Zurück zum Produkt
Surface Dock (Docking Port)
165.–
Microsoft Surface Dock (Docking Port)

Anonymous

vor 6 Jahren

6

7

1 von 5 Sternen

Übel, übel... (mit Begründung, siehe Kommentar)

Ein echt schlechtes Produkt, Microsoft sollte sich schämen. Einfach unglaublich!
Warum? Man google mal nach "surface 4 docking station monitor" und wird unzählige Einträge und Probleme finden.

Zum Hintergrund:
Nicht
jeder hat einen Monitor der direkt mit Mini-Display Port Kabel angesteuert werden kann. Vielen Benutzer haben noch Monitore mit VGA, DVI oder HDMI Anschlüssen, wie ich auch.
Das Problem an der Sache: Gemäss offizieller Aussage Microsoft kann man nur aktive (!!!) Adapter verwenden, damit die Monitore erkannt werden. Die Docking Station hat Mini-Display-Ports Ausgänge, dort muss der Adapter rein damit ein VGA/DVI oder HDMI Kabel verbunden werden kann.

Für ein Produkt dieser Preisklasse finde ich das eine echte Unverschämtheit und das schreibt Jemand, der eigentlich Microsoft Produkte schätzt und mit seinem Surface Pro 4 top-zufrieden ist.

Jetzt bin ich gezwungen erneut 2 Adapter (gesamt etwa 80-110 CHF) zu kaufen. Leider gibt es auch kritische Stimmen die behaupten, dass trotz aktiven Adapter Probleme vorhanden sind.

Fazit: Ich empfehle das Produkt NICHT zu kaufen.
 

Contra

  • Benötigt aktiven Adapter Mini-DusplayPort Ausgang zu VGA/HDMI/DVI
  • Kabelsalat
  • felixhofer

    vor 6 Jahren

    0

    0

    Die adapter gibts wohl auch billiger. Habe einen hama 3 in 1. HDMI scheint damit am dock problemlos zu gehen. Allerdings scheint der adapter selbst kein hdmi 2 zu unterstützen... :/

Avatar
Es gelten die Community-Bedingungen