Samsung lässt Exynos-2200-Präsentation verstreichen
News & TrendsSmartphone

Samsung lässt Exynos-2200-Präsentation verstreichen

Coya Vallejo Hägi
Zürich, am 12.01.2022

Samsung wollte den Chip der neuen Galaxy-S-Smartphones vorstellen. Die Präsentation fand aber nicht statt. Leaker vermuten, dass das Galaxy S22 stattdessen einen Snapdragon-Chip bekommen könnte. Mittlerweile hat sich Samsung zu Wort gemeldet.

Am 11. Januar wollte Samsung den neuen, hauseigenen Smartphone-Chip Exynos 2200 vorstellen. Dieser soll die kommende Galaxy S22-Reihe antreiben. Doch das ist nicht passiert. Der koreanische Tech-Riese liess das zuvor mehrmals angekündigte Datum kommentarlos verstreichen.

Dafür meldeten sich Leaker und die Tech-Presse sogleich zu Wort. Noch bevor der Tag zu Ende war, twitterte Branchenkenner Ice Universe, dass Samsung den Launch verschoben habe. Dabei hatte das Unternehmen neun Tage zuvor auf Twitter noch an den kommenden Event erinnert.

Snapdragon für Galaxy S22?

Leaker Dohyun Kim behauptet sogar, dass der Exynos 2200 nun gar nicht in der S22-Linie verbaut sein wird. So sollen die neuen Flaggschiffe des koreanischen Konzerns gänzlich mit Snapdragon-Prozessoren der Marke Qualcomm ausgestattet werden.

Ob diese Prognose der Wahrheit entspricht, wird sich aber erst bei der Enthüllung der neuen Galaxy-S-Linie zeigen. Diese steht demnächst an. Hält sich Samsung an den bisherigen Launch-Rhythmus, wird die Galaxy S22-Linie irgendwann zwischen Januar und März erwartet.

  • News & TrendsSmartphone

    Samsung Galaxy S22: Gerüchte, Leaks und Vermutungen

Vorgänger-Chip unbeliebt

Dass das Galaxy S22 ohne Exynos-Chip auf den Markt kommen könnte, dürfte viele Samsung-Fans freuen. Der hauseigene Chip ist nicht besonders beliebt. Das, weil seine Leistung nicht an die von Qualcomm kommt. Eine Tatsache, die zahlreiche Benchmark-Tests bestätigt haben.

Samsung fährt bei Smartphone-Prozessoren eine Doppelstrategie. Während gewisse Teile der Welt Galaxy-Modelle mit Snapdragon-Chips bekommen, sind die Modelle in anderen Teilen mit Exynos-Prozessoren ausgestattet. So wurde nur in den USA, Kanada, Japan und China ein Snapdragon 888 in den Galaxy S21-Modellen verbaut. Alle anderen Länder bekamen das Gerät mit dem Vorgänger des 2200, dem Exynos 2100.

Update: «Keine Probleme mit der Produktion und der Leistung»

Nach den Spekulationen auf Social Media und in der Tech-Presse meldet sich Samsung doch noch zu Wort. Gegenüber Business Korea gibt die Herstellerin bekannt, den neuen Prozessor erst bei der Enthüllung des neuen Samsung-Smartphones zeigen zu wollen. «Es gibt keine Probleme mit der Produktion und der Leistung des Prozessors», beteuert das Unternehmen.

Die Herstellerin führt weiter aus, dass die Grafikkarte des neuen Prozessors die Probleme des Exynos 2100 beheben soll. Die GPU wird neu von der Firma AMD gefertigt und verfügt über die neue RDNA2-Architektur. Die GPU des Exynos 2100 war noch eine Mali GPU der Firma ARM. «Wir beabsichtigen, unsere Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, indem wir GPUs für Spiele in mobile Geräte einbauen», erklärt Samsung der koreanischen Zeitung weiter.

Laut Samsung soll der Exynos 2200 also doch in der Galaxy S22-Serie in Europa und Korea verbaut sein. Die USA, Kanada, China und Indien sollen das Gerät mit einem Snapdragon 8 Gen 1 erhalten. Wieso der koreanische Tech-Riese den Exynos-Event verstreichen liess, ist weiterhin unklar.

16 Personen gefällt dieser Artikel


Coya Vallejo Hägi
Coya Vallejo Hägi

Editor, Zürich

«Ich will alles! Die erschütternden Tiefs, die berauschenden Hochs und das Sahnige dazwischen» – diese Worte einer amerikanischen Kult-Figur aus dem TV sprechen mir aus der Seele. Deshalb praktiziere ich diese Lebensphilosophie auch in meinem Arbeitsalltag. Das heisst für mich: Grosse, kleine, spannende und alltägliche Geschichten haben alle ihren Reiz – besonders wenn sie in bunter Reihenfolge daherkommen.

Smartphone

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader