Gebraucht
3999.–

Canon EOS 1Dx Mark II

20.20 Mpx, Vollformat
95%
Zwischen Mi. 29.6. und Di. 5.7. geliefert

Artikel 5756036

Wiederverkaufsangebot

Artikelzustand

Gebrauchtes Produkt, neuwertig
OptischKeine Gebrauchsspuren
FunktionalitätEinwandfreie Funktion
VerpackungOhne Originalverpackung
Garantie

Sehr tiefer Shutter-Count / 8500 Auslösungen. Inkl. original Akku und Ladegerät.

Verkäufer

Weitere Angebote

Beschreibung

Im Herzen der EOS-1D X Mark II befindet sich ein von Canon entwickelter CMOS-Sensor, der eine ganz neue Generation professioneller Bildqualität in der EOS Serie markiert. Mit der Fähigkeit, noch mehr Licht...

Wichtige Hinweise

Canon Swiss Garantie

3 Jahre Premium Garantie (1 Jahr Euro- und 2 Jahre Swiss-Garantie) - Registrierung auf Canon CH Webseite - Registrationsschluss: 2 Monate nach Kaufdatum.

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Verschlusszeit
30 - 1/8000 s
Serienaufnahme Bilder/s
16 FPS

Garantie

Keine Garantie

Testberichte

95%

Durchschnittliche Bewertung 95%

Anzahl Testberichte 3

-

PC Magazin Einzeltest

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 07/2016 - Die EOS-1D X Mk II ist Canons Antwort auf die Nikon D5. Beide Modelle sind maßgeschneiderte Werkzeuge für professionelle Sport-, Action- und Reportage- Fotografen - äußerst robust und schnell. In Summe bietet die EOS noch mehr Ausstattung, einen für Live-View und Video optimierten Autofokus ("Dual Pixel CMOS AF"), dazu die noch höhere Videoauflösung mit 60 B/s. Unterm Strich dürfte die neue EOS also am ehesten einen Video affinen Nikon-Fan ins Canon- Lager ziehen können. Wer in erster Linie Standbilder fotografiert, ist trotz des kleinen EOS-Vorteils beim Serienbildtempo mit der Nikon keinesfalls schlechter bedient, zumal sich beide Kameras bei der Bildqualität - auch in höheren ISO-Regionen - auf Augenhöhe treffen. 

  • Touch-AF
  • Robust und schnell
  • Bildqualität
    94%

    CHIP Online Einzeltest

    Testergebnis 94,3% - sehr gut i

    Ausgabe 05/2016 - Die Canon EOS 1D X Mark II serviert im Test durchgehend Höchstleistung. Angefangen bei der extrem schnellen Serienaufnahme mit bis zu 16 Bildern pro Sekunde. Über der umfangreichen Ausstattung inklusive 4K/60p und integriertem Batteriegriff. Bis hin zur starken Bildqualität der 20 Megapixel. Die Canon EOS 1D X Mark II erweist sich durchweg als Profi-Gerät ? das lässt die Vollformat-DSLR auch beim Preis spüren. 

    • Extrem schnelle Serienaufnahme
    • Flotter Autofokus
    • Integrierter Hochkantgriff
    • 4K-Video mit 60p
    • Lange Serienlänge
    • Starke Bildqualität bei 20 Megapixel
    • Viele Anschlüsse und Direkttasten
    • WLAN fehlt
    • Energiehungriger stand-by
    • Ersatzakku und Speicherkarten teuer
    95%

    videofilmen Einzeltest

    Testergebnis sehr gut i

    undefined Logo

    Ausgabe 06/2016 - Keine Frage, die Canon 1Dx hat für 4K-Filmer einiges zu bieten. Da wären ein pragmatischer 4K-Crop-Faktor, bis zu 60 Bilder pro Sekunde in 4K, sehr gutes Rolling Shutter Verhalten und nicht zu vergessen der Dual Pixel Autofokus. Dazu kommt das massive Profi-Gehäuse, die sehr verbreitete Canon EF-Mount, das Canon-typische Bild mit sehr ansprechenden Farben sowie der ausgesprochen lang durchhaltende Akku. Betrachtet man die Canon als Cine-Filmkamera für den Einmann-Einsatz, so kommt man immer noch relativ kompakt weg, da man theoretisch drehfertig ohne zusätzliche Monitore, externe Recorder oder anderes Rig-Zubehör direkt loslegen kann. Die Aufzeichnung in 8 Bit mit 4:2:2 dürfte für viele Zwecke ausreichend sein, auch wenn die Kamera die teuren CFast-Speicher nur so ?wegfrisst?. Dafür ist das aufgezeichnete MJPEG im Schnitt nicht sonderlich Hardware-fordernd. Dass Canon C-Log nicht integriert hat, ist wohl der saure Apfel, in den man beißen muss. Hätte man dagegen noch 10 Bit C-Log und vielleicht sogar (Mini-) XLR eingebaut, wäre diese Kamera sogar in Konkurrenz zu Cine-Kameras wie die Blackmagic URSA Mini 4,6K, die Sony FS7 oder die RED Raven getreten. Aber auch so scheint uns die Canon EOS 1Dx Mark II eine recht interessante Option für viele Einsatzzwecke zu sein. Zumal man ja auch noch eine der aktuell professionellsten Vollbild-DSLRs für Fotoaufnahmen in den Händen hält. Wer gleichzeitig als Fotograf und Videofilmer unterwegs ist, bekommt daher mit der Canon EOS 1Dx Mark II viel geboten. Nun wird natürlich spannend sein, welche dieser 4K-Eigenschaften die kommende EOS 5D Mk4 erben wird, die ja (vermutlich) nur die Hälfte der 1Dx Mark II kosten wird. 

    • 4k-Video mit 60 fps
    • sehr gutes Rolling-Shutter-Verhalten
    • sehr ansprechende Farben
    • kein C-Log