niederländer ein Alleinstellungsmerkmal haben. Im Vergleich zum Vorgänger fehlt dem POS9002 die potente Soundbar und es ist lediglich nur ein Single-Tuner verbaut, was vor allem Fans von Free-TVInhalten stören könnte. Abseits dessen finden Sie bildtechnisch derzeit vermutlich kaum einen besseren Fernseher auf dem Markt. 

  • Ein perfektes Bild ohne Macken
  • Ambilight wie immer gut
  • P5 unterstützt an den richtigen Stellen
  • Hohe Bewegungsschärfe
  • Bewegungskompensation mit Artefakten
80%

Stiftung Warentest 22 Fernseher

Rank 2 out of 22

Test score 2,1 - gut i

undefined Logo

Edition 11/2017 - Vor den Sehtests optimieren die Tester die Bildeinstellungen für den jeweiligen Signalweg. Fernsehsignale speisen wir über einen Broadcast-Generator ein. Die Sehtests erfolgen bei gedimmtem Licht. Unsere Experten sehen sich Spielfilme, Studio- und Außenaufnahmen an. Drei Experten beurteilen in Hörtests den Klang bei Spiel- und Fernsehfilmen, Musik und Sprache. Wir messen die maximale Lautstärke, bei der noch keine störende Verzerrung auftritt.

Wir erfassen unter anderem Art, Vielfalt und Nutzen der eingebauten Empfänger, Anschlüsse und Zusatzfunktionen wie 3D, Aufnahmefunktion, Netzwerktauglichkeit und Internetfähigkeit.

Wir messen die Leistungsaufnahme und bewerten den Stromverbrauch in Betrieb – bei optimierten Einstellungen für den Sehtest (HDTV via HDMI) sowie im Standby. Bieten Fernseher einen Schnellstartmodus, berücksichtigen wir auch die dann gemessene Leistungsaufnahme. Außerdem untersuchen wir das Gehäuse auf problematische Flammschutzmittel.
 

Go to complete test report

We value transparency – also when it comes to our prices. This chart shows you how the price has developed over time. Learn more