483.–

Sony Alpha 6000 Body

24 Mpx, APS-C / DX
/>
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 2470752
Teilen

Beschreibung

Bessere Aufnahmen dank der a6000: hervorragende Bildqualität in 24 Megapixeln, der weltweit schnellste Autofokus und ein äusserst leichtes Design.

Perfekt in Szene gesetzt

Dank schnellem Hybrid-AF mit...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Verschlusszeit
30 - 1/4000 s
Serienaufnahme Bilder/s
11 FPS

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)14 Tage Bring-Ini
Garantie24 Monate Bring-Ini
Reparaturen ausser GarantieKostenpflichtig möglich.

Testberichte

88%

Durchschnittliche Bewertung 88%

Anzahl Testberichte 27

91%

DigitalPhoto Einzeltest

Testergebnis 90,83% - sehr gut i

undefined Logo

Ausgabe 04/2020 - Fast schon verboten günstig bekommen Sie die Sony Alpha 6000 aktuell. Nicht einmal 400 Euro werden für den Body fällig. So bietet die kleine Sony einen starken Einstieg in die Welt der E-Mount-Objektive.

92%

Foto Magazin Systemkameras - Preiswert einsteigen

Platzierung 4 aus 13

Testergebnis 82% - sehr gut i

undefined Logo
Preistipp

Ausgabe 03/2020 - ... Obwohl beide Kameras mit 24-Megapixel-Sensoren ausgestattet sind, kitzelt Sony dank des neuen Bionz-X-Bildprozessors in der Alpha 6100 etwas mehr Auflösung heraus. Ähnlich wie bei der Panasonic GX880 zeugen Wirkungsgrade von über 100% allerdings von einer zu aggressiven Bildaufbereitung, die sich in Artefakten niederschlagen kann. Beim Rauschen erzielte die Alpha 6000 die besseren Ergebnisse, sodass beide Kameras die gleiche Endwertung bei der Bildqualität erreichen: Mit 81 % haben sie zusammen mit der Fuji X-E3 die beste Bildqualität im Testfeld. ... 

Zum kompletten Testbericht
92%

SFT TEST: Kameras für jedermann

Platzierung 3 aus 4

Testergebnis 1,4 - sehr gut i

undefined Logo

Ausgabe 07/2018 - Gerade auf Reisen können die vier getesteten Systemkameras ihre Vorzüge ausspielen. Die Olympus PEN E-PL9 ist hierbei perfekt für das Posten von Bildern gerüstet und findet auch in der Jackentasche genügend Platz. Nicht ganz so kompakt ist die Fujifilm X-T20, die dafür mit vielen Funktionen der X-T2 aufwarten kann und sich nach den jeweiligen Bedürfnissen schnell individualisieren lässt. Wer nur gelegentlich filmen möchte, kann mit dieser DSLM nicht viel falsch machen. Für Hobbyfilmer wäre eher die Canon EOS M50 zu empfehlen, die bei Full HD einen sehr guten Autofokus liefert und auch mit einem dreh- und schwenkbaren Display aufwarten kann. Sparfüchse sollten sich die Sony Alpha 6000 näher ansehen. Diese Knipse ist zwar schon vier Jahre alt, bietet aber außer 4K-Videoaufnahme die wichtigsten Funktionen. Der Autofokus ist sehr schnell, die Serienbildaufnahme auf der Höhe der Zeit und auch die Bildqualität kann sich noch immer sehen lassen. 

  • Detailreiche Bilder mit hohem Dynamikumfang
  • Sehr schneller Autofokus und ein guter Serienbildmodus
  • Intuitiv aufgebautes Menü mit Anleitung für Einsteiger
  • Kein Videomodus für 4K-Aufnahmen
Zum kompletten Testbericht

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis in den letzten 180 Tagen entwickelt hat. Mehr erfahren