Olympus OM-D E-M10 III Body

16.10 Mpx, Micro Four Thirds
80%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 6503528

Neues Bedienkonzept
Die E-M10 Mark III ist die Kamera, mit der sich die Welt neu entdecken lässt. Denn die OM-D verfügt über eine Ausstattung, die es erlaubt, Kreativität spontan zu entfalten und fotografische...

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Verschlusszeit
60 - 1/4000 s
Serienaufnahme Bilder/s
8.60 FPS

80%

Durchschnittliche Bewertung 80%

Anzahl Testberichte 6

90%

Foto Magazin Einzeltest

Testergebnis 4 von 5 Sterne - Sehr gut i

undefined Logo

Ausgabe 13/2020 - Die Olympus OM-D EM10 Mark III ist das Einsteigermodell der OM-D-Linie. Sie hat viele Funktionen, die auch in den höheren Kategorien der Modellreihe zu finden sind. Dabei ist der schnelle TruePic-VIII-Bildprozessor besonders hervorzuheben. Auch viele Sonderfunktionen die als Alleinstellungsmerkmale für Olympus gelten, wie die Live-Langzeitsteuerungen, stehen dem Fotograf zur Verfügung. Die EM10 Mark III bietet zudem ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. 

83%

CHIP Online Einzeltest

Testergebnis 82,7% - gut i

Ausgabe 09/2017 - Keine Frage: Die Olympus OM-D E-M10 Mark III empfiehlt sich als sehr solides Einsteigermodell in die Micro-Four-Thirds-Klasse. Dazu bietet sich die DSLM als handliche Zweitkamera für Profis an. Wer aber nur wenig bis gar nicht filmt, dürfte die aktuell 180 Euro Preisunterschied zur Mark II vermutlich eher nicht investieren. 

  • Gute Bildqualität
  • Moderne Extras wie Touchscreen und WLAN
  • Scharfer und flüssiger elektronischer Sucher
  • Ultra-HD-Video
  • Schneller Autofokus
  • Mikrofon- und Kopfhörer-Ausgang fehlen
  • Menü verschachtelt
76%

Audio Video Foto Bild Die Besten der Besten

Platzierung 7 aus 8

Testergebnis 2,40 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 07/2020 - ... Das Zoom-Objektiv fährt sogar beim Ausschalten ein - so passt die Olympus in die Jackentasche. Der 16-Megapixel-Sensor liefert Aufnahmen in hoher Qualität, nur bei hoher ISO-Einstellung leidet die Bildschärfe. Der Autofokus arbeitet fix.

  • Klein und leicht
  • Hohe Bildqualität
  • Schärfeverlust ab ISO 1600
Zum kompletten Testbericht

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren