«Einmal Brunch nach Hause, bitte»
Kampagne

«Einmal Brunch nach Hause, bitte»

David Kübler
Zürich, am 20.04.2020
Essen nach Hause liefern lassen geht nicht nur mit Pizza und Sushi, sondern auch mit Zopf und Butter. Beteilige dich in unserer Community und gewinne einen Gutscheinen für einen Brunch vom «BrunchButler».

Die so beliebten Brunch Restaurants sind aktuell alle geschlossen. Für Zopf backen hat man heutzutage zwar genügend Zeit, doch nicht alle von uns besitzen die nötigen Fähigkeiten dazu. Ofenfrischer Zopf, Birchermüesli, Lachs & Co. kannst du dir aber auch gemütlich nach Hause liefern lassen. Dazu nimmst du an unserem Community Wettbewerb teil und gewinnst mit bisschen Glück einen Gutschein vom «BrunchButler». Damit kannst du dir ein Frühstück bequem vor deine Tür liefern lassen.

Zum Wettbewerb

Beantworte untenstehende Frage bis zum 26.04.2020. Wenn du gewinnst, informieren wir dich per Mail. Du erhältst einen Gutschein für die Brunch Box «James» mit allem was zu einem ordentlichen Frühstück dazu gehört. Viel Glück.

BrunchButler

Was gehört deiner Meinung nach zu jedem Brunch dazu?

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet.

32 Personen gefällt dieser Artikel


David Kübler
David Kübler
Communications Manager, Zürich
Kommunikator und Liedermacher mit viel Begeisterung für gutes Essen, Lieblingsmenschen, Abenteuer und Bewegung auf Berg und Wasser.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren