Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Firmenneuigkeiten

Wieso wir zerbrochene Fenster kitten sollten

Erfahre was es mit campierenden Entwicklern und verwahrlostem Code auf sich hat. Teil 3 unseres Engineering-Manifests: Halte Ordnung!

Verlasse den Campingplatz immer sauberer, als du ihn vorgefunden hast!

Boom! Auch dieser Blog-Post beginnt mit einem Zitat! Leider kann ich dazu keine Geschichte erzählen. Oder ein Märchen. Ich kann nicht mal genau sagen, von wem dieser Satz eigentlich stammt. Nachgesagt wird, dass er in einem Regelwerk der Pfadfinder zu finden ist. So wird es zumindest von der Clean-Code-Community behauptet. Nach (sehr) kurzer Recherche habe ich nämlich keinen ähnlichen Satz gefunden, der konkret in diese Richtung geht und von einem Pfadfindergesetz stammt. Meist landet man bei Artikeln von Clean Code oder der Geschichte der Pfadfinder. Die Herkunft scheint also doch irgendwo bei den Pfadfindern zu sein.

Auf jeden Fall ist die Pfadfinderregel eine schöne Metapher, wie wir unser Arbeitsumfeld stetig verbessern können. Sie besagt nämlich, dass man Prozesse oder Code Schritt für Schritt verbessern kann. Es spielt dabei keine Rolle wie gross diese Veränderung ist, sie kann auch ganz klein sein. Wichtig ist nur, dass es stetig gemacht wird. Damit zum Beispiel Code nicht verrottet, sondern sich iterativ weiterentwickelt und verbessert.

Dieses Prinzip ist auch eine Massnahme der Broken-Windows-Theorie. Diese Theorie besagt in wenigen Worten, dass ein harmloses Phänomen, beispielsweise ein zerbrochenes Fenster in einem leer stehenden Haus, später zur völligen Verwahrlosung führen kann. Oder dass einem Graffiti an der Wand bald weitere folgen werden. Übertragen auf unsere Situation bedeutet das: Wenn suboptimale Umstände (als Prozess oder Code) über längere Zeit akzeptiert und vernachlässigt werden, können sie später zu grossen Problemen führen. Hier hilft es, die zerbrochenen Fenster direkt zu reparieren, um zukünftigen Problemen vorzubeugen.

Für uns kann es in die Richtung gehen, dass man versucht, nebst den zu erledigenden Arbeiten noch zusätzlich links und rechts etwas aufzuräumen. Das soll nicht heissen, dass man einen Prozess total überholen soll oder ein riesiges Code-Refactoring startet. Es kann sich um ganz kleine Sachen handeln. Jede kleine Verbesserung bringt einen Mehrwert. Zusätzlich fühlt man sich persönlich besser, denn man soll bekanntlich jeden Tag eine gute Tat vollbringen. (Die Pfadfinder schlagen wieder zu!)

Die zu Beginn erwähnte kurze Recherche konnte ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen und bin nochmals in die digitale Bibliothek gegangen und habe Bücher gewälzt (ich hab's einfach gegoogelt). Da habe ich nun doch etwas mehr über die Herkunft der Pfadfinderregel herausgefunden. Sie wurde aus der Abschiedsbotschaft, «Versuche die Welt ein wenig besser zu hinterlassen, als du sie gefunden hast, ...,» von Robert Stephenson Smyth Baden-Powell an die Pfadfinder, abgeleitet. Die Botschaft lautet: Leave the campground cleaner than you found it. (Quelle: Clean Code von Robert C. Martin)

Hier ein paar Anregungen, wie ihr die Tugend einsetzen könnt

  • Ich nehme piratisch kleine Refactorings vor. Dabei gehe ich vertretbare Risiken bewusst ein. Dazu kann ich Tools wie NDepend nutzen
  • Ich hinterlasse Code so, dass ich dazu stehen kann
  • Clean up the unused usings! ;-)

Auch hier: Weitere anschauliche Beispiele, wie das dritte Motto des Manifests gelebt werden kann, sind sehr willkommen. Wir freuen uns über jedes Feedback!

Unser Manifest

baixe-aqui-do-livro-ldquo21.jpeg
Firmenneuigkeiten
Tim Csitkovics
Tim Csitkovics
Tim Csitkovics
Junior Software Engineer
  • 1Artikel geschrieben
  • 0Fragen gestellt
  • 0Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 0Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 29 7

Warum die Macht nicht immer mit dir sein sollte

unknown_by_sk1zzo-d5qjbw021.jpeg
Firmenneuigkeiten
Robert Rajakone
Robert Rajakone
Robert Rajakone
Software Engineer
  • 1Artikel geschrieben
  • 0Fragen gestellt
  • 0Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 0Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 27 1

Nur die Paranoiden überleben

Unser Manifest überzeugt dich?

Oder es überzeugt dich nicht, aber du möchtest trotzdem bei uns entwickeln? Wir haben folgende Stellenangebote in der Softwareentwicklung:

User

Marco Leutenegger

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo