Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Lumix DC-GH5S Body (10.20Mpx, 11FPS, WLAN)
  • Lumix DC-GH5S Body (10.20Mpx, 11FPS, WLAN)
  • Lumix DC-GH5S Body (10.20Mpx, 11FPS, WLAN)
CHF 1995.–
Panasonic Lumix DC-GH5S Body (10.20Mpx, 11FPS, WLAN)

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.8 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

4 Bewertungen zu Panasonic Lumix DC-GH5S Body (10.20Mpx, 11FPS, WLAN)

User swiss-mosquito

Ein Klasse Gerät, zu einem Klasse Preis.

Die Panasonic GH5s-Kamera findet bei mir als Filmemacher seit einigen Monaten Verwendung, welche das Vorgängermodell GH4 für Produktionen nun ersetzt.

Ich finde die Kamera absolut genial: Absolut unschlagbar hinsichtlich Formfaktor, Ausstattung, Bildqualität und Preis. Der Kaufgrund für mich war die Möglichkeit, 4K in 60 FPS & in 10 Bit intern aufzeichnen zu können - Absolut umwerfend, das bietet keine andere Kamera in diesem (Preis-) Segment. Der Dual-Native-ISO-Sensor ist gerade bei wenig Licht, wie bei Filmprojekten bei Konzerten und anderen Events herrvorragend. Das Bildrauschen ist erst ab den höheren ISO-Werten wirklich gut sichtbar. Zusammen mit der V-Log-Kurve ist der Dynamikumfang des Sensors sehr gut; gerade zur GH4 einen grossen Schritt nach vorne.

Im Gegensatz zu Sony-Kameras ist die Menüführung bei Panasonic einfach und übersichtlich, alle Einstellungen sind schnell gefunden Die Kamera ist sehr handlich und eignet sich somit sehr gut für "Run & Gun"-Projekten, bei welchen wenig Gewicht und ein angenehmer Formfaktor von grossem Vorteil sind.

Ebenfalls sehr nützlich ist der doppelte SD-Karten-Schacht. Gerade bei längeren Events ist man sehr froh, wenn man gleich zwei SD-Karten in der Kamera hat, um den Speicherplatz verdoppeln zu können. Die Batterien sind wie schon bei der GH4 dieselben, mit einer extrem langen Laufzeit. Ganztägige Events sind meistens mit 1-2 Batterien zu bewältigen.

Ich bin ein grosser Fan der Kamera und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Zwei Anmerkungen:
- Um 4K/10Bit/60p in den höchsten Bitraten aufzeichnen zu können, sind Highend-SDXC mit einer Schreibgeschwindigkeit von 150 Megabyte/s + nötig, ansonsten wird das nicht klappen. Herkömmliche SD-Karten werden der Kamera nicht gerecht. Die Datenmengen werden durch die Qualität aber auch entsprechend grösser, weshalb ich oft mit rund 150 Mbit arbeite; dafür reichen die eher üblichen SDXC Karten mit rund 95Mb/s bestens aus.
mehr
+
+
+
+
+
+
-
26.06.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User christofwagner

Für mich weitaus beste Video Kamera in diesem Preissegment

Super Filmkamera - unglaublich gute Bildqualität und hervorragende Verarbeitung. Hat zwar kein IBIS ... Für professionelle Filmaufnahmen benötigt man aber sowieso immer einen Gimble. Ich bin von GH4 auf GH5s umgestiegen. Aus diesem Grund bin ich hinsichtlich Stabilisierung (GH4 hatte auch kein IBIS) mit Objektiven ausreichend ausgerüstet und benötige IBIS nicht.
Andere Features Timcode, Audio Section, Bildqualität und ISO, 240Fps Zeitraffer, V-Log bringen mir nützliche zusätzliche Funktionen als Filmer.
Für Foto würde ich die GH5 empfehlen.
mehr
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
02.03.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User momo_172

Perfekt für Profifilmer wie auch für den ein oder anderen Schnappschuss

Im grossen und ganzen eine sehr gute Videokamera und auch für Fotos.
Für einen MFT Sensor sehr kleines rauchverhalten auch bei höheren ISO.

+
+
+
+
+
-
-
-
21.11.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User hapesch

Sehr gutes Produkt

Super Kompromiss. Bildqualität & Videoqualität

+
11.03.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.