Wie gross ist ein Pixel?
This article is not yet available in your selected language.
Hintergrund

Wie gross ist ein Pixel?

Luca Fontana
Zurich, on 11.12.2018
Bilder: Thomas Kunz

Pixel sind Bildpunkte, die das Bild erzeugen. Auf einem Bildschirm befinden sich je nach Auflösung mehrere Millionen Pixel. Aber: Wie gross ist so ein Pixel überhaupt?

Hast du dich je gefragt, wie gross so ein Pixel auf deiner 65-Zoll-Glotze ist? Ich schon. Beim Schreiben eines Artikels über die Datenmenge, die hochaufgelöste Inhalte verursachen. Ich will es sehr genau wissen. Also rechne ich.

Was ist ein Pixel?

Dein Fernseher besteht im Wesentlichen aus Punkten, die das Bild erzeugen. Diese Bildpunkte werden Pixel genannt. Je nach Farbe, die so ein Pixel macht, entsteht ein kohärentes Bild. Die Gesamtheit aller Pixel ergibt die Auflösung des Bildes.

Pixel in der Breite mal Pixel in der Höhe ergibt die Gesamtanzahl Pixel
Pixel in der Breite mal Pixel in der Höhe ergibt die Gesamtanzahl Pixel
Zeichnung: Luca Fontana

Ein Ultra-HD-Display besteht aus genau 8 294 400 Millionen Pixel. Die bekommst du, wenn du die Anzahl Pixel pro horizontaler Achse mit der Anzahl Pixel pro vertikaler Achse multiplizierst. Also 3840 mal 2160 Pixel.

Wie gross ist ein Pixel?

Die Grösse eines Pixels hängt von der Grösse des Bildschirms ab. In diesem Artikel gehe ich von einem 65-Zoll-Fernseher aus. Ein Zoll beträgt 2.54 cm.

Zeichnung: Luca Fontana
Zeichnung: Luca Fontana
  • Diagonale: 165 cm
  • Breite: 144 cm
  • Höhe: 81 cm

Dann die Rechnung zur Breite und Höhe eines Pixels:

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Wenn 3840 Pixel auf einer Breite von 144 cm Platz haben, dann ergibt sich eine Pixelbreite von 0.0375 cm. Wenn 2160 Pixel auf einer Höhe von 81 cm Platz haben, dann ergibt sich eine Pixelhöhe von ebenfalls 0.0375 cm.

Also:

  • Pixelbreite: 0.375 mm
  • Pixelhöhe: 0.375 mm

Stell dir vor, dass so ein Pixel etwa die Grösse eines Fünflibers hätte. Wie gross wäre der dazugehörende Bildschirm?

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Das ergibt:

  • Bildschirm-Breite: 119 m
  • Bildschirm-Höhe: 67 m

Der Bildschirm wäre also so gross wie ein Fussballfeld. Eines mit den Massen desjenigen in der Allianz-Arena in München.

Das ist die Allianz-Arena in München
Das ist die Allianz-Arena in München

Also: Wenn jemand ein Fünfliber auf dem Spielfeld legt und «voilà, das ist ein Pixel» sagt, dann hast du eine Vorstellung davon, wie gross ein Pixel ist.

Bonus: Wie gross ist ein Subpixel?

Es wird immer verreckter. Denn ein Pixel besteht eigentlich aus drei weiteren Subpixeln. Jedes Subpixel erzeugt eine der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Zusammen erzeugen sie die Farbe des Pixels.

Jedes Pixel besteht aus einem roten, grünen und blauen Subpixel
Jedes Pixel besteht aus einem roten, grünen und blauen Subpixel
Zeichnung: Luca Fontana

Wenn Hersteller Pixel bauen, bauen sie also Subpixel. Dessen Breite hat jeweils den Drittel der Grösse eines Pixels.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Das ergibt:

  • Subpixelbreite: 0.125 mm
  • Subixelhöhe: 0.375 mm

Die Subpixelhöhe bleibt gleich wie die Pixelhöhe, wie du in der obigen Grafik sehen kannst. Sonst hätte jedes Pixel neun Subpixel. Danke @Weyermaa für den Hinweis!

Wenn also ein Subpixel die Breite eines Fünflibers hätte, dann wäre die Grösse des Bildschirms dazu:

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Also:

  • Bildschirm-Breite: 357 m
  • Bildschirm-Höhe: 201 m

Das entspricht ungefähr dem Supercontainerschiff MSC Anna, wenn du es drei mal nebeneinander stellen würdest.

Das Schiff ist knappe 400 m lang und 60 m breit
Das Schiff ist knappe 400 m lang und 60 m breit

Betrunken kam mir mal in den Sinn, dass es Bakterien sein müssen, die solche Pixel bauen. Zwangsläufig.

15 people like this article


Luca Fontana
Luca Fontana

Editor, Zurich

I'm an outdoorsy guy and enjoy sports that push me to the limit – now that’s what I call comfort zone! But I'm also about curling up in an armchair with books about ugly intrigue and sinister kingkillers. Being an avid cinema-goer, I’ve been known to rave about film scores for hours on end. I’ve always wanted to say: «I am Groot.»

These articles might also interest you

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader