Cash‐back
Showroom
637.–CashBack 100.–

Sony ZV-1

24-70mm, 20.10Mpx, 1"
heute geliefert
Mehr als 10 Stück in unserem Lager
Artikel 13259360
Teilen

Kit-Varianten

Alle Anbieter

637.–
637.–
Angebot von digitec

Beschreibung

Die Vlog-Kamera ZV-1 von Sony eignet sich perfekt für Vlogging und Content Creation. Sie bietet professionelle Bildqualität mit dem 1.0" Exmor RS CMOS-Sensor, einem 24-70mm Objektiv und 20,1 MP Auflösung...

Spezifikationen

Allgemeine Informationen

Hersteller
Produkttyp
Artikelnummer
13259360
Herstellernr.
ZV1BDI.EU
Verkaufsrang in Produkttyp Kamera
1 von 541

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)14 Tage Bring-Ini
Garantie24 Monate Bring-Ini
Reparaturen ausser GarantieKostenpflichtig möglich.

CashBack

Details

BetragCHF 100.–
URL//www.sony.ch/de/cashback
Gültig ab04.05.2021
Gültig bis31.07.2021
Fristi31.08.2021
abzgl. 100.– Sony CashBack

In der Zeit vom 5.5.21 bis einschliesslich 31.7.21 ein aktionsberechtigtes Sony Produkt (Kamera, Objektiv oder Zubehör) kaufen und CashBack von Sony sichern!...

Testberichte

91%

Durchschnittliche Bewertung 91%

Anzahl Testberichte 4

98%

Foto Hits Einzeltest

Testergebnis sehr gut i

undefined Logo

Ausgabe 10/2020 - Die Sony ZV-1 ist eine Kompaktkamera, die einen ungewöhnlichen Aufgabenschwerpunkt bedient. Das macht sie allerdings mit Bravour, denn es sind nur kleinere Mankos zu nennen. Der im Vergleich zu den anderen RX-Kompaktmodellen erstmals verbaute Dreh- und Schwenkmonitor ist sehr praktisch - nicht nur für Vlogger. Über den Zubehörschuh der ZV-1 lassen sich die externen Mikrofone von Sony drahtlos mit der Kamera koppeln, was beim Filmen sehr praktisch ist. Denn mit dem beigefügten Minimikrofon kann man sehr bequem die Klangqualität verbessern. 

  • Die ZV-1 überzeugt mit einer für Vlogger sehr guten Ausstattung sowie Bild- und Videoqualität. Die kompakten Ausmaße machen es sehr einfach, sie immer dabei zu haben.
  • Für fotografische Aufnahme wäre ein Durchsichtsucher wie bei den vielen Sony-RX-Kompaktmodellen hilfreich. Die Ausstattung würde mit einem mitgelieferten Griff beziehungsweise Tischstativ deutlich gewinnen.
79%

Stiftung Warentest 7 Digitalkameras

Platzierung 6 aus 7

Testergebnis 2,2 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 10/2020 - Gute, kleine hochwertige Kompaktkamera mit manuellen Funktionen, kleinem Zoom und Netzwerkfunktion. Besonders gut im Sehtest. Rundum gut, sehr guter Monitor zum Klappen (um 270 Grad) und Schwenken (um 180 Grad), schnelle Kamera, für eine hochwertige Kamera leicht und relativ flach, viele Extras und Funktionen.

Zum kompletten Testbericht
-

digitalkamera.de Einzeltest

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 07/2020 - Die Sony ZV-1 ist eine qualitativ hochwertige und kompakte Kamera nicht nur für Vlogger, sondern auch für manchen Fotografen. Leistungsmäßig kommt sie an die RX100 VA heran und das zu einem günstigeren Preis. Dafür besteht das Gehäuse aus Kunststoff, auf den Sucher, Blitz und Objektivring muss man verzichten. Als Ausgleich gibt es einen Multi-Interface-Blitzschuh, ein großartiges Mikrofon sowie einen dreh- und schwenkbaren Touchscreen. An der Ausstattung merkt man aber in der Summe doch, dass die ZV-1 ihren Schwerpunkt auf Vlogger legt, auch wenn sie vor allem bei höchster Videoqualität mit Wärmeproblemen zu kämpfen hat. Bei einem potenziellen, auf Fotos ausgerichteten ZV-1-Derivat müssten Objektivring und Pop-Up-Sucher an Bord sein, das tolle Mikrofon könnte man dafür als Aufsteckmikro für den Multi-Interface-Schuh realisieren – man wird ja nochmal träumen dürfen.

Nichtsdestotrotz ist die Sony ZV-1 eine sehr gelungene Kamera, die viel Ausstattung sowie ein lichtstarkes Objektiv in einem sehr kompakten Gehäuse unterbringt. Die Performance ist hoch, der Autofokus zuverlässig und auf der Höhe der Zeit. Das kann man vom Speicherkarteninterface nicht behaupten, hier wäre es an der Zeit, den SD-MemoryStick-Hybridslot über Bord zu werfen und auf schnelles UHS II zu setzen, das würde vor allem die langen Speicherzeiten bei Serienbildern verringern. Die Bildqualität ist, wenn auch nicht perfekt, mit das Beste, was man im Foto- und Videobereich bei dieser Sensorgröße bekommen kann.
 

  • Sehr gute 4K-Videofunktion
  • Beeindruckender Serienbildmodus
  • Schneller Autofokus, auch bei Videos
  • Sehr gute Bildqualität bis ISO 800, gute bei ISO 1.600
  • Nur mäßige Randauflösung des Objektivs
  • Kein Objektiv-Einstellring
  • Windschutz verdeckt Einschaltknopf
  • Hitzeprobleme bei hoher Videoqualität