Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Inspiration

Nostalgie-Trip: So spielt sich «Diablo 1» in «Diablo 3»

Blizzard hat zum 20-jährigen Jubiläum «Diablo 1» in «Diablo 3» nachkreiert. Ab sofort stehen die Höllenpforten offen und ihr könnt die Retro-Levels durchzocken. Für «Diablo»-Fans Nostalgie pur.

Der Sound, die Bewegungen und die pixelige Grafik. Da wird mir gleich warm ums Herz. Die Leiche vor der Kathedrale liegt unverändert, als ob sie seit 20 Jahren nur darauf gewartet hat, dass ich sie erneut nach Beute durchsuche. Sie markiert wie damals den Beginn 16 unheimlicher Levels, die mutigen Abenteurern bevorstehen, bis sie am Ende dem Höllen-Lord Diablo höchstpersönlich gegenüberstehen.

Möglich gemacht hat dieser Nostalgie-Trip Blizzard mit dem Anniversary Patch 2.4.3, der anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von «Diablo» veröffentlicht wurde. Damit steht «Diablo 3»-Besitzern «The Darkening of Tristram» zur Verfügung. Ein alljährlich stattfindender Event, der jeweils ausschliesslich im Januar spielbar sein wird.

«Diablo 1» in «Diablo 3»

Mein Barbar sieht schon ein bisschen schärfer aus in «Diablo 3».

Hommage statt Remastered

Blizzard hat darin eine liebevolle Hommage an den ersten Teil des Action-Rollenspiels gemacht und «Diablo» in «Diablo 3» nachkreiert. «The Darkening of Tristram» ist aber keine 1:1-Nachbildung sondern viel mehr ein Remake im Retro-Look. Die Grafik hat einen extra pixeligen Look erhalten, der aber immer noch deutlich schöner aussieht als das Original. Den krassen Unterschied zu «Diablo 3» seht ihr, wenn ihr euch zurück ins sichere Lager portet, dann wechselt die Grafik von retro zu normal. Zudem wurde die Bewegung auf acht Richtungen eingeschränkt, wie das damals der Fall war. Auch bewegen sich die Figuren deutlich langsamer und ruckliger – auch etwas, das «Diablo» ausgezeichnet hat. Alle 16 Levels wurden nachgebaut und auch die ikonischen Bosse wie The Butcher sind wieder da.

Blizzard empfiehlt, einen Level 1 Charakter zu nehmen. Vermutlich, damit ihr noch einmal das echte «Diablo»-Feeling bekommt und einen Erfolg schaltet ihr damit auch frei.

Wie kommt ihr überhaupt dahin?

Das habe ich mich am Anfang auch gefragt. Ihr begebt euch dazu mit einem neuen Charakter oder einem bestehenden nach New Tristram in Act I, genauer gesagt zum Wegpunkt «The Old Ruins». Auf der Übersichtskarte ist er mit «The Darkening of Tristram» beschriftet. Geht von dort ein paar Meter südlich, wo ihr auf ein Portal trefft auf dem «Tristram» steht. Sobald ihr hindurchgetreten seid, begrüsst euch ein herrlich verpixeltes «Diablo». Lauft danach gegen Norden dem Weg entlang, bis ihr zu Kathedrale kommt. Dort beginnt der Spass.

Egal wie dick und dämonisch der Butcher ist, für mich gehört er zu den Games meiner Kindheit

Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen. Alleine der vertraute Sound hat mir ein dickes Grinsen ins Gesicht gezaubert und die Begegnung mit dem Butcher war fast wieder wie damals. Der dicke Metzger teilt immer noch kräftig aus. Blizzard hat ausserdem ein paar interessante Easter Eggs versteckt. Alles in Allem ein herrliches Stück Nostalgie.

Diablo 3: Reaper of Souls, Addon (PC, Mac, FR)
Sale
Blizzard Diablo 3: Reaper of Souls, Addon (PC, Mac, FR)

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diablo III [PC/Mac] (I) (PC, IT)
CHF 21.60UVP 24.901
Blizzard Diablo III [PC/Mac] (I) (PC, IT)

Verfügbarkeit

  • ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

BestSeller: Diablo 2 Gold (incl. Add-On) [PC] (F) (PC, FR)
CHF 14.60
Blizzard BestSeller: Diablo 2 Gold (incl. Add-On) [PC] (F) (PC, FR)

Verfügbarkeit

  • ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das könnte dich auch interessieren

GOTY 121.jpeg
Inspiration
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Editor
  • >99Artikel geschrieben
  • 0Fragen gestellt
  • 0Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 0Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 12 9

Ihr habt gewählt: Das sind die besten Games von 2016

diablo-title_news21.jpeg
Inspiration
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Editor
  • >99Artikel geschrieben
  • 0Fragen gestellt
  • 0Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 0Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 25 4

20 Jahre «Diablo»: Wie ein höllisches Spiel die Welt eroberte

playstation-vr-in-use21.jpeg
Produktwissen
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Editor
  • >99Artikel geschrieben
  • 0Fragen gestellt
  • 0Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 0Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 14 24

Mein VR-Tagebuch: Geht das Schwindelgefühl jemals weg?

User

Philipp Rüegg

Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, um mehr Leistung rauszukitzeln, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

1 Kommentar

User aligator1337

Habe zwei exklusive Begleiter freigeschaltet. Wichtig: Dafür müsst ihr einen LV1 Charakter erstellen und in das alte Tristram gehen ohne zuvor einen Mob getötet zu haben und dann spielt ihr das durch :)

25.01.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo