Offiziell: «The Batman» bekommt eine Fortsetzung
News & TrendsFilme und Serien

Offiziell: «The Batman» bekommt eine Fortsetzung

Luca Fontana
Zürich, am 27.04.2022

Pünktlich zur CinemaCon in Las Vegas kündigt Filmstudio Warner Bros. das an, worauf viele Film-Fans gewartet haben: Die «The Batman»-Fortsetzung.

«Vengeance», wie Batman in seinem eigenen Filmuniversum genannt wird, kehrt zurück. Das haben Filmstudio Warner Bros. und Comic-Gigant DC an der aktuell in Las Vegas stattfindenden CinemaCon bekannt gegeben, der weltgrössten Messe für Kinobetreiberinnen und Kinobetreiber. Während Matt Reeves erneut Regie führen wird, wird sich Schauspieler Robert Pattinson auch in der Fortsetzung das Cape des dunklen Rächers überziehen.

Robert Pattinson und Matt Reeves beim Dreh.
Robert Pattinson und Matt Reeves beim Dreh.
Bild: Warner Bros. Ent.

Die Ankündigung kommt wenig überraschend. Schliesslich hat «The Batman», der Anfang März dieses Jahres in die Kinos kam, Kritikerinnen und Zuschauer im Sturm erobert und ist mit einem weltweiten Einspielergebnis von 759 Millionen US-Dollar der bisher erfolgreichste Film des Jahres.

Zuvor hatte Matt Reeves den Event eröffnet, indem er den Kinobetreiberinnen und -betreibern dafür dankte, dass sie das «Fünkchen Hoffnung» am Leben erhielten, als die Pandemie am schwersten zuschlug: «Der Erfolg von ‘The Batman’ wäre ohne Kino-Release nicht möglich gewesen. Dafür danke ich euch aus tiefstem Herzen.»

But wait, there’s more

Fans des Batmans dürfen sich freuen: Die «The Batman»-Fortsetzung ist nicht das einzige, was Warner Bros. zum Robert-Pattinson-Batman plant. Tatsächlich soll das Spin-Off-Projekt «The Penguin» mit Colin Farrell in der Hauptrolle sehr fortgeschritten sein. Offiziell angekündigt wurde die HBO-Serie im Dezember 2021. Reeves, der auch hier als ausführender Produzent beteiligt sein wird, vergleicht sie mit «Scarface», wo es um den Aufstieg einer Figur geht, von der wir alle wissen, dass sie später einen nahezu mythischen Status erreichen wird.

Ebenfalls unter Reeves Federführung soll seit Februar 2021 eine «Catwoman»-Serie mit Zoë Kravitz in der Mache sein. Dazu kommt eine weitere, Horror-lastige Serie, die sich mit der dunklen Welt innerhalb der Mauern des Arkham Asylums befassen will.

Und falls dir das noch immer nicht genug ist, hier das Batmobil und Dominiks Reise – «deep down the rabbit hole», wie er stets zu sagen pflegte:

13 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Abenteuer in der Natur zu erleben und mit Sport an meine Grenzen zu gehen, bis der eigene Puls zum Beat wird — das ist meine Komfortzone. Zum Ausgleich geniesse ich auch die ruhigen Momente mit einem guten Buch über gefährliche Intrigen und finstere Königsmörder. Manchmal schwärme ich für Filmmusik, minutenlang. Hängt wohl mit meiner ausgeprägten Leidenschaft fürs Kino zusammen. Was ich immer schon sagen wollte: «Ich bin Groot.» 


Filme und Serien
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader