113.–

Google Nest Audio

Google Assistant
Delivered tomorrow
More than 10 pieces in our central warehouse
Item 14144835
Share

Colour

All suppliers

113.–
113.–
Supplied by digitec

Description

Nest Audio's woofer, tweeter and sound tuning software let you hear crystal-clear sound with rich bass in any room. Nest Audio is 75% louder than the first Google Home model and has 50% more bass...

Specifications

Key specifications

Smart home ecosystem
Google Assistant
Streaming media provider
Spotify
Wireless transmission
Wi-Fi
3.5 mm jack (line in)
No

Returns and warranty

30-day right of return

Unfortunately, we cannot accept a product if it is damaged, incomplete or missing its original packaging.

Dead on arrival (DOA)14 Days Bring-ini
Warranty24 months Bring-ini

Test reports

80%

Average rating 80%

Number of test reports 5

77%

PCgo Amazon Alexa versus Google Home

Rank 3 out of 3

Test score 77 Punkte - gut i

undefined Logo

Edition 03/2021 - Nach drei Jahren hat Google seinen etwas angestaubten Home-Speaker erneuert, und das ist auch gut so. Der neue Nest Audio sieht nicht nur moderner aus, er klingt auch um Klassen besser als der Vorgänger. Damit hat der Internetkonzern nun wieder ein konkurrenzfähiges Standardabspielgerät für den Google Assistant im Angebot. Doch auch Amazon hat ordentlich nachgerüstet und seinen überarbeiteten Echo mit zusätzlichen Features wie einem Smart-Home-Hub versehen, sodass der Respektabstand bestehen bleibt.
Doch das ist nur die Sicht auf die Hardware - für viele Nutzer entscheidender ist das dahinterstehende Ökosystem. Es kommt also in erster Linie darauf an, womit man lieber spricht: mit Alexa oder Google. Umso mehr, als es klanglich keine nennenswerten Unterschiede zwischen Echo und Nest Audio gibt. Amazons Knutschkugel Echo Dot kann in Sachen Sound aufgrund ihres begrenzten Volumens nicht mithalten, punktet aber mit sehr viel Ausstattung.
 

  • moderneres Gerätedesign
  • gegenüber dem Vorgänger deutlich verbesserter Klang
  • automatische Raumanpassung
  • Gehäuse zu 70 Prozent aus recyceltem Kunststoff
  • herstellerübergreifender Multiroom-Betrieb
  • gute Verarbeitung
  • keine Kabelanschlüsse
  • kein Smart-Home-Hub
Go to complete test report
81%

PC Magazin Smartspeaker im Vergleich

Rank 3 out of 3

Test score 77 Punkte - gut i

undefined Logo
Bester Klang

Edition 02/2021 - Nest Audio punktet insbesondere mit intelligentem Raumklang, der sich der Umgebungslautstärke anpasst, und Multi-Room-Funktionen.

  • moderneres Gerätedesign
  • gegenüber dem Vorgänger deutlich verbesserter Klang
  • automatische Raumanpassung
  • Gehäuse zu 70 Prozent aus recyceltem Kunststoff
  • herstellerübergreifender Multiroom-Betrieb
  • gute Verarbeitung
  • keine Kabelanschlüsse
  • kein Smart-Home-Hub
Go to complete test report
77%

connect Home Connect Smartspeaker

Rank 3 out of 3

Test score 385 von 500 Punkte - gut i

undefined Logo
Bester Klang

Edition 01/2021 - Nach drei Jahren hat Google seinen etwas angestaubten Home-Speaker erneuert, und das ist auch gut so. Der neue Nest Audio sieht nicht nur moderner aus, er klingt auch um Klassen besser als der Vorgänger. Damit hat der Internetkonzern nun wieder ein konkurrenzfähiges Standardabspielgerät für den Google Assistant im Angebot. Doch auch Amazon hat ordentlich nachgerüstet und seinen überarbeiteten Echo mit zusätzlichen Features wie einem Smart-Home-Hub versehen, sodass der Respektabstand bestehen bleibt. Doch das ist nur die Sicht auf die Hardware - für viele Nutzer entscheidender ist das dahinterstehende Ökosystem. Es kommt also in erster Linie darauf an, womit man lieber spricht: mit Alexa oder Google. Umso mehr, als es klanglich keine nennenswerten Unterschiede zwischen Echo und Nest Audio gibt. Amazons Knutschkugel Echo Dot kann in Sachen Sound aufgrund ihres begrenzten Volumens nicht mithalten, punktet aber mit sehr viel Ausstattung. 

  • moderneres Gerätedesign
  • gegenüber dem Vorgänger deutlich verbesserter Klang
  • automatische Raumanpassung
  • Gehäuse zu 70 Prozent aus recyceltem Kunststoff
  • herstellerübergreifender Multiroom-Betrieb
  • gute Verarbeitung
  • keine Kabelanschlüsse
  • kein Smart-Home-Hub
Go to complete test report