You're not connected to the Internet.
  • B360 Gaming Plus (LGA 1151, Intel B360, ATX)
  • B360 Gaming Plus (LGA 1151, Intel B360, ATX)
  • B360 Gaming Plus (LGA 1151, Intel B360, ATX)
CHF 113.–
MSI B360 Gaming Plus (LGA 1151, Intel B360, ATX)

Question about MSI B360 Gaming Plus (LGA 1151, Intel B360, ATX)

User sam_fisher
 Accepted answer

B360 ist für die 8.gen gemacht. Rein physisch ists derselbe Sockel wie für die 7.gen, aber die 8.gen sind 6.Kerner, der 7700k ist noch ein 4-Kerner, darum ist dieser Sockel etwas anders. Was genau verrät intel glaubs nicht, aber die Unterschiede sind innerlich, und soweit ich weiss betrifft das auch die Stromversorgung der CPU.
Mit einem B-Chipsatz bist du eh falsch dran, wenn du dir eine K-CPU kaufen willst, dafür nimmst du am besten einen Z-Chipsatz, dann kannst du auch noch übertakten. Wenn du eh nicht übertakten willst kannst du auch gleich den normalen 7700 nehmen.

11.06.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User wezi.wezi

zuerst einmal danke für die antwort
ich habe ein wenig geforscht und würde gerne wissen ob der i7 8700 8th gen mit dem mainboard kompartibel wäre?

12.06.2018
User wezi.wezi

und um meinen pc zu vervollständigen würde ich gerne sichergehen ob diese komponenten mit dem Mainboard kompartibel wären: G. skill trident Z RGB (2, 8gb DDR4 DIMM 288)
Msi GeForce GTX Ti Gaming 4gb(4gb einsteiger)
Cooler master masterair G100M (7.45 cm)

12.06.2018
User sam_fisher

Also du willst einen günstigen, aber guten Einsteiger-Gaming-PC bauen, richtig?
Von dem her kann man das Mainboard nehmen. Bei der Grafikkarte meinst du wohl die 1050ti Gaming von MSI. Schau zu, dass du da die Gaming X nimmst, die ist noch ein bischen besser und momentan sogar günstiger.
MSI GeForce GTX 1050 Ti Gaming X 4G (4GB, Einsteiger)
Wenn du auf diesem Einsteiger-Level bleiben willst, könntest du auch den i5 8600 nehmen, würde....

12.06.2018
Answer

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.